Veröffentlicht in Serienmittwoch

SERIENMITTWOCH 311: Filmideen

Heute bei Corly

Serienmittwoch

Welches sind die besten Ideen in Filmen?

Hm….Ideen. Ich würde sie gern allgemein fassen – aber ich bin zu unkreativ, also schau ich mal in meiner Liste was ich ganz gut fand.

Ohne Ranking


A Quiet Place – absolut, beide Teile. Die Idee so ruhig sein zu müssen. Ist so schwer vorstellbar. Ich bin so ein Trampel, ich weiss nicht ob ich da nicht ständig irgendwo stolpern würde. Top Idee

Das finstere Tal – nach dem es hier so hoch gelobt wurde, hat mich der Film sehr gereizt und ich wurde auch nicht enttäuscht. Hoch in den Bergen im Winter. Überhaupt. Solche Szenen kennt man aus USA – aber dass es auch im deutschsprachigen Raum sein kann….sehr spannend.

Das Haus am See/Meer – mir gefielen beide Filme auf ihre Weise. Und jetzt kann ich auch endlich mal mitreden. Ich fand die Idee sehr gut.

Fatman – ein Film bei dem man unbedingt dran bleiben muss. Den Impuls auszumachen sollte man nicht nachgeben. Es zeigt nämlich wie sehr der Konsum im Weihnachtsgeschäft die Magie auslöschen kann.

Fear Street Trilogie – Das war eine geniale Idee. Hier wurde die Geschichte rückwärts erzählt. Das hat es richtig spannend gemacht.

Guns Akimbo – das war so ein Überraschungsfilm. Ein Looser der in einem Realen Game überleben muss. Hat Spass gemacht.

Klick – noch eine der besseren Sandler Komödien. Was wäre, wenn man unangenehme Dinge einfach vorspulen könnte?

The Tomorrow War – die Idee einen Krieg in der Zukunft zu führen um die Gegenwart zu sichern. Fand ich schon ziemlich gute Idee

Willys Wonderland – sehr brutal, aber Cage zeigt hier, dass er schauspielern kann. Denn er sagt kein Wort. Ein schräger aber interessanter Film

Left Behind – schon wieder Cage. Das ist eher ein Film, für Menschen, die vielleicht noch an Gott glauben. Es geht um die Entrückung. Sehr spannend

Jexi – das fand ich auch witzig. Wenn dein Handy zu einer KI wird. Sehr witzig

Maleficent – beide Teile fand ich ziemlich gut. Ein anderer Blickwinkel auf die Geschichte von Dornröschen.

The Hunt – Jagd auf Menschen. Kein unbekanntes Thema – aber hier sehr spannend umgesetzt


Das ist echt nur ein kleiner Ausschnitt. Es gibt ja soviel gute Ideen. Nicht alle werden gut umgesetzt. Aber viele Ideen haben mir trotzdem gefallen.


Was gucke ich gerade?

Da ich gerade im Thriller-Wahn bin habe ich mal bei Google gesucht, was es so als Serien gibt. Wollte aber eher Mini Serien.

Clickbait – eine interessante Serie, die eigentlich eher eine Tragödie ist. Aber gar nicht schlecht

Sie weiss von dir – habe ich erst gestartet. Da hab ich nach der 1. Folge noch gar kein Feeling. Es ist auf jeden Fall sehr geheimnisvoll.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

12 Kommentare zu „SERIENMITTWOCH 311: Filmideen

  1. Huhu,

    Das Haus am See/Meer – mir gefielen beide Filme auf ihre Weise. Und jetzt kann ich auch endlich mal mitreden. Ich fand die Idee sehr gut.

    -das haben wir dann ja sogar gemeinsam.

    Ich bin einfach kein Sandler – Fan.
    Auch von Cage bin ich einfach kein Fan.

    Maleficent –
    damit wurde ich irgendwie nicht warm.

    Manche Ideen können richtig gut sein.

    LG Corly

    Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.