Traurige Bilder

Nein, diesesmal soll es nicht um die Weltpolitik gehen. Davon gibt es genug Berichte.

Immer öfter sehe ich bei YouTube Videos von Künstlern, die mich richtig traurig machen.

Dass soll Spass machen? Die Künstler leben für und von ihrem Publikum. Aber könnt ihr euch vorstellen, vor leeren Tribünen, oder vor Fernsehbildschirmen aufzutreten?

Das würde mich total frustrieren.

 

Das sind Bilder, an die ich mich nicht gewöhnen kann. Wo ist denn da noch der Spass? Wohin wird uns das führen? In die gewollte Isolation?

8 Kommentare zu “Traurige Bilder

  1. Die großen Künstler haben so etwas eigentlich nicht nötig. die haben genug Kohle. Aber die Kleinen, nicht ganz so berühmten Künstler sind da schon arg in Schwierigkeiten.
    Vor 40 Jahren hab ich immer Rockpalast im TV geschaut aber heute hab ich da keinen Bock mehr drauf, mir irgendein Konzert zu streamen.

    Gefällt 1 Person

    • Ich denke als grosser Künstler würde ich mir das echt nicht antun, das wäre mir echt zu Blöd. Aber als Newcomer ist das schon bitter.
      Da kann ich auch vor meinem Spiegel auftreten und mir selbst applaudieren.
      Ich hab auch keinen Bock mehr – aber manchmal schauen wir bei YouTube halt die Alten – dabei sind wir über Doros neuen „Auftritt“ gestolpert.

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.