Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Chris Piestley – Dead Eyes: Der Fluch der Maske

Chris Piestley – Dead Eyes: Der Fluch der Maske

Autor: Chris Piestley
Buchtitel: Dead Eyes: Der Fluch der Maske
Sprecher/in: Jona Mues
Verlag: Audiolino OHG
Asin: B00M79QSGC
Dauer: 2 Stunden und 39 Minuten
Version: Gekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 28 Juli 2014
Genre: Mystery
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Inhalt

Alex begleitet seinen Vater auf eine Geschäftsreise nach Amsterdam. Auf einem Flohmarkt ersteht er eine alte Maske. Schnell stellt sich heraus, dass das Stück aus dem Hotel stammt, in dem der Junge mit seinem Vater untergebracht ist. Alex erfährt, dass die Maske vor langer Zeit einem Mädchen gehörte, dass von seinem Vater in eben jenem Haus festgehalten wurde.

Der Junge macht die unheimliche Erfahrung, in den Körper jenes traurigen Mädchens zu schlüpfen, sobald er die Maske aufzieht, und nicht nur das: Die Maske versetzt ihn auch in ihre Zeit. Immer weniger kann er sich dem Bann entziehen und gleitet dabei langsam in die düstere Geschichte der Vergangenheit, die immer bedrohlicher zu werden scheint…

 

Meine Meinung

Es ist nicht immer alles was man sieht wahr. Manchmal bekommt man nur Ausschnitte zu sehen, hört etwas uns macht sich sein eigenes Bild. Aber ist es auch das was in Wahrheit geschehen ist? Welche Wahrheit steckt hinter dieser Maske. Mir gefiel die Geschichte ziemlich gut. Eine schöne klassische Gruselgeschichte mit einem passenden Ende. Der Sprecher hat seine Aufgabe sehr gut gemacht. Richtig gegruselt hat es nicht, aber es war recht spannend. Ich hoffe wir bekommen doch noch paar von Priestley Geschichten übersetzt. Ich mag seinen Stil sehr.

Fazit

Fans klassischer Gruselgeschichten könnte dieser kleine Ausflug auch gefallen. Also nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet, auch für Erwachsene, die ein bisschen Spannung mögen. Mir gefiel es sehr gut.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

Ein Kommentar zu „[Hörbuch] Chris Piestley – Dead Eyes: Der Fluch der Maske

  1. Pingback: Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..