Veröffentlicht in Allgemein, Bücher, Rezensionen

Bruckmann, Georg – Strähnchen und der Killer 02 – DROSSEL

Bruckmann, Georg – Strähnchen und der Killer 02 – DROSSEL – Rezensionsexemplar

Autor: Bruckmann, Georg
Titel: Drossel
Verlag: Selfpubisher
Erscheinungsdatum: 18.06.2022
Seitenanzahl Printbuch: 279 Seiten
Genre: Action, Thriller
Zeitraum: 02.07.2022-14.07.2022
Band einer Reihe: Strähnchen und der Killer
ISBN/ASIN: B0B33R87YW
Bereits gelesene Bücher

Bruckmann, Georg – Strähnchen und der Killer Band 1 – Amsel Rezensionsexemplar

Vielen Dank an Georg für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Klappentext:

Robert Capou hat seine professionelle Distanz verloren. Er hasst es, wenn das passierte, aber die Sache war zu etwas Persönlichem geworden. Die Jagd auf den sadistischen Söldner Karsten Bläsberg führt den eigenbrötlerischen Ermittler nach Somalia und in den Jemen.
Seine Beute aufzuspüren ist fast zu einfach, und plötzlich beginnen die Ereignisse, sich zu überschlagen.
Während Robert Capou auf der Insel Abd Al-Khurin mit seinen Erinnerungen und um sein Leben kämpft, erreicht die junge Elli eine schreckliche Nachricht, die ihr die Freude an ihrer gerade neu erlangten Freiheit gründlich verdirbt.
Auch sie muss kämpfen, mit den Bewohnern der neuen, gefährlichen Welt, in die sie eingetreten ist – und mit ihrem Gewissen.
Erneut kann sie nicht anders, als sich in Gefahr zu begeben und ihr Leben auf´s Spiel zu setzen, um das Richtige zu tun!

Elli und Capou – noch kennen sie sich nicht, und doch sind sie sich sehr ähnlich. Beide, der Killer und die Straßengöre, werden von einem moralischen Kompass geleitet, der stärker ist, als sie es wahrhaben wollen.

Meine Meinung

Ach – es war schön Capou und Elli wieder zu lesen. Während Capou versucht irgendwo zwischen Somalia und dem Jemen ein Monster zu erledigen und dabei seine Professionalität ziemlich schleifen lässt, kämpft Elli mit ihrem schlechtem Gewissen. Ihre Tat aus dem ersten Band bleibt nicht ungesühnt. Aber nicht sie muss zahlen. Elli geht gefährliche Wege um die Wahrheit zu erkunden. Auch Capou geht gefährliche Wege. Und kleine Flashbacks aus seiner Kindheit zeigen seine auch nicht so ungefährliche Kindheit. Seine schleifende Professionalität kostet ihn fast das Leben. Während er jetzt wieder zurück kann, bleibt bei Elli ein schöner spannender Cliffhanger. Sehr spannend. Dieser Teil hier konnte sich voll und ganz auf die Geschehnisse, die Elli und Capou erleben konzentrieren. Wie es gerne in Reihenteile ist, werden die folgenden Teile spannender, da das Kennenlernen und Beschreiben der Personen wegfällt. Es kann gleich los gehen. Deswegen wird es hier auch sehr schnell spannend. Es war sehr aufregend den beiden zu folgen. Elli und Capou treffen sich hier nicht und ihre Wege werden in verschiedenen Kapiteln erzählt. Das macht es auch sehr spannend. Dieser Wechsel ist gut abgestimmt und lässt die Spannung noch steigen.

Schreibstil: Wie schon im ersten Teil kommt man sehr schnell rein in die Story hinein. Der Stil ist locker und sehr gut lesbar. Man kann sich alles schön bildlich vorstellen.

Charaktere: Die Charaktere sind auch wieder hervorragend gezeichnet. Capou und Elli bleiben sympathisch und die Nebencharaktere sind auch sehr stark beschrieben. Die Bösen kann man wirklich nicht leiden.

Atmosphäre und Spannung: Sehr spannend, da hier viele gefährliche Charaktere auftauchen. Es wird einen Ticken gefährlicher für beide. Die Atmosphäre ist bei Elli immer noch sehr düster, obwohl ihr ihre neue Freiheit ein bisschen Freude gibt. Capou ist eh ein recht positiver Mensch – obwohl er hier von seiner Vergangenheit eingeholt wird.

Fazit

Es war wieder toll in das Leben von Elli und Capou einzutauchen. Sehr spannend, da die Charaktere die zusätzlich als Gegner auftauchen gefährlicher sind. Das macht einen wahren Pageturner drauss. Wieder einmal verflucht man den Alltag, der einem vom Lesen abhält. Ein wirklich spannender Thriller, der auch diesmal nicht zu brutal ausfällt. Es gibt zwar einiges an Kopfkino, aber das macht es nur spannender. Ein aussergewöhnliches Duo, die sich noch nicht getroffen haben. Es hat mir viel spannende Stunden verschafft.

5/5

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

6 Kommentare zu „Bruckmann, Georg – Strähnchen und der Killer 02 – DROSSEL

    1. Echt – mich hat der Autor vorher angeschrieben. Hast du das 1. auch? Das hat mir auch gut gefallen – aber da lernt man halt erst die Leute kennen, das bremst bisschen. Hier ist ziemlich gleich Spannung und Action. Ich mag vorallem die beiden Hauptcharaktere.
      Hoffe du hast auch Spass damit.

      Gefällt mir

      1. Ach – das solltest du besser anfragen – vorher hat das keinen Sinn – Die Geschichte von Capou in Band 2 ist eine Weiterführung von Band 1 und bei Elli ist die Entwicklung wichtig.
        Ohne Band 1 macht es keinen Sinn anzufangen.

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..