30 Days Book Challenge : Tag 25 – ein Buch, auf das Du durch den Klappentext neugierig wurdest

Heute bei Blaupause7

ein Buch, auf das Du durch den Klappentext neugierig wurdest

Es ist wirklich wirklich wirklich sehr selten, dass ich erst den Klappentext lese. Meist werde ich durch den Titel, oder das Cover aufmerksam. Hier hat mich als erstes tatsächlich der Klappentext angesprochen – und ich habe es immer noch nicht gelesen – wieder aus den Augen verloren 

York 1644, zur Zeit des englischen Bürgerkriegs: Während die Stadt von Rebellen belagert wird, wartet Esther im Kerker auf ihre Hinrichtung. Sie soll ihren Ehemann vergiftet haben. Doch ihre Freundin, die einflussreiche Hebamme Bridget, erklärt Esther kurzerhand für schwanger und verschafft sich so Zeit, deren Unschuld zu beweisen.

Gemeinsam mit ihrer Magd Martha macht sich Bridget auf die Suche nach dem wahren Mörder – eine Suche, die die beiden Frauen von den Gassen der Elendsviertel bis zu den mächtigsten Familien der Stadt führt…

nächste Frage

ein Reiseführer, der bei mir den Wunsch zu einer Reise geweckt hat

4 Kommentare zu “30 Days Book Challenge : Tag 25 – ein Buch, auf das Du durch den Klappentext neugierig wurdest

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.