Follow Friday

Yvonne hat eine alte Aktion wieder zum Leben erwachen lassen. Den Follow Friday. Er dient einfach um bei anderen Blogs mal wieder zu stöbern.

Freitag der 13. Seit ihr Abergläubisch? Ich nicht. Aber ich mag den Mythos um diesen gruseligen Freitag. Klar, gehört ja auch zu meinem Lieblingsgenre.

Verleiht ihr eure Bücher? Und wenn ja, habt ihr damit nur gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht?

Früher habe ich oft Bücher verliehen. Aber es wurde immer seltener, da es auch immer unerfreulicher wurde. Oft musste ich ewig warten bis ich die Bücher zurück bekam. Bei einigen habe ich die Bücher auch nie wieder gesehen.

Ich habe aber nicht nur schlechte Erfahrung gemacht. Eine Bekannte hatte mal Pech und ihr ist was ausgelaufen und hat das Buch verschmutzt – das hat sie dann ersetzt. Sie wollte nicht, dass ich einen schlechten Eindruck bekomme. Das ist mir auch wichtig. Sowas ist mir nämlich mal mit einer geliehenen Zeitschrift passiert – da habe ich auch den Verlag angeschrieben und eine Ersatzausgabe bestellt.

Allerdings habe ich bei gebraucht erstandenen Büchern da auch weniger bedenken – sie sehen ja eh nicht mehr so gut aus – trotzdem hätte ich sie gerne wieder😕  aber bei ganz neuen – da mag ich das nicht so.

Trotzdem verleihe ich irgendwie nicht mehr gerne – ich leihe mir aber auch nicht gerne – aus oben genannten Gründen. Man kommt selbst nicht so oft zum Lesen und es macht mich nervös, wenn ich ein geliehenes Buch zu lange habe. Und dann die Angst, dass irgendwas drüber läuft.

Das einzige ist Familie – da verleihe ich ohne bedenken.

Wie ist das bei euch? Verleiht ihr eure Schätzchen?

Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
The Art of Reading
Corly
Phantomrabbits

 

Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Was lest ihr lieber  – das gedruckte Buch oder ebooks ?

25 Kommentare zu “Follow Friday

  1. Hey Rina! Ich verleihe auch ungern Bücher. Ich mache maximal eine Ausnahme, wenn sich jemand eines leihen will, was ich jetzt auch eher verschenken würde, weil es mich nicht mehr so anspricht! Ich selbst leihe mir aber auch keine aus.
    Im übrigen ein sehr schönes neues Projekt, dass du da gefunden hast! Vllt mach ich auch mal mit :) viele Grüße aus der Eifel! Annie

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kann verstehen, dass verschiedene Menschen verschiedene Ansichten davon haben, wie man etwas behandelt. Aber wenn ich mir ein Buch ausleihe und ich weiß, dass der Mensch, von dem ich das Buch habe, Wert auf ordentliches Aussehen legt, dann gehe ich doch anders mit einem Buch um, als wenn es meines wäre.

    Wenn ich mir etwas ausleihe, behandele ich es wie ein rohes Ei, aus Angst ich könnte etwas kaputt machen. Und wenn dann doch ein Malheur passiert, dann ersetze ich das Teil anstandslos. Ich frage mich immer, wie andere Menschen ticken, die einem dann den Schrott zurückgeben (ich hab mal meine Magnetfeldmatte zurückbekommen, da war das Kabel herausgerissen bei Rückgabe und als Antwort bekam ich dann gesagt, dass das schon so war)…..

    Man lernt aus seinen Fehlern :-)
    LG und ein schönes Rest-Wochenende

    Gefällt 1 Person

    • Das hast du gut ausgedrückt. Wie ticken solche Menschen. Es sollte doch selbstverständlich sein, dass man ausgeliehenes noch vorsichtiger behandelt wie eigenes. Sehr seltsam.
      Aber man hat es ja auch bei den Büchern aus der Leihbücherei gesehen. Ich hätte mich zu Tode geschämt, wenn ich ein Buch verschmutzt hätte und es dann so zurückgegeben hätte.

      Einen schönen Sonntag.
      LG

      Gefällt 1 Person

  3. Ich hätte es auch erwartet, muss ich sagen, dass deine Bekannte dir das Buch ersetzt, es wenn so arg verschmutzt oder beschädigt ist. Für mich selbstverständlich…….. Ich leihe mir Bücher deswegen auch nicht aus von anderen, weil ich eben nicht garantieren kann, das vielleicht dann doch mal ein Eselsohr entsteht oder eine kleine Verschmutzung- selbst wenn ich sehr behutsam mit geliehenen Büchern umgehen würde. Ich hatte letztens bei einem Wanderbuch schon Angst……
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

    • Ich sehe es auch als Selbstverständlich an, beschädigtes zu ersetzen. Aber es gibt auch Fälle, da sehen die Leute das anscheinend nicht so.
      Ich habe halt auch immer Angst, dass etwas an dem geliehenen Buch passiert. Bei einem Wanderbuch würde es mir auch so gehen.
      LG

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.