Veröffentlicht in Allgemein

Zurückgeschaut auf den Lesemonat Oktober 2021

| Kaffeerunde |

Ich glaube für diesen Monat hab ich gar nicht viel zu erzählen. Ich hatte eine Woche Urlaub, aber irgendwie hat die mich nicht erholt. Leider. Das Wetter ist extrem. Heute kalt, morgen warm. Ach ja – Zeitumstellung. Die hab ich diesesmal nicht so gut vertragen. Ich hab extrem unruhig in dieser Nacht geschlafen und einige Alpträume gehabt. Ob es an dem Unterbewussten lag, dass mir die Umstellung auf die Nerven geht?? Wer weiss. Diesen Monat habe ich einiges an Hörbüchern und Hörspielen gehört. Das ist perfekt wenn ich bastle. Meine Halloween-Kollektion habe ich euch ja schon vorgestellt.

Wie ist es bei euch? Wie war euer Monat so? Kommen wir doch einfach zu meinem Rückblick. Das machen wir mit dem Format von Kejas Wortrausch.

| Ich lese aktuell … |

Pan, Ghila – Das Eulenrätsel Rezensionsexemplar

| Neuzugänge |

klickt auf den Titel

Castel, Lucie – Weihnachten wird wunderbar

Hohlfeld, Kerstin – Bevor die Stadt erwacht

Swan, Karen – Der Glanz einer Sternennacht

| Gelesen/Gehört | 

[Hörbuch] Stahl, Timothy – Wölfe. Collector’s Pack: Wölfe 1-6

[Hörspiel] Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 1 – Die rosarote Quante

[Hörspiel] Kaffeesatz, Tarot & Tod – Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 2 – Das Wecken der Medusa

[Hörspiel] – Walpurgisnacht | Mystery Hörspiel (kostenlos)

[Hörspiel] Jack The Ripper (kostenlos)

[Hörbuch/Hörspiel] Grosse Stimmen – Unheimliche Unterhaltung – Mystery-Stories

[Hörbuch] Chris Priestley – Onkel Montagues Schauergeschichten

[Buch]Priestley, Chris – Modermoor Castle 1 – Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel

[Buch] Dreyer, Dan – SUMAVA Waldes Zorn – Ein Backwoods -Thriller

[Buch] Carroll, Emma – Nacht über Frost Hollow Hill

[Buch] Efthimiadis, Manuela – Rumpelhexe – Rebellion im Märchenland

| Top & Flop des Monats |

Flop – [Hörspiel] – Walpurgisnacht | Mystery Hörspiel (kostenlos) Hat mir nicht so gut gefallen.

| Rezensiert | Bücher die nicht diesen Monat gelesen, dafür aber rezensiert wurden (Klick auf Titel)

Dieses mal alles auf Stand gewesen.

| Fazit |

Ich habe entdeckt, dass die Hörspiele und Hörbücher wirklich die Entspannung noch fördern können. Vorallem mag ich im Moment eher die kurzen Geschichten. Einfach eine tolle Sache.

Ansonsten war der Monat wirklich ereignislos. Wir sehen was der kommende Monat bringt.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

6 Kommentare zu „Zurückgeschaut auf den Lesemonat Oktober 2021

  1. Schönen guten Morgen!

    Oh, das Cover vom Eulenrätsel spricht mich ja direkt total an! :D Von dem Buch hab ich noch nie gehört, das werd ich mir direkt mal näher anschauen!

    Onkel Montagues Schauergeschichten sind super! Natürlich überzeugt nicht jede Geschichte, aber das ist bei Kurzgeschichten-Bänden ja fast immer der Fall. Dennoch finde ich es eine super Sache und vor allem nicht nur für Kinder. Teilweise sind die Geschichten wirklich richtig unheimlich :D Unbedingt auch seine zwei anderen Gruselbücher lesen!

    „Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel“ kannte ich noch gar nicht, das muss ich mir auch mal näher anschauen. Ich hab ja immer gehofft, dass er noch weitere im STile der Schauergeschichten schreibt.

    „Nacht über Frost Hollow Hill“ hab ich letztes Jahr gelesen, das fand ich auch toll!

    Hab einen wunderschönen November!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    Gefällt mir

    1. Danke schön. Ich hab bisschen Probleme mit dem Eulenrätsel. Es ist sehr klein geschrieben und auch ein bisschen wirr. Noch habe ich überhaupt keinen Schimmer wer was ist und was richtig geschehen ist.
      Aber die Rezis sind recht gut – also hoffe ich noch.

      Onkel Montague fand ich einfach nur gut. Also da würde ich auch gerne noch weitere lesen. So nach und nach werden die einziehen. Aber als Hörbuch fand ich es richtig gut.

      Dir auch einen schönen November.

      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

      1. Solche „wirren“ Bücher können aber echt gut sein, wenn dann nach und nach alles aufgelöst wird und man einen Aha Effekt nach dem anderen hat. Je nachdem wie gekonnt es eben umgesetzt wird. Ich hoffe, dass das hier der Fall ist :)

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..