Follow Friday – Buchverfilmungen

Yvonne hat eine alte Aktion wieder zum Leben erwachen lassen. Den Follow Friday. Er dient einfach um bei anderen Blogs mal wieder zu stöbern.

Viele gute Bücher werden ja auch verfilmt. Schaut ihr verfilmte Bücher an oder sagt ihr euch, der Film ist eh meist schlechter als das Buch und verzichtet darauf?

Ich sehe Buchverfilmungen sogar ganz gerne, da ich immer neugierig bin wie sie die Geschichten umsetzen. Da würde ich sogar bei einem Film reinschauen, dessen Buch ich nicht so toll fand. Einfach um zu sehen ob ich es nicht richtig verstanden habe, und was ein Drehbuchautor drauss macht.

Was ich allerdings versuche zu vermeiden ist direkt nach dem Buch den Film zu schauen – da bin ich meistens zu enttäuscht. Ich versuche immer ein bisschen zu warten, bis die Geschichte bisschen verblasst ist.

Meistens sind die Filme wirklich schlechter – aber es gibt Ausnahmen. Ich hab letzt Das Hexenhaus gelesen, das als Zauberhafte Schwestern verfilmt wurde: da hat mir der Film tatsächlich besser gefallen.

Schade finde ich aber immer, wenn mehrteilige Buchreihen verfilmt werden, und die floppen. Da hat man dann den Film gesehen und steht dann mit einem Cliffhanger da – das ist ärgerlich.

Was ich aber nicht unbedingt aber gucken muss, sind verfilmte Thriller – die lese ich lieber, da sie als Film einfach oft viel zu langatmig sind.

Wie ist das bei Euch? Wie steht ihr zu Buchverfilmungen? 

 

Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Wo lest ihr eigentlich überall? Auf der Couch? Im Bett? Im Bus? Und wohin nehmt ihr auf keinen Fall ein Buch mit zum lesen? Verratet es uns!

 

Teilnehmende Blogs:

Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Lesekasten
Buch und Co

10 Kommentare zu “Follow Friday – Buchverfilmungen

  1. Nicht alle Bücher, die ich gelesen habe, die dann auch verfilmt werden, haben bei mir einen Wow-Effekt hinterlassen, deswegen kann ich die Filme dann auch oftmals ohne große Erwartungen schauen. Entweder er berührt mich, oder er berührt mich nicht.

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Also ich schaue auch immer gerne in Buchverfilmungen rein, mach es aber meistens wie du und lass etwas Zeit zwischen der Lektüre und der Sichtung vergehen. Oft ist es mir auch schon passiert, dass ich einen Film gesehen hab, bei dem ich im Vorfeld gar nicht wusste, dass er eine Buchverfilmung ist und bin so schon auf ein paar tolle Bücher gestoßen 😉

    Gefällt 1 Person

    • Das stimmt – das ist mir auch schon oft passiert – diese hab ich dann auch gekauft – aber da mache ich es dann auch so – ich lasse vor dem Lesen auch einige Zeit vergehen.
      Buchverfilmungen sind spannend – weil Kopfkino vs. Leinwand. 😊

      Liken

    • Die Buchvorlage zu Zauberhaften Schwestern ist kaum erkennbar zum Film. Es war nicht schlecht – aber der Film ist hier tatsächlich wesentlich besser geworden.

      Du hast absolut Recht – ein schlechter Film ist ein schlechter Film…egal wie die Vorlage war.
      Liebe Grüsse

      Liken

  3. Huhu,

    ich find auch bei Filmen ist das so eine Sache. Schließlich gibts auch echt Verfilmungen, die besser sind als die Bücher. Einfach weil die Schauspieler überzeugen können oder so. Aber meistens sind wirklich die Bücher besser. Aber ich möchte Verfilmungen nicht missen.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Rina,
    bei Thrillern spielt im Buch das Kopfkino ja eine entscheidende Rolle, mir geht es jedenfalls so. Beim Film fällt das ja dann weg. So kann es dann tatsächlich sein, dass ich das Buch spannender und „brutaler“ finde als den Film dazu.
    Das die Filme langatmiger sind, ist mir noch nicht aufgefallen, weil die ja versuchen müssen, 300 bis 500 Seiten Buch in 90 Minuten zu pressen.
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

    • Hallo,
      In 90 Minuten geht es ja – aber viele Thriller sind mittlerweile auf 120 Minuten gezogen – da finde ich es dann doch etwas ermüdend.
      Da habe ich doch wirklich lieber das Kopfkino.
      Sehr gerne mag ich dann aber die Fantasyverfilmungen. Die schönen Welten zu sehen ist noch mal was besonderes.
      LG

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.