Veröffentlicht in Challenge

30 Days Book Challenge : Tag 8 – einfach alt

 

Heute bei Blaupause7

Ein Buch, das in einer vergangenen Epoche spielt

Ich lese eigentlich ganz gerne historische Romane. Aber abschreckend finde ich immer die Seitenzahl. Meistens sind sie einfach zuviel.

Ich habe ein bissche überlegen müssen, da es wirklich viel Auswahl gibt – aber ein Buch hat mich schon ziemlich beschäftigt – es wurde auch verfilmt, aber den habe ich nicht gesehen.

Kerstin Cantz – Die Hebamme

Mich hat hier die Art, wie mit den schwangeren Frauen aus armen Verhältnissen, oder gefallene Mädchen umgegangen wird so entsetzt. Wir können wirklich froh sein, über die moderne Medizin und auch wie sich die Einstellungen der Menschen geändert haben.

 

Nächste Frage:

Das Buch, bei dem ich mich über die Zeitverschwendung geärgert habe

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

9 Kommentare zu „30 Days Book Challenge : Tag 8 – einfach alt

    1. Das wird hier echt schlimm beschrieben – die Schwangeren werde hier noch als Versuchskaninchen benutzt – dafür dürfen sie dann kostenlos entbinden.

      Ich weiss auch nicht warum die sooo dick sein müssen. Da würde man schon öfter mal einen lesen – aber so 700-800 Seiten immer die selbe Kulisse…das kann nerven.

      Gefällt mir

      1. Ich denke auch, dass das meiste wirklich stimmt. Sehr grausam. Das waren finstere Zeiten – trotzdem auch spannend. Man liest es gerne – aber ich will – hoffentlich nie – in solch einem Zustand leben…

        Gefällt mir

      2. Ja – dafür haben unsere Vorfrauen gekämpft. Aber wer weiss, was kommt – ein Crash und wir sind im Mittelalter….

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.