Veröffentlicht in Allgemein, Bücher, Rezensionen

Burow, Steffanie – Vulkantöchter

Burow, Steffanie – Vulkantöchter

Autor: Burow, Steffanie
Titel: Vulkantöchter
Verlag: Knaur eBook
Erscheinungsdatum: 27. Mai 2014
Seitenanzahl Printbuch: 481 Seiten
Genre: Abenteuer
Zeitraum: 29.06.21-10.07.21
Band einer Reihe: Nein
ASIN ‏ : ‎B00GOJUQ50
Bereits gelesene Bücher der Autoren

Klappentext

Eine verwirrende Vielfalt der Kulturen, überwältigende Natur und düstere Riten – die Touristin Alexandra kann der Exotik Indonesiens wenig abgewinnen. Doch als ihr Mann Martin auf mysteriöse Weise verschwindet, führt die Suche nach ihm tief in die Geheimnisse der Inselwelt. Und weit über ihre eigenen Grenzen hinaus.

Meine Meinung

Ganz überzeugen konnte mich das Buch nicht. Es hat sich teilweise ziemlich gezogen. Interessant waren allerdings die Landschaftsbeschreibungen und auch die Traditionen Indonesiens. Allerdings haben mich die Beschreibungen des Landes meist eher abgeschreckt als angezogen. Ich würde wohl keinen Urlaub dort machen.

Schreibstil: Ich hab kurz gebraucht um hinein zu kommen, aber danach war es kein Problem mehr.

Figuren: Ich bin mit den Charakteren nicht so richtig warm geworden. Alexa´s Entwicklung war zwar sehr schön zu lesen. Aber irgendwie blieben die Charaktere doch oberflächlich.

Atmosphäre und Spannung: Bedingt. Natürlich war es eine drückende und aufregende Atmosphäre und auch Spannung, da man ja wissen wollte ob Martin gefunden würde. Vorallem aber wie Alexa sich entwickeln würde. Aber leider nicht so richtig funkend.

Originalität: Ein Grund warum ich dieses Buch ausgewählt habe. Originell fand ich die Geschichte schon. Die düsteren Riten dieser Länder sind schon sehr faszinierend. Es wurde auch gut beschrieben. Man konnte alles ganz gut nachvollziehen.

Fazit

Mich konnte das Buch nicht ganz so fesseln, wie ich gehofft hatte. Es hat sich dadurch oft ein bisschen gezogen. Interessant war schon die Tradition und die Riten der Einheimischen zu lesen. Leider konnte ich auch nicht so ganz mit den Charakteren fiebern. Ich bin nicht so richtig warm geworden. Landschaftlich und die Gebräuche wurden recht gut dargestellt. Da konnte man schon mal ein Bild heraufbeschwören.

 

Werbung

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..