Saturday Sentence – Der Geist vom Ruthardthaus

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

Nimm deine aktuelle Lektüre

Büttner, Gerdi M. – Der Geist vom Ruthardthaus

Geister gehörten bisher für Angie ins Reich der Sagen. Dann kommt sie nach Ruthardthaus, um dort wertvolle alte Bücher zu restaurieren. Besitzer des geheimnisumwitterten Hauses ist Dr. Oliver Ruthardt, ein junger Tierarzt.
Er verheimlicht Angie, dass es in dem Haus spukt. Doch der Geist seines Urahns, Caspar zu Ruthardt, bittet sie um Hilfe bei der Aufklärung seines Todes.
Gemeinsam kommen sie einer alten Intrige auf die Spur, in der es um den verschollenen Familienschatz geht. Doch auch Tobias, Olivers Halbbruder, ist hinter dem Schatz her. Und ihm ist jedes Mittel recht, ihn in seine Hände zu bekommen.

Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 (oder bei Ebook Pos 158) und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Als Alternative: wenn du kein neues Buch gestartet hast, oder weniger Seiten hast, wähle von deiner aktuellen Seite den 10. Satz und stelle ihn uns vor.

Jetzt setzten sich die beiden Männer an den Tisch, wo Inge gerade die Kaffeetassen füllte.

Leselaune

Ziemlich gut – dieses Buch wollte ich schon lange lesen – und ich habe es jetzt als kostenloses Exemplar bei Readfy.com gefunden. Das muss man zwar über eine App lesen und es kommt alle paar Seiten eine Werbung – aber es geht noch. Ich würde jetzt zwar nicht mehrere Bücher hintereinander über diese App lesen – aber ab und zu kann man das mal machen – dort findet man recht gute Auswahl.

Das Buch lässt sich aber wirklich sonst gut und flüssig lesen.

Die Seiten sind recht kurz gehalten, da ich nicht so richtig die 158 gezählt habe – ich habe aber dort angefangen und der 10. Satz war dann auf der 160. Seite.

9 Kommentare zu “Saturday Sentence – Der Geist vom Ruthardthaus

  1. ohh Geistergeschichten habe ich bisher noch sehr wenig gelesen glaube nur 1 oder 2. Hört sich ganz nett an – wobei es mich jetzt nicht so direkt anspricht. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß damit.

    LG und ein schönes WE
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    • Danke – nett ist es. Es ist gut geschrieben und ich komme gut voran. Schön einfacher Stil – eher so wie diese Gaslichtheftchen – aber nettes Setting. Gruselig ist es aber nicht.

      Dir auch schönes WE

      Liken

      • Das wollte ich gerade fragen – ist das ein Thriller/Horrorbuch oder eher eine nette Geschichte? Wenn Du schreibst Gaslichtheftchen, dann kann ich es mir lebhaft vorstellen. :-)

        ich hänge noch im gleichen Krimi wie letzten Samstag.

        Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Heute vor…. | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.