Zurückgeschaut auf November 2019

Es ist wieder einmal Zeit in den Monat zurück zu blicken – das machen wir mit dem Format von Kejas Blogbuch.

Was hab ich gelesen, gesehen, erlebt?

 

 

Morgen ist schon der erste Advent. Habt ihr schon geschmückt? Ich

bin gestern fertig geworden. Und ich muss sagen, ich bin tatsächlich sogar in Weihnachtsstimmung. Das hatte ich die letzten Jahre nicht

so. Aber dieser hübsch geschmückte Weihnachtsbaum, ich weiss nicht, der spricht ich total an. Den hat mein Mann dieses Jahr geschmückt.

Er leuchtet so kräftig und beruhigend. Jetzt noch bisschen Weihnachtsmusik im Hintergrund und die ersten Weihnachtsfilme und es kann los gehen.

Ja, ich bin seit langem mal wieder in Weihnachtsstimmung.

Aber schauen wir erstmal zurück auf den November, bevor wir uns auf den Dezember freuen

 

 

| Neuzugänge |

Passend zu Weihnachten

Bow, I. Reen – Königreich der Träume – Sequenz 01 – Die Schlafende Prinzessin

Kirschgruber, Valentin – Das Wunder der Rauhnächte

| Ich lese aktuell … |

Das Buch ist echt dick – da werde ich noch einige Zeit brauchen – bin etwa bei der Hälfte

Harkness, Deborah – All Souls 01 – Die Seelen der Nacht

| Gelesen/Gehört | 

Gelesen

Denning, Carl – Hexensabbat

Bates, Jeremy – Die beängstigendsten Orte der Welt 1 – Suicide Forest

Harich, Michaela – Stuttgart 21.1 – Lea – 2021 – Eine Stadt unter Quarantaene

Gehört

Das schwarze Auge – 06 – Kampf um die Macht

Das schwarze Auge – 07 – Der Fluch des Goldes

Gruselkabinett – 149 – Flaxman Low – Der Fall Teufelsmoor

Kerstin Gier – Silber 03 – Das dritte Buch der Träume

Michaela Harich – Z’21

Gegen Bestien: Countdown to Noah 1 – Fanny Bechert 

| Top & Flop des Monats |

Top: Denning, Carl – Hexensabbat – fand ich ziemlich spannend und einige interessante Ideen

Flop: das habe ich abgebrochen, da es mir einfach zu langatmig war und der Autor zu oft abschweift ist.

Bates, Jeremy – Die beängstigendsten Orte der Welt 1 – Suicide Forest

| Rezensiert | Bücher die nicht diesen Monat gelesen, dafür aber rezensiert wurden

Dieses Mal nur für die Ohren

[Hörbuch] – Gier, Kerstin – Silber Bd. 2 – Das zweite Buch der Träume

| Gesehen | 

Serien 

Les Miserables Mini Serie

Catherine the Great – Mini Serie

A Discovery of Witches

My Dead Ex bin ich gerade dabei

 Filme 

Doom – ging so. Da hat mir der erste Film besser gefallen

Der Engel von Nebenan – Süsser Weihnachtsfilm. Er hätte nur noch einen Tick weihnachtlicher sein können. Aber süss

Zombieland 2 Doppelt hält besser – Witzig, aber nicht so gut wie der erste. Bisschen zu sehr gewollt.

Down a Dark Hall Wenn das Böse überlebt – Der hätte richtig gut werden können. War am Anfang wirklich gruselig – aber dann flachte es etwas ab und die Idee ist etwas verkümmert.

| Geschrieben|

Writing Friday – Weihnachtsschmücken

Mach was mit …Kerzen eine WG Geschichte

Die Geisterkirche im Schreiblust-Verlag-Forum. Da hab ich das erste mal mitgemacht.

| Kaffeerunde |

Ich muss tatsächlich sagen, der Monat war richtig ereignislos.

Mir wurde 8 Tage meiner Krankheit nicht bezahlt, und ich muss jetzt meinem Geld hinter her rennen, da unsere Firma das alles outgesourced hat. Angeblich nach Indien…sagt man, ob es stimmt weiss ich natürlich nicht.

Diese Woche kam die Dame vom Betriebsrat – Zeitnah – ich arbeite schon drei Wochen wieder und jetzt!!! kommt jemand, der mich gerade da gesehen hat – und fragt wie es mir nach meinem Unfall geht…Genial.

Das Weihnachtsgeschäft hat natürlich im Paketdienst voll zugeschlagen. Diese Woche waren in unserer Schicht 42Tsd Pakete im Umlauf – nächste Woche wird noch mehr erwartet….Der Countdown läuft.

Heute treffen wir uns mit Bekannten zur Weihnachtsfeier. Das wird bestimmt nett.

Ich wünsche euch einen tollen Start in den Dezember.

 

8 Kommentare zu “Zurückgeschaut auf November 2019

  1. Huhu!

    So richtig in Weihnachtsstimmung bin ich noch nicht, das fängt bei mir erst jetzt an, so ab dem ersten Advent, wenn auch im Radio wieder die Weihnachtslieder laufen :D
    Ich bin auch nicht jemand der viel schmückt, nur so ein paar kleine weihnachtliche Dekosachen, mehr gibts dieses Jahr nicht ^^ Aber Weihnachten an sich mag ich schon, da hängen einfach viele Erinnerungen dran.

    Schade, dass ein Flop bei deinen Büchern dabei war, aber mich konnten im November leider auch nicht alle so begeistern, wie ich erwartet hatte …
    Ich drück dir die Daumen, dass das mit Geld von der Arbeit noch klappt, ist ja ziemlich unschön von denen.

    Eine schöne Adventszeit!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank.
      Ich bin dieses Jahr auch das erste mal seit langem wieder richtig in Stimmung – was ist anders? Keine Ahnung…ich hab nichts geändert….
      Und ich liebe Weihnachtsdeko. Je glitzernder und niedlicher, desto besser.

      Ich hoffe auch, dass die Firma mir bald mal mein Geld überweist – es sollte mal jemanden da oben erwischen, damit die wissen, dass wir hier unten jeden Cent brauchen…

      Ich wünsche dir auch eine tolle Adventszeit.

      Liken

  2. Liebe Rina,

    Du warst ja richtig fleißig beim lesen, hören und schauen! Ich werde mir direkt deine Rezension zum zweiten Buch der Träume gönnen. Ich mochte das erste Buch sehr gerne und bin auf deiner Meinung gespannt.

    Was dir da privat passiert mit deinem Krankengeld ist schon fies. Zur Not empfehle ich immer eine Rechtsschutz für das Arbeitsleben. In deinem Fall wäre das echt hilfreich. Verstehe nicht warum die dir dein Krankengeld nicht auszahlen. Ar***l*cher!

    Viele Grüße! Annie

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Annie,
      Ich kann dir die Hörbuchversion wirklich empfehlen. Simona Paul macht das so toll. Ich hab viele Male schmunzeln müssen. Gelesen hätte ich es vielleicht nicht, da ich viele negative Berichte gelesen hatte. Aber so war es wirklich eine tolle Geschichte mit vielen sympathischen Charakteren.

      Zum Glück habe ich eine Rechtschutz. Die ich auch schon nutzen musste. Schlimm ist, dass ich tatsächlich nicht die einzige bin. Andere warten auf ihre Überstunden, die nicht richtig ausgezahlt wurden. Unmöglich wie manche Arbeitgeber mit solchen Dingen umgehen.
      Gerade heute, wo man echt auf jede Cent angewiesen ist.

      Liebe Grüsse

      Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.