Kurzrezi Serien

Les Miserables Mini Serie 8 Folgen

Mein Mann weiss, dass ich den Film sehr gerne gesehen habe und hat mir zum Geburtstag die DVDs geschenkt. Bussi dafür, denn leider ist es noch nicht zum Streamen. Aber wenn, kann ich sie auf jeden Fall empfehlen. Haltet die Taschentücher bereit, denn die Tränen werden öfter mal kullern. Es ist eine wirklich gelungene Adaption. Man fiebert mit und leidet. Schüttelt den Kopf über soviel Besessenheit und soviel Gutmütigkeit oder auch Habgier. Einfach fantastisch. Diese Serie geht auf jeden Fall unter die Haut. Mir hat sie sehr gut gefallen.

Catherine the Great – Mini Serie

Gehört hat man den Namen ja – aber ich wusste eigentlich nie um was es bei ihr geht. Diese Mini Serie zeigt die letzten Jahre der Zarin. Sie wird hier als Frau mit Gefühlen dargestellt. Aber auch als harte und unerbittliche Herrscherin. Auch ihr Sohn leidet darunter, da sie ihn oft in der Öffentlichkeit bloß stellt. Die Serie ist informativ, aber fesseln konnte sie mich nicht wirklich. Irgendwie war sie teilweise langweilig. Wenn man sich mal über Katharina informieren will, ist die Serie gut – aber irgendwie nicht spannend.

A Discovery of Witches Staffel 1 – 8 Folgen

Eigentlich hat mich die Serie nicht gerade angesprochen. Ich hatte keine Lust auf diese ewigen Romantasy Geschichten. Warum ich im Endeffekt doch mal reinguckte, weiss ich nicht mehr. Aber ich bereue es nicht. Schon die erste Folge hat mich gefesselt. Ich fand es schon mal gut, dass man es hier mit Erwachsenen zu tun hat. Dann werden die Fabelwesen auch realistisch dargestellt. Die Romanze entwickelt sich behutsam. Ich finde es macht richtig Spass die Serie zu gucken. Sie ist spannend und so angenehm, dass die mich noch nicht mal der romantische Part stört. Ich hab sogar, parallel zur Serie, mit dem ersten Teil des Buches angefangen – das ist noch nie vorgekommen.

Picnic at Hanging Rock Mini Serie 6 Folgen

Eine Serie nach wahren Begebenheiten, ohne jemals eine Auflösung zu erhalten. Am Valentinstag verschwinden drei Mädchen und eine Lehrerin. Ich weiss nicht, warum diese Serie notwendig war. Sie hat irgendwie nichts gebracht. Das Mädcheninternate keine Zuckerschlecken war, wissen wir. Es ist nur wichtig eine gute Partie zu machen, dafür werden sie ausgebildet. Ein Wildfang wie Miranda hat es nochmal schwer, sich dem zu beugen. Was war jetzt so wichtig an deren Verschwinden, dass es tatsächlich noch über 100 Jahre beschäftigt. Das hat sich mir aus der Serie nicht erschlossen. Es war gut geschauspielert, aber ansonsten war es irgendwie nicht so mein Ding. Einfach nur offene Fragen zurücklassen. Ein Cliffhanger aus dem Reallife.

Little Women Mini Serie 3 Folgen

Eine weitere Neuauflage des Klassikers und ich liebe sie. Ach, die klassischen Verfilmungen dieser Geschichte sind alle einfach nur schön. Ich hatte mal eine moderne Version gesehen, die hat mir gar nicht gefallen. Auch hier müsst ihr unbedingt Taschentücher bereit legen. Ach es ist so traurig, aber auch so schön. Jede Folge dauert etwa eine Stunde und fliegt nur so dahin. Wer also diese Geschichte mag, sollte sich auch diese Version nicht entgehen lassen. Sie gefiel mir genauso wie die anderen. Wobei Jo hier nicht ganz so wild dargestellt wird.

Call the Midwife Staffel 5

Wieder einmal ist den Hebammen und Schwestern in Poplar gelungen einen einzufangen. Es ist einfach spannend zu sehen, wie medizinische Errungenschaften Erleichterungen aber auch Misserfolge bringen. Was die Frauen alles erleiden mussten. Ledige Mütter wurden geächtet. Sie brachten sich teilweise in Lebensgefahr um dieser Schande zu entgehen. Diese Stigma der ledigen Mütter wird hier sehr gross geschrieben, diesmal. Für alle Fans dieses Teams – es geht aufregend weiter und legt die Taschentücher in die Nähe – es läuft so die ein oder andere Träne.

Call the Midwife Weihnachtspezial Staffel 2-4 

Eine wundervolle Ergänzung zu den einzelnen Staffeln. Jede Staffel erhält zum Abschluss eine Weihnachtsfolge – nur die 5. ist in DE leider nicht ausgestrahlt worden. Auch unter dem Zeichen von Weihnachten gibt es einige schwierige Fälle. Und man sieht, dass auch die Nonnen nicht ganz vom weltlichen können. Sehr schön und passend zur Weihnachtszeit.

5 Kommentare zu “Kurzrezi Serien

  1. Picnic at Hanging Rock… wusste gar nicht, dass es da eine Serie zu gibt. Kenne ja nur den alten Originalfilm und der war super. Eine Auflösung gab es ja auch nie. Das Verschwinden wurde nie geklärt.

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.