Serienmittwoch 265: Filme, erst skeptisch und dann wow?

Heute beim Serienmittwoch

Oh – ich glaube umgekehrt würde ich viel mehr finden…da muss ich mal die Listen checken.

Crazy Rich Asians – Da war ich mir tatsächlich nicht sicher – aber das ist ein wirklich sehr sympathischer Film. Weniger eine Komödie. Es war einfach süss.

Drunk Parents – Da hätte ich nicht mit gerechnet. Hayek und Baldwin als Paar. Das hat tatsächlich funktioniert. Ich mochte den Film. Die beiden haben besser harmoniert als ich erwartet hätte. Und die Story hat sich gut entwickelt.

Eiskönigin – der Hype war mir eigentlich zu viel. Aber dann wurde ich doch neugierig und war selbst erstaunt, dass ich sogar die Lieder mochte….auch Teil 2 mag ich. Die Filme können einen echt verzaubern.

Guns Akimbo – Wir hatten vorher einen echt schlechten Film mit Daniel Radcliffe gesehen und waren hier echt skeptisch….aber der war klasse. Ein schön sarkastischer Streifen. Man kann gut lachen.

The Hunt – wieder so ein Menschenjägerfilm….*seufz* – aber der hat sich gelohnt. Diese abgedrehte eiskalte Frau und dann der Endkampf….genial..

Anna und die Apokalypse – Ein Zombiemusical??? Wer war hier denn besoffen? Aber ich mochte ihn….Das Mädchen war so süss und auch die Szenen waren so abgefahren….einfach irgendwie mal was anderes.

Maleficent – hier wusste ich auch nicht so was mich erwarten würde und war eher skeptisch…aber ich fand ihn super und Teil 2 auch. Ich fand Angelina hat die Rolle ziemlich gut verkörpert. Und die Specialeffekte waren super.

 

Ah ja – kamen doch paar zusammen. Manchmal muss man es doch geschrieben sehen.

Wie ist das bei euch? Welche Filme wolltet ihr eigentlich gar nicht sehen und wart dann doch froh?

 

Was gucke ich im Moment?

Ich habe endlich mal True Detectives Staffel 2 angefangen. Eine Serie, die wirken muss. Eigentlich nicht mein Beuteschema. Als Film würde ich es wohl nicht gucken – aber als Serie reizt es doch. Alles abgehalfterte Polizisten…Nichts mit Glamour und High Society.

19 Kommentare zu “Serienmittwoch 265: Filme, erst skeptisch und dann wow?

  1. Maleficent fand ich auch toll! Die Eiskönigin habe ich auch geschaut, fand ihn aber auch rein pädagogisch ziemlich bedenklich: Eltern, die ihre Tochter jahrelang einsperren. Ein Teenagermädel, die einen Mann zum ersten Mal sieht und gleich heiraten will, ohne ihn zu kennen …

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    Eiskönigin –

    Stimmt. Den hätte ich auch noch nehmen können. Den hab ich auch nicht so gut erwartet. Den 2. hab ich noch nicht gesehen.

    Maleficent –

    den fand ich okay, aber nicht überragend. Bin aber auch nicht so ein Jolie-Fan.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.