Serienmittwoch 136: Lieblingsschauspielerinnen aus dem Filmjahr 2020

 

Heute gibt’s noch eine Frage zum Rückblick beim Serienmittwoch

Welches sind eure Lieblingsschauspielerrinnen aus dem Filmjahr 2020?

 

Oh – ich hab dieses Jahr gute Frauen gesehen….da wird schnell was zusammen kommen

Lulu Wilson – Becky – Ich mag ja Frauen, die so harmlos wirken und sich dann als Psycho herausstellen. Da kommt noch eine.

Betty Gilpin – The Hunt – Sie wirkt zwar nicht harmlos, aber man könnte sie unterschätzen…eine tolle Darstellung

Samara Weaving – The Babysitter 2 – da hat sie zwar nur eine Gastrolle – aber das war schon gut genug…ausserdem hatte ich sie auch schon in einer Serie dieses Jahr gesehen – also kann sein, dass sie noch mal auftaucht.

Alexandra Daddario – We Summon the Darkness – Auch sie hab ich dieses Jahr schon in einer Serie gesehen. In dem Film hat sie auch eine so tolle Psycho gespielt. Beeindruckend.
Imogen Poots – Vivarium/Black Christmas – Vivarium hat mir zwar nicht gefallen – aber Imogen mag ich gerne sehen. Sie hat so eine seltsame traurige aber sympathische Art
Kristen Stewart – Underwater – Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Kirsten Stewart. Aber in Underwater hat sie mich tatsächlich überzeugt.
Lupita Nyong’o – Little Monster – Sie hat mich in „Wir“ schon begeistert. Der Film war ok – aber nur durch Lupita fand ich ihn wirklich gut.
Maggie Smith – Downton Film –  Wie schon in der Serie rundet sie Downton einfach ab. Ihr Art ist sowas von Zucker…
Jennifer Aniston – Murder Mystery – Ich hab schon lange keinen Film mehr mit ihr gesehen. Ich mag sie immer noch gerne schauen.
Jennifer Garner – Das wundersame Leben des Timothy Green –  Sie hab ich auch schon eine Zeit lang nicht mehr gesehen. Sie ist auch immer noch sympathisch.

 

Quellen mit einem Klick auf das Bild zu finden.

 

Was gucke ich im Moment

Ich bin in meiner Sammlung über die Serie Cranford gestolpert und irgendwie hatte ich Lust auf diese schrägen englischen Charaktere.

12 Kommentare zu “Serienmittwoch 136: Lieblingsschauspielerinnen aus dem Filmjahr 2020

  1. Huhu,

    Alexandra Daddario

    Die kenne ich aus Percy Jackson. Da mag ich sie schon sehr gerne. Habe sie glaub ich aber noch nicht woanders gesehen.

    Kristen Stewart

    Das ist eine echte Überraschung. Ich bin ja überhaupt kein Fan von ihr.

    Maggie Smith

    Sie ist klasse in Downton Abbey. Erst fand ich sie nervig, aber jetzt genial. Sie hat schon was. Aber der Film wird wohl noch einige Zeit warten müssen, eher gesagt einige Jahre.

    Jennifer Aniston
    Jennifer Garner

    Mag ich beide sehr gerne, aber im letzten Film konnte mich Aniston nicht so überzeugen. Garner hab ich zuletzt in Love Simon gesehen. Da war sie okay.

    Interessante Auswahl.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.