Veröffentlicht in Fragen-Aktionen

SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

IDEA BY PASSION OF ARTS

FRAGEN VON LAUDANIA 

1. Mal ganz ohne Floskeln: Wie geht es dir derzeit?

*Seufz* Ich hatte gestern gerade versucht meinen Zustand zu beschreiben. Ich fühle mich nicht harmonisch. Wisst ihr was ich meine?

2. Was hebt den Herbst für dich von den anderen Jahreszeiten ab?

Die schönen Farben.

3. Welche Jahreszeit ist dir die liebste?

Von der Natur her, mag ich alle. Vom Gefühl – eher Sommer.
4. Welche Filme passen für dich, sei es thematisch oder emotional gesehen, ideal in den Herbst?

Ja – wohl die Dramen – da ich aber nicht Tränenfest bin, lasse ich die eher weg.

5. Welcher Song ist ein echter Song für herbstliche Stunden?

6. Bald ist Winter… irgendwelche besonderen Pläne? Vielleicht schon Weihnachtsgeschenke gekauft?

Nö – nur dekorieren.

7. Aber Schluss jetzt mit den ewigen Themenfragen: Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?

Uff – äh…keine Ahnung.

8. Glaubst du, dass ein Kinoabend für ein erstes Date geeignet ist?

Hm – eigentlich nicht. Man kann sich ja nicht kennen lernen. Man muss ja schon bisschen reden.

9. Überhaupt, was hast du eigentlich auf deinem letzten Date gemacht? War es erfolgreich (wie auch immer man das deuten mag)?

Mein letztes Date war vor 21 Jahren…ja erfolgreich.

10. Wann hast du zuletzt einen Menschen getroffen, den du als seelenverwandt betrachtet hast? (Dabei geht es nicht nur um Menschen, in die man sich in irgendeiner Weise verliebt hat, sondern allgemein um Menschen, die einem eine Art parallellineares Gefühl gegeben haben, wenn man das so sehen mag.^^)

Hm…ich würde sagen vor 21 Jahren…..viele Menschen dachte ich, sie wären so was wie Seelenverwandte – aber das zeigte sich dann doch als Täuschung.

11. Wann hast du dich das letzte Mal so richtig motiviert gefühlt? In welchem Zusammenhang war das?

Das ist schon so lange her, dass ich es vergessen habe. Warte – ich glaube, als ich mich für das Abendgymnasium. Da hatte ich noch richtig Pläne

12. Fällt es dir leicht, über dich und deine Gefühle zu sprechen?

Überhaupt nicht. Mir geht es immer gut….nein stimmt nicht – ungern über Gefühle – eher über Schmerzen – das können die anderen nachvollziehen.

13. Bist du jetzt, wo Impfen und so kein Problem mehr darstellt, ins Ausland gefahren? Wohin?

Nein

14. Was hat sich für dich, jetzt „nach“ den Lockdowns und den Zeiten zu Hause, am meisten verändert, wo sich die „Normalität“ langsam wieder einschleicht? (… unter Vorbehalt von was auch immer da in Zukunft jetzt noch kommen mag.)

Für mich hat sich nichts geändert. Ich arbeite, ich gehe nicht viel weg, ich besuche die Eltern.

15. Würdest du Masken an Orten wie Supermärkten, in U-Bahnen oder ähnlichem weiterhin tragen, wenn morgen die Pflicht aufgehoben werden würde?

Auf keinen Fall

16. Wie hast du die Zeit seit März 2020 rückblickend fürs dich und deine Psyche, dein Sozialleben, deine Arbeit und deine Sicht auf die Welt und Gesellschaft wahrgenommen und erlebt? Welche Erkenntnisse hast du daraus gezogen?

Menschen sind teilweise echt Scheisse. (Lesende und Anwesende ausgenommen)

17. „Im Moment denke ich über … nach und finde das …, denn …“

Im Moment denke ich über meine Blase nach und finde das ich langsam mal zur Toilette sollte, denn es wird dringend
18. Bist du eher ein Gruppenmensch oder suchst du eher die Zeit für dich allein?

Oh – beides. Ich mag es in einer Gruppe – quatschen, lachen, blödeln. Aber ich geniesse auch die Ruhe, wenn ich mal alleine bin.

19. Wann hast du das letzte Mal über deine Zukunft nachgedacht? Zu welchem Schluss bist du gekommen?

Regelmässig und leider komme ich zu keinem Schluss, da man einfach nicht weiss was einen erwartet.

20. Welche anderen Moviepilot:innen hier kennst du nah genug, dass du ihnen private Dinge über dich erzählen würdest?

Keinen – ich bin zwar angemeldet, aber nicht aktiv.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

15 Kommentare zu „SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

      1. Ich hasse es, wenn beim Film schauen andauernd gequatscht wird. ;)
        Allein von daher, wäre ein Kino – Date rausgeworfenes Geld.

        Gefällt mir

      1. Jaaaa – das fand ich auch toll.
        Aber ich kann jetzt auch nachvollziehen, wenn Kinder sagen, dass der Lehrer schuld an manchen Dingen ist. Ich hatte massive Probleme nach einem Lehrerwechsel in Englisch. Der Mann konnte einfach nicht mit mir und ich mit ihm. Ich bin von 11 auf 5 runter….sehr ärgerlich. Aber egal. Abi ist in der Tasche…

        Gefällt 1 Person

      2. Das hab ich vorher erlebt. Bei mir hing z.B. Mathe total von den Lehrer ab. Ich hatte von 1 bis 6 in dem Fach alles. Ein Lehrer hat die Schüler immer schikaniert, indem er genau, die von denen er wusste, sie haben keine Ahnung (so wie mich :) ) an die Tafel geholt, um etwas vorzurechnen. Dann stand man dort gefühlt Stunden und wurde drangsaliert. Hilft nicht gerade, das Fach zu mögen.

        Gefällt mir

      3. Urg – ne. Das ist echte Schikane. Da wundert man sich nicht mehr, dass manchmal Kinder so absacken. Aber dann werden lieber irgendwelche Medikamente gegeben, statt dem Kind zu glauben.
        Ich bin in der Schule immer gut durchgekommen. Da ich immer schüchtern war, bin ich auch nie aufgefallen.
        Beim Abendgymnasium war das anderes. Als Erwachsene wehrt man sich dann doch. Aber im Endeffekt, hat es mir die Note zerstört.

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.