Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Gerade jetzt

GERADE JETZT – Momentaufnahme

Wie fühlt ihr euch gerade jetzt? Was macht ihr gerade jetzt?

GERADE JETZT:

denke ich: Mein Paps ist positiv getestet – mal sehen was der PCR Test sagt. 

mag ich: Die Wärme meines Wärmeunterbetts – beste Erfindung 

mag ich nicht: passend zum oberen – die Kälte

spüre ich: einen vollen Magen – hab gerade gegessen

freue ich: mich, dass es dem Kater besser geht. 

fühle ich: Erleichterung über o.g.

trage ich: manchmal dunkle Gedanken, aber es werden weniger

brauche ich: Bitte ein bisschen Sonne

höre ich: Chris Priestley – Schauergeschichten 2 – Schauergeschichten vom schwarzen Schiff

mache ich: vielleicht weiter an meinem Huhn, oder am Hasen? Noch keine Lust

lese ich: bald ein Reziexemplar

trinke ich: gerade nichts

vermisse ich: Freiheit

schaue ich: 2. Staffel The Sinner

träume ich: Einer schönen Tasse Kaffee im Sonnenuntergang auf unserer Terrasse, die wir nicht (noch) haben


Wie sind eure Momentaufnahmen heute?

denke ich: 

mag ich: 

mag ich nicht: 

spüre ich:

freue ich:

fühle ich: 

trage ich: 

brauche ich: 

höre ich: 

mache ich: 

lese ich: 

trinke ich: 

vermisse ich: 

schaue ich: 

träume ich:


Mit dabei:

Eine Aktion, die ich in meinen Entwürfen entdeckt habe. Die beiden Ausrichter (Sonja und Nele) sind leider nicht mehr aktiv

Werbung

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

39 Kommentare zu „GERADE JETZT – Momentaufnahme

    1. Danke.❤…er hat einen Schnelltest gemacht, weil er sich so schlapp fühlte und Gliederschmerzen hat….meine Mutter ist zum Glück negativ…
      Aber wenn es nicht schlimmer wird, hat wird er es ganz gut schaffen.

      Gefällt 1 Person

    1. Danke. Da wir in verschiedenen Städten wohnen, sehen wir uns nicht so oft. Ich bin zwar wenn ich arbeite in der Nähe und kann was vorbei bringen – aber dann halt nur vor die Tür stellen.
      Ich hoffe es verschlechtert sich nicht. Wenn es bei den Symptomen bleibt ist es gut. Sie sind beide geboostert.

      Gefällt mir

    1. Danke❤
      Ich glaube es geht jetzt erst richtig los. Es werden jetzt immer mehr positiv getestet.
      Ist ja eh auch die Zeit der ehemaligen Grippewelle. Das ist dann jetzt die Omikronwelle. Aber vielleicht ist das dann auch endlich das Ende der Pandemie – so haben sie es gesagt. Wir können ein bisschen hoffen.

      Gefällt 1 Person

      1. Es hiess, dass durch Omikron irgendwann alle Geimpft und Genesen sein sollen. Dann würde man es zu einer Epidemie herunter stufen können und es wäre dann nicht mehr wie eine Grippe. Der Körper würde schneller Antikörper bilden. Warum dann allerdings schon die 4. Spritze geplant ist….😌

        Gefällt 1 Person

      2. Bisher war ich recht gelassen, sich da aber jetzt gezwungener Maßen durchzuwuseln, nervt mich. Keiner weiß genau was gerade jetzt gilt und man versucht noch vorsichtiger zu handeln als vorher eh schon. 🙄

        Gefällt mir

    1. Ich bin auch sehr froh….Natronkuren und das hat gut geholfen. Jetzt hab ich Antischlingnäpfe bestellt – damit er bisschen langsamer frisst…

      Hab gerade mit meinem Paps telefoniert. Es geht ihm zum Glück ganz gut. Bisschen schlapp, aber mehr nicht. Uff.

      Gefällt 1 Person

      1. Antischlingnäpfe? Hab ich ja noch nie gehört. Was stelle ich mir denn darunter vor?

        Oh, ich freu mich sehr, dass es Deinem Papa soweit gut geht. Ich hoffe, er ist inzwischen schon nicht mehr so schlapp. Drücke weiter fest die Daumen! <3

        Gefällt mir

      2. Zum Glück geht es ihm gut. Er ärgert meine Mutter schon wieder. Heute kam die Bestätigung – er ist positiv. Jetzt muss er halt abwarten.

        Antischlingnäpfe haben innen so Ausbuchtungen in denen das Futter rausgefischt werden müssen. Das verhindert dass sie einfach einen Futterstaubsauger machen und nicht richtig kauen.
        Bei Katzen fördert dieses Schlingen erbrechen. Bei Hunden soll es Blähungen verhindern.
        Bei der Katze funktioniert es ziemlich gut.
        Aber bei unseren vorherigen Hunden überhaupt nicht. Die haben trotzdem geschlungen.

        Unsere jetzige Hündin ist eh nicht so eine gute Esserin. Da bleibt immer mal was zurück im Napf.

        Gefällt 1 Person

      3. Abwarten ist in Pandemie Zeiten wohl eine der Hauptbeschäftigungen. Aber die Hauptsache ist ja, dass es Deinem Papa soweit gut geht. Und wenn er Deine Mama schon wieder ärgern kann – super! ;-)
        Danke für die Erklärung. Ja, Gina schlingt auch. Kommt vielleicht noch aus den Zeiten, als sie im Tierheim Gehege mit vielen anderen viel größeren Hunden zusammen fressen musste. Es ist über die Jahre ein wenig besser geworden. Aber sie würde nie auch nur einen Krümel übriglassen.

        Gefällt mir

      4. Unsere seltsamer weise nicht. Hätte auch gedacht, durch die anderen Hunde – aber manchmal frisst sie gar nicht, oder lässt was übrig. Manchmal will sie nicht aus dem Napf, dann geb ich es ihr mit der Hand….
        Nur wenn die Katzen in die Nähe kommen, dann wird alles schön leer gefressen. 😁

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..