Veröffentlicht in Mein SuB kommt zu Word

Mein SuB kommt zu Wort

Annas Bücherstapel hat eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen um endlich  die kleinen (oder großen) Schätze – unseren SuB –  zu Wort kommen lassen. Die Aktion heißt „Mein SuB kommt zu Wort“ und findet immer am 20. des Monats statt.

Schon wieder ein ereignisarmer Monat – Rina hat so richtig mal die Schnauze voll von dieser Kälte – es reicht jetzt. Sie kommt noch nicht mal mehr zum lesen, weil sie ja schon seit Monaten friert – also hat sich nichts geändert – aber eigentlich müssten paar mehr Bücher vom SuB weg sein – sie war 2 Wochen zu Hause und konnte viel Lesen – schauen wir mal was weg ist.

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Wir hatten 422 Bücher incl Ebooks am Start. Seit dem letzten Monat hat Rina 5 Bücher gelesen – das ist mal ein Rekord – seit langem hat sie nicht mehr so viel geschafft. 417 und 3 dazu…420 – na das ist doch mal was.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Click aufs Cover

Also dieses mal waren die Cover definitiv ausschlaggebend – sehen die nicht alle toll aus? Natürlich haben die Klappentexte dann den Rest ergeben.

  • Bäumler, Sandra – Rotkäppchen – Werwolfjägerin
  • Erlebach, Jörg – Frankfurt Saga 01 – Schwarze Schatten über Frankfurt
  • Clancy, Sara – Scare Street – Die Bell-Hexe-Serie 01 – Die Ernte
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Ashly, Moira – Das Geheimnis von Frazer Manor

Es war noch nicht so lange bei uns – Rina hatte sich auf eine schöne Gruselstory gefreut – aber leider war das hier nicht der Fall. Es ist zwar gut geschrieben – aber eher eine Familientragödie, die mit einem Geist gelöst wird, der aber doch eher im Hintergrund agiert.

 

Kommen wir erst noch zur Aufgabe des letzten Monats bevor die neue kommt:

  • Lieber SuB, der Februar ist der kürzeste Monat im Jahr – das sollten wir mit besonders langen Titeln ausgleichen! Stell uns deine längsten Titel vor, die auf deinen Stapeln schlummern. :)

Geschafft hat Rina der Winter der schwarzen Rosen – gut – das hatte sie da ja schon begonnen – also keine Kunst. Und sie kann es absolut empfehlen. Eine Schande, dass sie es ständig vor sich her geschoben hat….

 

Das Thema für den März – klingt vielversprechend. Das könnte klappen

  • Lieber SuB, Reihen sind ein großes Thema in der Buchwelt und gewiss besitzt doch auch dein(e) Besitzer:in Reihenfortsetzungen, die bisher ungelesen sind. Also los, stell uns einige dieser Fortsetzungen (also kein Beginn und kein Abschluss) vor!

Blake, Russell – JET 3 – Blutrache – Sehr actionlastig – aber vielversprechend.

Harich, Michaela – Stuttgart 21 (3) – Isabelle – hier hat Rina im Februar den 2. Teil gelesen – das sind dünne Heftromane – das müsste mal dazwischen zu schieben gehen.

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 4 – Diese Reihe mag Rina sehr gerne, da sie recht realistisch ist. Also das könnte auch auf jeden Fall mal klappen.

 

So das war es wieder für den Monat – wir hören im April voneinander.

11 Kommentare zu „Mein SuB kommt zu Wort

  1. Hallo Rina,

    außer dem Buch von Nina Blazon kenne ich leider keins deiner Bücher, aber du konntest deinen SuB um 2 Bücher reduzieren, herzlichen Glückwunsch dazu! :)
    Ein SuB Stand von 420 wünsche ich mir auch für Ende des Jahres, dazu müsste ich 30 Bücher beenden und keine mehr kaufen…. naja… mal sehen :D

    LG LubaBo

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Cully, hallo Rina,

    das mit den verschwundenen Katzen klingt nach einem ganz grauenvollen Buch (also vom Inhalt her wäre das schrecklich, wenn alle Katzen auf einmal verschwinden würden).
    Von dem Buch mit Rotkäppchen Werwolfjägerin will Vanessa direkt mal einer Freundin erzählen, weil die so Märchenadaptionen ganz gerne mag. Und Schwarze Schatten über Frankfurt schaut sich Vanessa direkt selbst mal an. Kennen tut sie aber tatsächlich auch keins deiner drei vorgestellten Bücher. Beim Erfüllen der März-Aufgabe wünschen wir aber gutes Gelingen!
    Liebe Grüße
    SuBy (& Vanessa)

    Gefällt 1 Person

    1. Danke schön. Ich könnte mir eine Welt ohne Katzen auch nicht vorstellen. Keiner mehr, der auf meinem Schoss schnurrt – uff.

      Ich wünsche dir auch viel Erfolg für die Märzaufgaben.

      Bis zum April. Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  3. Hallöchen :)

    Von den kalten Tagen hat Andrea auch die Nase voll, es könnte durchaus mal ein bisschen wärmer werden. Dann kann man zum Lesen auch wieder mal draußen sitzen.
    Schön, dass du schrumpfen konntest. Von den Büchern kennt Andrea einige vom sehen her, aber so richtig angefixt hat sie bisher keins. Ich hoffe, dass sie Rina gefallen werden :)

    Es grüßen,
    Subs (& Andrea)

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Rina,

    von Deinen Büchern kennt Melli nur „Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden“. Das fand sie ganz gut, aber den Hype kann sie nicht so nachvollziehen.

    Und Glückwunsch zum Abbau – jedes Buch zählt ^^

    Liebe Grüße Horst (und Melli)

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo lieber SuB, :)
    ja, die Kälte und das graue Wetter nerven langsam wirklich, aber schön, dass Rina zum Lesen gekommen und ein Abbau da ist. :)
    Die Cover deiner neuen Bücher sind wirklich beeindruckend, auch wenn vom Genre her auf den ersten Blick nichts für Marina dabei ist.
    Wie schön, dass Rina Der Winter der schwarzen Rosen so gefallen hat. :) Marina mochte das Buch auch sehr.

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    1. Rina hat wirklich die Schnauze voll von diesem Wetter – wärme könnte sie jetzt echt mal gut gebrauchen.

      Ich bin froh, das Rina endlich mal die schwarze Rose gelesen hat – da hätte sie doch einen tollen Roman verpasst, wenn nicht.

      Liebe Grüsse Cully

      Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.