Serienmittwoch 262: Was begeistert euch an Serien?

Heute beim Serienmittwoch

Was begeistert euch an Serien (Vorteile)?

  1. Die Länge der einzelnen Folgen: Manchmal mag ich es sogar wenn Serien nur 25-30 Minuten haben. Da wird nicht soviel unnützer Füllstoff eingepackt. Eine Folge einer Serie kann man schon mal einschieben. Und wenn ich Lust habe dann können es auch mal mehr werden. Bei einem Film sitze ich schon von vorneherein mindestens 90 Minuten.
  2. Durch die Menge der Folgen kann man sich viel besser auf die Geschichte einlassen. Wenn es also auch mal einen längeren Vorlauf braucht kommt immer noch genug Spannung. Bei einem Film ist es oft so, dass er 3/4 schon braucht um in Gang zu kommen und dann erst explodiert.
  3. Man kann sich viel tiefer auf die Charaktere einlassen.
  4. Die Geschichten können intensiver beleuchtet werden. Gerade historische Verfilmungen oder Welten wie Game of Thrones.

 

Was gucke ich zur Zeit

Ich hab mal meine Festplatte durchforstet und bin auf eine Miniserie gestossen. Gunpowder . Religionskrieg in England zwischen Katholiken und Protestanten mit Kit Harrington. Mittelmässig. Nichts was man unbedingt gucken muss.

 

 

20 Kommentare zu “Serienmittwoch 262: Was begeistert euch an Serien?

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.