Veröffentlicht in Fragen-Aktionen

SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

1. Auf einer Skala von 1 (Üüüüüberhaupt nicht!) bis 10 (Total!): Wie sportlich und fit bist du?

1 – üüüüberhaupt nicht – aber auch bedingt, dadurch, dass ich meine 10000 Schritte schon auf der Arbeit hinlege. Meine Gewichte in Paketen stemme. Da ist die Luft raus – Gassi gehen ist dann quasi das Abkühlen.

2. Und noch eine Sportfrage: Würdest du eher ins Stadion gehen oder selbst spielen?

Stadion – die Stimmung ist einfach total klasse

3. Hast du als Kind/Teenager irgendeine Aktivität (AG, Sportverein, Theaterclub, etc.) ausgeübt?

Als Kind hat meine Mutter mich ins Ballett gesteckt um so bisschen weibliche Bewegung in meinen Bauerngang zu bekommen – ich glaube, das hat nicht so geklappt. Als Teenager hab ich mich dann in Volleyball verliebt.

4. Hast du damit aufgehört? Wann und warum?

Ich hab mir das Knie verstaucht und das rutschte immer wieder raus. Dann hab ich mit der Ausbildung und Arbeit angefangen und bin Abends oft erst um 19 Uhr heim gekommen – da war nicht mehr viel mit Sport…

5. Konzerte:
– Stehen oder sitzen? – Stehen nein – sitzen und dann aber immer aufstehen….
– Halle oder Open Air? Open Air ist schon klasse – aber ich bin alt – keine Hitze und kein Regen – also Halle
– Bier oder Wasser? Alltag Wasser – sonst Bier

6. An meiner Wand krabbelt gerade eine gefühlt handtellergroße Spinne nach oben: Wie würdest du in meiner Situation reagieren?

Ausziehen. Wir hatten schon so grosse Hausspinnen – zum Glück haben wir sie immer erwischt – sie waren nämlich im Schlafzimmer – definitiv ausziehen.

7. Wie sieht deine perfekte Shopping-Tour aus?

Brunchen, Schaufensterbummel, Buchladen, Gamestop, Essen..

8. In welcher Stadt der Welt würdest du gerade gern einen Wochenend-Sightseeing-Trip machen?

Dublin

9. Man würde dir ein Tier als Gefährten zur Seite stellen. Welcher Art wäre dieses Tier?

Raubtier – die können mir Essen jagen, wenn es sein müsste

10. Bist du ein/e Träumer/in?

Ich – ich stehe mit beiden Beinen….ach sieh nur, das Einhorn da vorne.

11. Schätzt du dich als jemanden ein, der gern Selbstgespräche führt?

Ja – sonst hört mir ja eh keiner zu.

12. Worüber würdest du in deinen Podcast sprechen? Glaubst du, du wärst damit erfolgreich?

Oh – auf keinen Fall wäre ich erfolgreich – wenn ich mich bei den Selbstgesprächen belausche, kommt nicht viel Sinnvolles raus.

13. Bist du jemand mit eher vielen, aber wenig engen Freunden oder jemand mit nur wenigen, dafür aber sehr engen Freunden?

Hä – nochmal lesen….also ich habe im Moment gar keine engen Freunde – eher gute Bekannte – und damit fahre ich sehr gut.

14. Welcher deutsche Komiker ist für dich empfehlenswert?

Heinz Erhardt

15. Welche Tugenden besitzt du?

Ehrlichkeit, oder? Nein, ich bin schon ehrlich, aber nicht auf biegen und brechen, wenn ich jemanden damit verletzen würde – also eher Achtsam. Ja.

16. Was interessiert dich mehr: Die Vergangenheit oder die Zukunft?

Ach je…so 50/50 – oder 60/40 Zukunft/Vergangenheit. An der Vergangenheit kann man nichts ändern – aber ich liebe es schon die Geschichten darüber zu lesen oder zu sehen. Die Zukunft tja – doch schon – ich will nichts über meine persönliche Zukunft wissen – aber was sonst so kommt – ja das wäre schon spannend.

17. Mit welchem Geschenk kann man bei dir nichts falsch machen?

Genuss…..

18. Wenn du die Möglichkeit hättest, ab morgen einen Beruf auszuüben, den du uneingeschränkt magst: Welcher wäre das?

Ich würde gerne Autor sagen – oder Künstler. Ich mag beides, aber ich habe nicht genug Muse es auszuleben.

19. Kannst du etwas mit klassischer Musik anfangen?

Ja – mein Mann ist klassischer Sänger – schon deswegen…(natürlich nicht berühmt.)

20. Ich gehe jetzt die Spinne an der Wand rausschmeißen. Was tust du?

Ausziehen.🤣


JETZT BIST DU DRAN!

1. Auf einer Skala von 1 (Üüüüüberhaupt nicht!) bis 10 (Total!): Wie sportlich und fit bist du?
2. Und noch eine Sportfrage: Würdest du eher ins Stadion gehen oder selbst spielen?
3. Hast du als Kind/Teenager irgendeine Aktivität (AG, Sportverein, Theaterclub, etc.) ausgeübt?
4. Hast du damit aufgehört? Wann und warum?
5. Konzerte:
– Stehen oder sitzen?
– Halle oder Open Air?
– Bier oder Wasser? 
6. An meiner Wand krabbelt gerade eine gefühlt handtellergroße Spinne nach oben: Wie würdest du in meiner Situation reagieren?
7. Wie sieht deine perfekte Shopping-Tour aus?
8. In welcher Stadt der Welt würdest du gerade gern einen Wochenend-Sightseeing-Trip machen?
9. Man würde dir ein Tier als Gefährten zur Seite stellen. Welcher Art wäre dieses Tier?
10. Bist du ein/e Träumer/in?
11. Schätzt du dich als jemanden ein, der gern Selbstgespräche führt?

12. Worüber würdest du in deinen Podcast sprechen? Glaubst du, du wärst damit erfolgreich?
13. Bist du jemand mit eher vielen, aber wenig engen Freunden oder jemand mit nur wenigen, dafür aber sehr engen Freunden?
14. Welcher deutsche Komiker ist für dich empfehlenswert?
15. Welche Tugenden besitzt du?
16. Was interessiert dich mehr: Die Vergangenheit oder die Zukunft?
17. Mit welchem Geschenk kann man bei dir nichts falsch machen?
18. Wenn du die Möglichkeit hättest, ab morgen einen Beruf auszuüben, den du uneingeschränkt magst: Welcher wäre das?
19. Kannst du etwas mit klassischer Musik anfangen?
20. Ich gehe jetzt die Spinne an der Wand rausschmeißen. Was tust du?

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

23 Kommentare zu „SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

  1. …weibliche Bewegung in meinen Bauerngang… :lol: :lol: Wenn das kein geiler Spruch ist.
    Podcast würde mich auch mal reizen aber wenn ich dann drüber nachdenke, weiß ich gar nicht, worüber ich reden soll.

    Gefällt mir

    1. Hehehe – jaaa…

      Ich weiss auch nicht – vielleicht einfach das was auf dem Blog kommt – aber es kommt mir schon komisch vor, einfach so zu plappern….Also nicht, dass ich das nicht könnte – aber ob da was Sinnvolles rauskommt??

      Gefällt mir

  2. Mit zehntausend Schritten pro Tag und täglich Pakete stemmen findest du dich üüüberhaupt nicht sportlich? Oha… ;-)
    Wie, du würdest bei Spinnen im Schlafzimmer ausziehen… und mich findest du krass? OHA… ;-)
    Bei Selbstgesprächen habe ich mich noch nie belauscht. Ich glaube, da liegen auch keine rhetorischen Schätze verborgen…
    Ich hätte das perfekte Raubtier für dich: die Katze meiner Mutter, die schleppt uns immerzu Mäuse und Vögel an, ein vollkommener Jäger… ;-)

    So, ich glaube, das war’s. Wunderbare Antworten, manches Mal habe ich herzlich gelacht… Grüß das Einhorn von mir…

    Gefällt mir

    1. Hahaha – ja tatsächlich hab ich wenig Ausdauer und du wirst lachen – trotz 30 Kg Pakete die ich manchmal schleppen muss, hab ich null Kraft in den Armen….wenn ich Wäsche aufhänge tun mir die Arme beim Hochhalten weh…paradox…hihi…

      Ja – Ich hab meinem Mann gesagt, wenn die entwischt, ziehe ich aus….Im restlichen Haus…geht noch – aber nicht im Schlafzimmer….die sitzt mir auf der Brust und grinst mich an, wie deine….whoooaaa…neeenene

      Unsere Katze ist ja ein Haustiger ….die hat mir dann Motten ins Bett gebracht…

      Gefällt 1 Person

      1. Motten ins Bett? Okay, du hast gewonnen, da fällt mir gar nix mehr zu ein *lach*
        Ja, Spinnen am Fenster und dazu im Schlafzimmer, das ist schon übel. Aber genau deswegen mache ich kurzen Prozess…
        30 kg Pakete? Hm, also in meinen Augen bist du fitter als fit ;-)

        Gefällt mir

      2. Also, von intensiven Gerüchen weiß ich, dass sie Ameisen erfolgreich abschrecken. Bei Spinnen habe ich das noch nie ausprobiert.

        Wenn deine Mieze so fleißig ist, dann hast du ja bald ein ganzes Inventar zusammen ;-)

        Gefällt mir

      3. Hahaha – ja stimmt – ich sollte sie auf Raubzüge bei den Nachbarn vorbeischicken…

        Ich hatte schon mal gelesen, dass Spinnen gegen Minze sind – hat aber bei mir noch nicht funktioniert.

        Gefällt 1 Person

      4. Bis jetzt noch nicht….aber ich hab das von Jillieeee – oder wie die geschrieben wird – noch nicht ausprobiert…..Es hapert noch am zusammen mischen….hab alles – ausser dran zu denken…hihi

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.