Veröffentlicht in Bücher, Rezensionen

Keaton, Maja – Verliebt in einen Weihnachtswichtel

Keaton, Maja – Verliebt in einen Weihnachtswichtel

Autor: Keaton, Maja
Titel: Verliebt in einen Weihnachtswichtel
Verlag: Selfpublishing
Erscheinungsdatum: 19. November 2021
Seitenanzahl Printbuch: 209 Seiten
Genre: Liebe, Humor, Weihnachten
Zeitraum: 14.12.21-17.12.21
Band einer Reihe: Nein
ASIN: B09MBCL5VS
Bereits gelesene Bücher

Klappentext

Eine stinkende Socke im Kühlschrank? Die Klopapierrolle drei Meter abgerollt? Drei Tage vor Weihnachten? Echt jetzt?

Als Olivia ihren Mann dann auch noch dabei erwischt, wie er im Internet eine fix und fertig geschmückte Plastiktanne bestellt, reicht es ihr. Verdammt. Thomas sollte mit den Kindern in den Wald fahren, um einen Weihnachtsbaum zu schlagen. Stattdessen hat er am Vormittag schon drei Bier intus und die Kinder hat er zum Spielen zu den Nachbarn geschickt. Hier musste etwas passieren!

Und dann klingelt es.

Es ist der Express-Lieferservice mit der Plastiktanne.

Nur dass der Typ heute nicht aussieht wie sonst. Kein Bauch, keine Halbglatze und auch kein unfreundliches Lieferantengesicht. Vor Olivia steht ein sexy Weihnachtswichtel und fragt mit gänsehautverdächtiger Stimme: „Darf ich sonst noch etwas für dich tun, Olivia? Du hast drei Wünsche frei.“

Klar, dass Oliva da entgegnet: „Wow, das ist eine tolle Überraschung. Als erstes nimm mal deine Plastiktanne wieder mit. Zweitens darfst du mein Ehemonster gern in einen Schneemann verwandeln. Drittens darfst du mir die Weihnachtstage versüßen!“

Und genau das geschah …

Meine Meinung

Dieses Buch ist über das Cover zum Klappentext und dann auf dem Reader gelangt. Ich fand den Klappentext sehr ansprechend und kaum dass ich es auf dem Reader hatte, konnte ich auch nicht mehr so richtig aufhören. Es fing schon einfach witzig an. Also sarkastisch. Schnell war ich gefangen und diese beschriebene Situation hat mich sehr oft schmunzeln und auch einige Male auflachen lassen. Einzig muss ich bemängeln, dass es am Ende ein bisschen wirr wird – vielleicht weil es dann doch sehr schnell beendet wurde. Das kam mir ein bisschen plötzlich. Trotzdem war es ein sehr amüsantes Buch mit einem sehr schönen Happy End.

Schreibstil: Sehr locker und leicht zu lesen. Man ist schnell eingetaucht.

Figuren: Sehr gut. Also ich konnte mich in jede Figur einfinden. Sie waren sehr gut dargestellt und bildlich vorstellbar

Atmosphäre und Spannung: Eine witzig, sarkastische Atmosphäre und auch ein bisschen spannend. Will man doch wissen ob das mit dem Wichtel irgendwie klappt.

Originalität: Mir gefiel die Idee sehr. Also doch – für mich originell.

Fazit

Ein kurzweiliges Buch zu Weihnachten – oder auch so. Ich mochte es sehr, selbst wenn mir das Ende ein bisschen zu plötzlich und leicht wirr kam. Ich hatte viel Spass beim Lesen und kann es dadurch echt empfehlen.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

20 Kommentare zu „Keaton, Maja – Verliebt in einen Weihnachtswichtel

  1. Ich habe das Buch auch gestern beendet. Anfangs fand ich es auch witzig, aber das Ende kam zu verwirrend und plump daher. Schade, denn die Idee ist schon gut und ich musste auch oft lachen. Aber als leichte Lektüre zwischendurch war es okay.

    Gefällt mir

      1. Ich habe nur noch knapp 50 Seiten vor mir. Und ich habe jede der letzten 1180 Seiten genossen. Wieder sehr spannend. Trotzdem lese ich danach erst mal wieder etwas anderes, bevor ich Teil 4 beginne.

        Gefällt mir

      2. Sie kann einfach super schreiben. So viel Seiten und es wird nicht langweilig und über soviel Bände. Das ist eine Kunst. Ich hab eine Dystopie als Reziexemplar. Hab aber heute erst angefangen. Eigentlich noch nicht die Zeit für so düsteres. Aber egal. Als Ausgleich gab es heute schon einen Weihnachtsfilm auf YouTube…So kann ein Tag beginnen…

        Gefällt 1 Person

      3. Arte, Juan – Pyramidenspiel kommt am 15.1. Bin noch nicht weit, aber wenn es so weiter geht, dann könnte es gut werden.

        Ich mag diese Geschichte um Clair und Jamie auch. Sehr starke Charaktere.

        Gefällt 1 Person

      4. Ich bin selbst sehr gespannt und froh, dass ich jetzt Urlaub habe, da kann ich mal mehr als nur paar Minuten lesen….Am Samstag gibt es einen Zwischenstand…

        Gefällt 1 Person

      5. Na, das trifft sich doch gut. Dann ein paar schöne Urlaubstage und viel Spaß beim Lesen. Ich habe mir eine Erkältung eingefangen und daher auch etwas mehr Zeit zum Lesen. 🤧

        Gefällt mir

      6. Danke für die Tipps. Mal sehen, worauf ich nach Outlander Lust habe. Mir wäre eher mal wieder nach einem King, vertreibt vor Schreck dann vielleicht auch die Bazillen. 😄

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..