Erstes und letztes Bild đŸ˜„

Das erste Bild unserer HĂŒndin und das letzte Bild. 14 Jahre hat sie mit uns verbracht.

Am 30.03.20 hat uns unsere Liebste verlassen.

Eine Woche haben wir versucht sie mit Medikamenten und pĂŒriertem Futter aufzupeppeln, aber der Krebs hat dann doch gewonnen.

Wir haben noch zwei Katzen – aber wie ruhig es in einem Haushalt ohne Hund werden kann, hĂ€tte ich niemals gedacht. Sie fehlt an allen Ecken.

Selbst dieser kleine Abschied hier fÀllt mir unheimlich schwer.

Sie und wir haben den Kampf gegen den Krebs verloren. Eine Woche haben wir gekĂ€mpft, dann ist sie eingeschlafen. Schön, dass es Tierkrematorien gibt, die sich dann um alles kĂŒmmern. Dumm nur, dass mein letzter Blick auf sie war, wie sie in den Transporter gelegt wurde und ihre offenen Augen mich so angestarrt haben. Das hat mich tief getroffen. Es ist nicht zu glauben, was ein Hund doch fĂŒr ein Leben in den Haushalt bringt. Es ist so verdammt ruhig jetzt hier. Die Katzen sind echt ruhige Mitbewohner. Der Rhythmus ist total durcheinander. Sie fehlt wahnsinnig. Ich hab noch nicht alles weggerĂ€umt. Nur die Kissen und Decken – den leeren Platz konnte ich nicht ertragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19 Kommentare zu “Erstes und letztes Bild đŸ˜„

  1. Mein tief empfundenes MitgefĂŒhl – von einer trauernden Hundemama zur anderen. Ich weiß ganz genau, wie du dich fĂŒhlst. Deshalb klopfe ich jetzt auch keine Phrasen, sondern biete dir das an, was ich mir immer von den Leuten wĂŒnsche: Schweigen.

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Elli

    GefÀllt 1 Person

    • Schweigen ist sehr gut. Ich bin froh, dass genau das eine Kollegin gemacht hat, die auch etwa 1/2 Jahr vorher ihren Hund verloren hat. Kurze Bedauern das war es – sehr angenehm.
      In tiefer Verbundenheit – vielen Dank

      GefÀllt 1 Person

  2. Pingback: ZurĂŒckgeschaut auf MĂ€rz 2020 | Ich lese

  3. Der Spruch ist wunderschön und so wahr – sie sind es so wert, so sehr geliebt zu werden. Es tut mir leid fĂŒr Euch, dieser scheiß Krebs ist allgegenwĂ€rtig. :-(

    Ich hoffe sie hatte einen friedlichen Übergang!
    LG Babsi

    GefÀllt 1 Person

  4. Pingback: Hella – Ein Strassenhund zieht ein. Part 1 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklĂ€rst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und fĂŒr Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.