Saturday Sentence – Baba Jaga

Nimm deine aktuelle Lektüre

Barlow, Toby – Baba Jaga

Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 (oder bei Ebook Pos 158) und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Als Alternative: wenn du kein neues Buch gestartet hast, oder weniger Seiten hast, wähle von deiner aktuellen Seite den 10. Satz und stelle ihn uns vor. 

Flats

Pos 392 / 980

Ja – das ist ein Name….ich musste erstmal weiterlesen um zu wissen was das bedeutet…ein Name…


Ich denke, solange ich in diesem Buch stecke, werde ich es nur am Samstag erwähnen – sonst wird es überpräsent. Da kann man sich innerhalb einer Woche auch ein genaueres Bild verschaffen.

Jetzt arbeite ich wieder und da ist die Zeit und Ausdauer wieder eingeschränkt. Bei einem dicken Buch immer schlecht.


Bisherige Meinung:

Das Buch ist immer noch interessant zu lesen – man erfährt einiges über die zwei Hexen, das fand ich ziemlich interessant. Da die beiden ja aus Russland kommen, fand ich es schon spannend wir sich Zoja und Elga denn überhaupt kennen lernten. Das mag ich eh, bei Büchern, die Vergangenheit der Charaktere mal erleuchten….gerade wenn es soweit in die Vergangenheit geht. Ich kann sonst gar nicht so viel mehr, als die letzten Male sagen. Das Buch wird im Moment von 3/4 verschiedenen Charakteren erzählt. Elga, Zoja, Elga und Zoja, Will und Kommissar Vidot. Ich glaube es kommen aber noch welche. Die Geschichten bauen sich weiter auf und führen uns durch das Buch. Auf die Verknüpfung bin ich dann mal gespannt.

8 Kommentare zu “Saturday Sentence – Baba Jaga

  1. Lustig mich stress es schon zu sehen wie lange Du damit zu tun hast. Fast so wie mich selbst dicke Bücher unwahrscheinlich stressen – weil man gefühlt nie fertig wird.

    Aber da sieht man auch den Unterschied mit den Positionen ich habe ein Buch mit 384 Seiten und der kindle gibt dafür 5879 Positionen – deshalb hab ich das wieder gelassen mit Position 158 weil das witzlos wäre.

    OK für mich wäre Dein Buch immer noch nichts, aber ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß damit!

    Und ein schönes WE
    LG

    Gefällt 1 Person

    • Das ist auch ein Grund, warum ich dicke Bücher meide…denn irgendwann kommt die Phase, wo man dann nur noch denkt…es könnte jetzt endlich mal zu Ende gehen….Ich hab mich jetzt auch schon langsam dabei erwischt, wie ich auf andere Bücher sehnsüchtig schaue..hihi…

      Oh ja bei Kindle macht es wirklich kein Sinn mit den Positionen.

      Dir auch ein schönes WE
      LG

      Liken

      • Dieses „nach anderen Büchern schielen“ ist ja unter anderem der Grund, warum ich manchmal 2 oder früher gar 3 Bücher nebeneinander gelesen habe. Wenn mich ein Buch richtig fesselt, brauche ich nichts nebenbei, aber so ein dicke Wälzer, der kann ja durchaus langatmig sein, auch wenn er nicht schlecht ist.

        Gefällt 1 Person

      • Ja – leider – die Geschichte ist schon fesselnd – aber wenn man dann irgendwie nicht voran kommt, wird es bisschen nervig.

        Liken

  2. Ich lese ja mit der App und nicht mit einem eBook-Reader und ich habe da auch immer abweichende Positionen/Seitenzahlen. Am Anfang habe ich das immer umgerechnet, mit Dreisatz (Printausgabe hat xy Seiten, Reader hat xy Positionen), jetzt lasse ich es aber auch und nehme Position 158, fertig. :-)

    Gefällt 2 Personen

  3. ohja, das nach anderen Büchern schielen kenne ich auch zu gut. Deshalb mag ich kurze Bücher sehr gern – sogar Anthologien weil man da schnell was anderes hat. Vorallem wenn mehrere Autoren geschrieben haben. Mich kann ein Buch nur schwer LANGE fesseln. Eine rühmliche Ausnahme war „Seelen“ von Stephenie Meyer und nein ich bin KEIN Biss Fan ;-)

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Das ist auch ein Grund warum ich eigentlich die dicken Bücher meide – sie können einen selten lange fesseln. Es gibt immer Ausnahmen – aber bei dicken Büchern schleichen sich einfach zuviel Längen ein – selbst wenn einem die Geschichte gefällt, erwische ich mich halt doch, dass ich dann wünsche es geht zu Ende.

      Seelen kenn ich nur den Film – aber ich kenne eine Bloggerin, die das Buch alle 2 Jahre liest weil sie es so gut findet.

      LG

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.