Veröffentlicht in Fragen-Aktionen

SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

IDEA BY PASSION OF ARTS

FRAGEN VON DER DUDE VON NEBENAN 

1. Welche Botschaft würdest du deinem 18-jährigen Ich senden?

Hör auf zu diäten. Es bringt nichts ausser viele Jojos. Kaufe kein Haus lieber einen Camper. Ach mit 18 will man noch soviel. Da steht die Welt offen. Betrete sie….

2. Du brauchst einen neuen Vergaser für dein Auto, einen neuen Kühlschrank und einen neuen Fernseher, kannst dir aber monatlich nur eines davon leisten. In welcher Reihenfolge kaufst du die Sachen?

Na toll. Es gehen doch immer 3 Sachen kaputt….toitoitoi….alles gut – nichts geht kaputt – alles nur hypothetisch

Tja – die logischste Reihenfolge

  1. Vergaser, ich muss auf die Arbeit und kann nicht ausweichen
  2. Kühlschrank – bis dahin muss halt unverderbliches her. Geht
  3. Fernsehen – die Wand sieht so leer aus. Also kommt der auch noch.

3. In welchem Land würdest du auf keinen Fall leben wollen? (Nord-Korea gilt nicht, sonst wird es langweilig)

Grönland – obwohl es da ja auch mal grün wird, wenn ich mich erinnere – nein zu kalt.

4. Gibt es etwas, was du nie gelernt hast und ärgerst dich deswegen? Wenn ja, wirst du es noch nachholen?

Griechisch. Nein.

5. Was kannst du am besten kochen?

Ne – keine Nudeln. Ich bin zu ungeduldig und sie sind immer hart. Eier.

6. Wie eitel bist du?

Überhaupt nicht – ne wirklich. Das ist mir viel zu anstrengend. Kleidung, Haare – alles muss pflegeleicht sein. Und Make-up…die Zeiten sind vorbei – zu zeitaufwendig. Natürliche Schönheit und so…

7. Hast du dich konsequent an die Quarantäne gehalten?

Ja.

8. Vervollständige folgende Satzanfänge.
Donald Trump …ist reich
Im Urlaub …versuche ich zu relaxen
Vor 100 Jahren …möchte ich nicht gelebt haben, obwohl ich die Zeit spannend finde – zu gefährlich
In 100 Jahren …werde ich wohl nicht mehr leben, wenn es nicht ein Wundermittelchen geben wird.
Der längste …Gedanke heute verweilt jetzt bei diesem Fragment
Das wichtigste …ist sich wohl zu fühlen

9. In welchem Tier erkennst du dich wieder?

Baset Also so vom Gemüt und Elan her…Es wird ja nicht gefragt welches ich gerne wäre..

10. Gibt es eine Epoche, in der du lieber gelebt hättest?

Hm….ich glaube nicht. Selbst wenn ich die Vergangenheit spannend finde – ist mir doch nichts zum Leben

11. Welcher ist dein Lieblings-Witz?

Ich liebe ihn:

Klingelt eine Schnecke an einer Haustür. Ein Mann macht auf.

Sagt die Schnecke zu dem Mann:
„He, du, lass mich rein und gib mir was zu Essen.“

Der Mann schnippt die Schnecke weg. Fünf Jahre später klingelt es wieder an der Tür.

Der Mann macht auf. Sitzt die Schnecke draußen und sagt:
„Hey, Mann, was sollte das denn eben.“

Der ist sooo süss. Stellt euch doch mal diese empörte Schnecke vor. 🐌

12. Was schmeckt dir absolut nicht?

Meerrettich

13. Wo ist dein Lieblingsort?

Das Bett

14. Würdest du mit einem One-Way-Ticket zur Mars-Kolonisierung mitfliegen?

Hmhm…Ohne Gegencheck. Ne – nur wenn ich genau weis, es wird besser.

15. Wer oder was nervt dich?

tägliches Hamsterrad

16. Wen hättest du gerne von Kindheit an auf dem Lebensweg begleitet?

Mein Patenkind – ist aber leider zu weit weg gezogen

17. Würdest du ein Ereignis der Weltgeschichte rückgängig machen, wenn du es könntest, und wenn ja, welches?

Oh man – das erinnert mich an die Amis….die sagen immer Hitler aufhalten. (da gäbe es noch so einige, die dann aufgehalten werden müssten) Nein – ich würde nichts rückgängig machen. Es gehört so wie es soll. Es sind einfach Prüfungen.


Wie würdet ihr heute antworten?

1. Welche Botschaft würdest du deinem 18-jährigen Ich senden?
2. Du brauchst einen neuen Vergaser für dein Auto, einen neuen Kühlschrank und einen neuen Fernseher, kannst dir aber monatlich nur eines davon leisten. In welcher Reihenfolge kaufst du die Sachen?
3. In welchem Land würdest du auf keinen Fall leben wollen? (Nord-Korea gilt nicht, sonst wird es langweilig)
4. Gibt es etwas, was du nie gelernt hast und ärgerst dich deswegen? Wenn ja, wirst du es noch nachholen?
5. Was kannst du am besten kochen?
6. Wie eitel bist du?
7. Hast du dich konsequent an die Quarantäne gehalten?
8. Vervollständige folgende Satzanfänge.
Donald Trump …
Im Urlaub …
Vor 100 Jahren …
In 100 Jahren …
Der längste …
Das wichtigste …

9. In welchem Tier erkennst du dich wieder?
10. Gibt es eine Epoche, in der du lieber gelebt hättest?
11. Welcher ist dein Lieblings-Witz?
12. Was schmeckt dir absolut nicht?
13. Wo ist dein Lieblingsort?
14. Würdest du mit einem One-Way-Ticket zur Mars-Kolonisierung mitfliegen?
15. Wer oder was nervt dich?
16. Wen hättest du gerne von Kindheit an auf dem Lebensweg begleitet?
17. Würdest du ein Ereignis der Weltgeschichte rückgängig machen, wenn du es könntest, und wenn ja, welches?

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

22 Kommentare zu „SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

  1. Mars Kolonisierung davon handelt mein Science Fiction Buch gerade. Irgendwie macht mich der Gedanke voll sauer, weil dann können die Menschen den nächsten Planeten an die Wand fahren :-(

    Gefällt 1 Person

    1. Absolut. Ohne Auto geht gar nichts.

      Gekochter Rosenkohl…würg…aber mein Mann kann den so gut nach Schlesischer Art, da wird er eigentlich eher gebacken….da könnt ich mich reinlegen….

      Gefällt mir

      1. Ich kenne Rosenkohl echt auch nur eklig…Geruch und Geschmack – aber so richtig lecker in Butter gebacken…mit braunen Blättern…hmmmm – oh . ich bekomme Hunger

        Eben – was brauch ich einen Kühlschrank wenn ich kein Auto hab um was zu kaufen…hehe – geschweige ohne Auto, keine Arbeit, kein Geld, nix im Kühlschrank…also Kühlschrank kann warten.
        Fernseh – hab PC – geht

        Gefällt mir

  2. Huhu,

    die Fragen heute fand ich wieder etwas komisch/schwierig. Aber der Witz hat wirklich was. Mein Beitrag kommt erst heute Nachmittag raus. Gestern hat die Veröffentlichung irgendwie nicht geklappt.

    LG Corly

    Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.