Mittendrin Mittwoch – Die Augen der Dunkelheit

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Koontz, Dean R. – Die Augen der Dunkelheit

„Hat Dean Koontz in diesem Thriller aus dem Jahr 1981 den Ausbruch des Coronavirus vorausgesagt?“ Daily Mail

Die Augen der Finsternis von Bestsellerautor Dean Koontz ist ein packender Thriller um die Suche einer Mutter nach ihrem Sohn – eine Reise, die eine tödliche Bedrohung für die ganze Welt offenbart

Ein Jahr ist vergangen, seit Tina Evans ihren Sohn Danny bei einem tragischen Unfall verloren hat. Als sie eines Morgens sein altes Kinderzimmer betritt, wartet an Dannys Kreidetafel eine Nachricht auf sie: NICHT TOT. Hat sich jemand einen makaberen Scherz erlaubt? Oder steckt ein anderer, ein unheimlicherer Grund dahinter? Die Suche nach der Antwort führt Tina von Las Vegas‘ hell erleuchteten Straßen durch staubige Wüsten bis zu den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada. Dabei stößt sie auf eine schreckliche Wahrheit, die das Leben aller bedroht – das Leben jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes.

Dieser Thriller erschien 1988 unter dem Titel Die Augen der Dunkelheit

 

Nach dem die ganze Welt in Klauen von Corona gehalten werden, musst ich natürlich mal hier rein lesen und mal sehen was er schon 1981 wusste.

In dieser Nacht träumte sie, dass Danny am Leben sei. Irgendwie. Irgendwo. Er lebte. Und er brauchte sie.
In ihrem Traum stand Danny am Rande eines tiefen Abgrunds, und Tina stand ihm gegenüber auf der anderen Seite der Schlucht und blickte zu ihm hinüber. Danny rief nach ihr. Er war allein und fürchtete sich. Sie war verzweifelt, weil sie nicht wusste, wie sie zu ihm gelangen könnte.

Ich hab aber gestern erst angefangen und kann noch nicht viel sagen.

Leselaunen

Nach dem mein Mai eigentlich eine Katastrophe war, hoffe ich, dass dieser Roman es noch bisschen richten wird. Ich habe 3!!! Bücher abgebrochen, fast – das eine habe ich nur gelesen, weil es kurz war. Aber eigentlich verschwendete Zeit. Ich hab also mein letztes Buch auch abgebrochen. Tuomainen, Antti – Die letzten Meter bis zum FriedhofVielleicht wird es ja noch witzig – aber es dauert mir einfach zu lange, dass mal was passiert – bei Pos 166 von 519 gebe ich jetzt auf. Die Zeit ist einfach zu kostbar – es gibt noch soviel interessante Bücher, die gelesen werden wollen. Also drückt mir die Daumen, ich hab nämlich schon gehört, dass es etwas langatmig sein soll.

Ich wünsche euch erstmal einen schönen Feiertag.

8 Kommentare zu “Mittendrin Mittwoch – Die Augen der Dunkelheit

  1. Ich bin jetzt nicht so ganz sicher, aber ich glaube, dass ich Dein aktuelles Buch gelesen habe – damals, in den 90er Jahren. Irgendwie klingelt da etwas bei mir. Ich bin aber mit Dean R. Koontz nie wirklich warm geworden, ich habe nur 1 oder 2 Bücher von ihm gelesen.

    Gefällt 1 Person

    • Ich hab auch nur 2 Bücher von ihm gelesen. Ich kann mich kaum dran erinnern – er soll so ausschweifend wie King sein. Bis jetzt ist er auch sehr ausschweifend, aber es betrifft eher die Charaktere um sie kennen zu lernen. Mal sehen wie es sich entwickelt. Ich hab eine alte Version. Hab mal in die Neuauflage gelunzt – ist flüssiger übersetzt. Muss ich bei der Rezi dran denken zu erwähnen, dass es vielleicht lohnt, wenn es denn gut ist, sich die Neuauflage zu besorgen.

      Gefällt 1 Person

    • Ja, ist nur etwas frustrierend, wenn es so eine Reihe Abbrüche sind…da fragt man sich, ob man keinen Spass mehr an den Geschichten findet….aber die danach waren besser. 😊

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Yvonne Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.