Kurzrezi Filme

April

Der Spion von nebenan

Keine neue Story – der Muskelprotz und das kleine Mädchen. Aber trotzdem total süss. Die Kleine hat es echt drauf. Total unterhaltsam und auch ein bisschen vorausschaubar, aber das macht nichts. Es ist egal, wenn man die Themen schon öfter gesehen hat – wichtig ist wie es umgesetzt wurde und ob man sich gut unterhalten gefühlt hat – das hat man. Es ist witzig und auch actionreich. Für einen netten Abend mit Popcorn.

Fantasy Island

Hier hab ich mich eigentlich schon drauf gefreut. Aber er war ein bisschen eine Enttäuschung. Man kann ihn schon mal gucken, verpasst aber auch nichts, wenn man ihn sich spart. Eine verpuffte Idee. Da hätte man definitiv mehr draus machen können.

Mai

Rotschühchen und die sieben Zwerge

Ein wirklich süsser Film mit einer wichtigen Botschaft. Es ist doch egal wie du aussiehst – deine inneren Werte zählen. Ein Film für die ganze Familie. Action und Magie. Es lohnt sich

Dead and Breakfast – Hotel Zombie

Ach, was soll man hier zu sagen? Auf jeden Fall ein hochkarätiger Cast – bzw – der wird noch hochkarätig. Es sind viele heute bekannte Schauspieler dabei, die heute sagen würden – ich war jung und brauchte das Geld. Okay – so schlecht ist er auch wieder nicht. Aber auch nicht wirklich gut. Ich denke, das hier ist nur was für eingeschworene Trahsmoviefans. Wenn man ihn schon mal zu Hause hat, kann man ihn gucken, aber man muss sich nicht unbedingt die Mühe machen um ihn zu besorgen. Ich hatte ihn auf der Ausleihliste, weil ich irgendwo (vergessen wo) eine gute Rezi gelesen hatte. Ja – ist mit Vorsicht zu geniessen, solche Rezis. Also nur wenn ihr Trashmovies mögt.

Underwater

So mag ich meine Filme. 1:34 Stunden nur und dadurch gleich von Anfang an spannend und mit voller Action. Ein wirklich sehr gelungener Horror/Thriller. Action und Unterwassermonster. Ein Kampf ums Überleben. Absolut empfehlenswert. Bitte mehr davon. Ich finde diese Tendenz so lange Filme zu drehen echt nervig – denn durch diese Längen verliert sich einfach die Spannung. Hier kann man einschalten. Kurz, spannend und gut.

Das Fort der mutigen Frauen

Es war mal wieder Zeit für einen klassischen Western. Also haben wir im DVD Regal gewühlt und einen Audie Murphy gewählt. Natürlich sind die alten Western historisch nicht korrekt – aber darum geht es ja auch nicht. Es sind die Schauspieler die einen fesseln. Ohne gross special Effekte sind sie ausgekommen. Hier war Schauspielkunst noch wichtig. Es war einfach ein guter Film. Ein Fort mit Frauen, die sich gegen Indianer wehren.

Willkommen im Wunder Park

Ein ganz, ganz toller Film für die ganze Familie. Sehr viel Spannung, Abenteuer und wie immer in animierten Filmen – eine wichtige Botschaft. Vernachlässigt niemals eure Fantasy. Wirklich sehr schön. Eine neue Idee in der es um Verlustängste geht und wie sehr sie die Fantasy der Kinder beeinflussen. Aber in einem ganz tollen fantasiereichen Abenteuerfilm. Hat wirklich Spass gemacht.

Drunk Parents

Ich war extrem skeptisch, als ich den Film auf die Liste setzte. Und ich wurde tatsächlich überrascht. Ich fand ihn richtig gut. Baldwin gehört nicht unbedingt zu den Schauspielern, die ich unbedingt sehen muss – aber er gibt hier den grimmigen verschuldeten richtig gut. Hayek mag ich sehr gerne und sie ist richtig überzeugend und gut. Ich hab mich tatsächlich sehr gut amüsiert und einige Male echt lachen müssen. Für mich ein kleiner Geheimtipp – aber bestimmt auch ziemliche Geschmacksache. Auf jeden Fall mal eine andere Komödie. Man darf sich nicht von „Drunk“ abschrecken lassen – sie sind nicht wirklich ständig betrunken – das kommt sogar recht wenig vor.

Mayhem

Von vorneherein – es ist kein Zombiefilm. Ich dachte das nämlich. Ein Virus steuert die Impulskontrolle. Sie wird ausser Gefecht gesetzt. Und das in einem Bürogebäude. Die Menschen müssen 8 Stunden Quarantäne überleben. Ein äusserst interessanter Film mit recht nettem Humor. Und natürlich sehr viel Blut. Am Anfang dachte ich, das wäre ein Griff daneben. Er startet nämlich ziemlich langweilig. Aber das ändert sich dann recht plötzlich. Auf jeden Fall was für Fans von Horrorkomödien im Stil von Ash vs Evildead. Ich habe mich amüsiert und fand die Idee mal erfrischend. Einfach mal was anderes.

Ashfall

Ein gut gelungener Action Film mit tollen Special Effects. Hier wird auch auf die politischen Probleme bei so einem Katastrophenfall eingegangen. Hätte ich jetzt nicht gebraucht aber war trotzdem nicht uninteressant. Eine Naturkatastrophe bei denen Nord und Südkorea zusammen arbeiten müssen – was haben die Amis da wieder zu suchen? Aber egal – ein spannender Film der einen mit tollen Bildern belohnt.

10 Kommentare zu “Kurzrezi Filme

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.