Follow Friday – Medium

Yvonne hat eine alte Aktion wieder zum Leben erwachen lassen. Den Follow Friday. Er dient einfach um bei anderen Blogs mal wieder zu stöbern.

 

Auf welchem Medium lest ihr alles und wo bevorzugt ? Buch, Tolino, Kindl, Tablet, Handy, etc. ?

 

Ich lese schon sehr lange digital. Angefangen habe ich mit einem Palm. Da gab es noch nicht viel Ebooks – man hat paar wenige auf PDF bekommen, die habe ich dann immer in TXT umgewandelt und auf den Palm gezogen. Als dann die Epubs kamen hatten wir einen Reader aus China bestellt, da die hier noch unerschwinglich waren. Den hab ich heute noch – das schöne ist, dass der unabhängig ist. Es geht aber halt kein AmazonBuch, da der Reader nicht Internetfähig ist. Dann kam schon das Smartphone und seit dem lese ich auf dem Handy. Das ist halt echt praktisch – das habe ich immer dabei und kann wirklich in jeder Situation lesen.

Ich hab eine Reader App, die mit normalen Epubs zurecht kommt und die KindleApp. Ich mag Print-Bücher natürlich immer noch – sie sind was ganz besonderes – aber was das Lesen angeht, da greife ich fast nur noch zu Ebooks – sie sind praktischer und oft auch um einiges billiger – ausserdem hat man soviel Platz für sie….

Wie ist das bei euch? Was ist euer bevorzugtes Lese-Medium?


Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Ihr habt doch alle ein bevorzugtes Genre….stelle deinen Lieblingsautor/deine Lieblingsautorin in diesem Genre vor !

 

 

Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Nordlicht liest
Giselas Lesehimmel
Kunterbunte Bücherreisen
cbeebooks
Buch und Co
Lesekasten
Wortverloren
Lesen und mehr

38 Kommentare zu “Follow Friday – Medium

  1. Liebe Rina, ich lese seit Jahren nur noch digital. Angefangen habe ich mit einem Reader von Sony, später bin ich auf Kindle umgestiegen. Da ich ein echter Bücherwurm bin, kann ich platzverlustfrei Bücher sammeln und verschlingen.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich lese nur in echten Büchern. Mich stört es dass sie einem, trotz Kauf, nicht gehören. Außerdem mag ich es gerne sehen was ich schon alles gelesen habe.
    Mittlerweile höre ich aber auch paralell Bücher. So komme ich zeitgleich in den Genuß zweier Bücher.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Follow Friday 31.07.2020 – Gila's Bücherstube

  4. Guten Abend Rina! Ich schicke dir ein paar liebe Grüße von der Terrasse! Gleich nehme ich meine Kindle wieder in die Hand und genieße die letzten Sonnenstrahlen…der Vorteil ist ja auch, dass ich keine Leselampe auf der Terrasse brauche 😂

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für die sonnigen Grüße🌅. Das kommt noch hinzu. Man braucht auch kein extra Licht. Also auch mal bei Schlaflosigkeit perfekt.

      Viel Spass noch beim lesen und genießen. 🌞🌞

      Liken

      • Man muss nur den Hintergrund hell stellen. Liest du mit einer APP oder kindleapp? Ich hab den prestigio reader für die epubs, da kann ich auch ganz einfach auf hellen Hintergrund stellen, da lässt sich das recht gut lesen

        Gefällt 1 Person

      • Ich lese mit der App auf dem Tablet und das Tablet hat ja eine spiegelnde Oberfläche, deswegen ist es in der Sonne schwierig. Ich kann die Helligkeit sowohl als Hintergrund in der Lese-App, als auch die Helligkeit des Tablet selbst höher stellen, aber in manchen Situationen sehe ich trotzdem echt nix. Dann muss zu diesen Gelegenheiten eben ein Print-Book her :-)

        Gefällt 1 Person

      • Oh, ja die spiegelnde Oberfläche ist doof. Beim Handy geht es, weil ich eine Folie drauf hab.
        Aber zum Glück haben wir Auswahl😁

        Liken

  5. Das was Nati anspricht, stört mich auch – man erwirbt nur das Recht das Buch lesen zu dürfen. Man kann es nicht verleihen oder verkaufen …. und wenn Amazon dicht machen würde, sind alle Bücher weg. Obwohl man sie teuer bezahlt hat.

    Trotzdem lese ich gerne eBooks, weil es manchmal so viel praktischer ist. Auch welchem Gerät ich lese, hast Du bei mir ja schon gesehen :-)

    LG Babsi

    Gefällt 2 Personen

    • Damals als dieser grosse Skandal bei Amazon mit den Leiharbeitnehmer war, haben einige ihren account bei Amazon gelöscht und nicht gewusst, dass dann alle Bücher weg sind, das ist super ärgerlich.
      Das stört mich auch ziemlich an der ebook Sache.
      Trotzdem lese ich es halt auch gerne so

      LG

      Gefällt 1 Person

      • Das stimmt, an den Skandal kann ich mich auch noch erinnern. Das ist bei den epubs ja besser, die hat man als Datei. Amazon hat da ein merkwürdiges System eingeführt, aber die Leute nutzen es und warum sollte Amazon dann etwas ändern?

        Gefällt 1 Person

      • Ich finde es auch nicht gut, dass amazon sich da so was egoistisch zu nutze macht. Aber ja, viele nutzen das prime da kann man die Bücher kostenlos leihen und wieder zurückgeben.

        Gefällt 1 Person

    • Wenn du es auf den PC Lädst dann nicht, aber bei Amazon ist es ja nur über kindle und die APP abrufbar.

      Unverschämt dass dann alles weg ist. Mann hat es schließlich bezahlt

      Liken

    • Die ePub-Dateien lädst Du runter, die mobi-Dateien nicht, daran hast Du nur das Recht es zu lesen erworben. Deswegen finde ich das so gruselig, dass die Bücher dort ja auch Unmengen kosten obwohl sie einem nicht gehören.

      Gefällt 1 Person

      • Ne – ich habe es gelesen, damals als der grosse Skandal mit den Leiharbeitern war, hat es mal eine gepostet, dass sie den Account gelöscht hatte und ihre Bücher dann auch weg waren.

        Liken

  6. Guten Morgen Rina

    Stimmt. E-Books sind praktisch. Man kann sie überall mit hinnehmen. Aber Print ist halt schöner zum Anschauen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo Rina, ich lese seit einigen Jahren digital. Als ich fest gestellt habe, dass mein Regal voll ist…
    Seit dem habe ich einiges durch. Erst ein handlicher kleiner Rechner, den ich wie ein Buch halten konnte. Dann ein Kindl, der aber irgendwann kaputt ging. Nun bin ich auf Tolino umd Tablet und Handy. So habe ich meinen SuB immer dabei 😊

    Gefällt 1 Person

    • Genau – spätestens wenn man mit seinem Bücherregal umzieht, weiss man die digitalen Bücher zu schätzen – und wie du sagst, man hat alles dabei und kann jeder zeit lesen worauf man Lust hat.
      😊

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.