Kurzrezi Filme

Plötzlich Familie 20.08.19

Ein wirklich schöner Film, bei dem man auch manchmal die Taschentücher bereit halten sollte. Es ist nicht wirklich eine Komödie. Man kann natürlich schon lachen. Der Film beruht auf Tatsachen und das macht ihn noch schöner. Es ist einfach toll zu sehen, wie sich manche Menschen doch bemühen Problemkindern eine Chance zu geben. Ein wirklich schöner und berührender Film. Empfehlenswert.

Hard Powder 21.08.19

Liam Neeson – ich glaube wirklich es wird Zeit auf Komödien umzusteigen. Es gab schon kleine Anzeichen für komödiantische Einlagen, die dem Film gut getan haben. Aber leider war er eher Langweilig. Allerdings hat man tolle Aufnahmen der verschneiten Umgebung bewundern können. Oder wenn der Schnee weggeräumt war, dieser Schneewände, das hatte schon was. Ansonsten ist es kein Verlust, wenn man sich diesen Film einfach spart.

Peppermint – Angel of Vengeance 22.08.19

Jennifer Garner – lange hab ich nichts mehr von ihr gesehen, und dann kommt sie mit so einem Powerfilm zurück. Es ist natürlich keine neue Story. Rache-Filme gibt es mehr als genug. Um so schöner ist es, dass doch manche einen noch begeistern können. Der Film ist spannend, rührend und unterhaltend. Es gibt zwar einige Lücken, die bleiben, aber trotzdem war er wirklich gut. Es ist keine Offenbarung, kann einem aber schon einen unterhaltenden Abend bescheren.

Das ist erst der Anfang 23.08.19

Wieder ein Beweis, dass gute Besetzung keinen guten Film ausmacht. Eigentlich mag ich diese Filme, die die alten Schauspieler in einer reißerischen Rolle zeigen. Banküberfälle, Racheakte und ähnliches. Hier muss nämlich mehr mit dem Köpfchen statt mit den Muskeln gearbeitet werden, und das ist oft sehr amüsant. Leider konnte dieser Film nicht überzeugen. Er war einfach nur langweilig. Sehr schade. Ich mag die Schauspieler – aber es hat einfach nicht gepasst. Den könnt ihr euch echt sparen.

Oscar – Vom Regen in die Traufe 24.08.19

Erst kürzlich hatten wir es von Filmen, die man immer wieder schauen kann. Dieser hier gehört dazu. In Original ist er mit Luis de Funes und natürlich auch einfach nur genial. Aber auch mit Sylvester Stallone kann man den Film schauen. Es ist einfach immer wieder witzig. Der Humor ist allerdings auch Geschmacksache. Man sollte schon Fan von De Funes, Dick und Doof Stile sein um hier lachen zu können. Ich hatte auf jeden Fall eine schöne Zeit beim gucken und freue mich darauf ihn in ein paar Jahren wieder zu sehen.

Jurassic Games 25.08.19

Für die Idee müsste es eigentlich einen Daumen nach oben geben. Aber leider hat der Rest nicht gepasst. Die Schauspieler waren schlecht, die Synchro ging gerade noch so und das Skript war jetzt auch nicht unbedingt der Brüller. Es war so gar nicht spannend oder spektakulär. Dabei fand ich die Idee schon gut. Zum Tode verurteilte haben die Chance in der Virtuellen Welt einen Angriff von Dinos zu überleben. Wer es schafft wird begnadigt. Es kam null Spannung auf und die Kämpfe waren echt schlecht. Schade darum

Otherhood 26.08.19

Der Film war gar nicht schlecht. Eigentlich war er ganz süss. Mütter, deren Söhne einfach nicht den Muttertag würdigen und diese Mütter mischen dann mal das Leben ihrer Söhne auf. War wirklich amüsant. Ich denke das ist so ein Film für einen Sonntag Nachmittag. Man hat nichts anderes zu tun. Es läuft eh nichts gutes und da kommt dieser ganz recht. Mir hat er Spass gemacht. Ich konnte lachen und entspannen. Eine solide Familienkomödie.

The Darkest Minds – Die Überlebenden 26.08.19

Wieder eine Jugendbuchvorlage, die gefloppt ist. Was ich persönlich sehr schade finde, da hier echt Potential war. Er hat einige Längen gehabt, wenn man aber daran denkt, dass es drei Bücher gibt und die Filmreihe darauf ausgelegt war, dann ist es verständlich, dass dieser Teil etwas langatmige Szenen hatte. Aber Spannend war er alle mal und der Cliffhanger war mehr als ärgerlich. Ich finde, die Reihe hätte eine Chance verdient. Aber da es einen üblen Cliffhanger gibt und ich mir vorgenommen habe, solche Filme in Zukunft erstmal auf Fortsetzungen zu checken, würde ich vom Sichten absehen. Ich werde mir überlegen, die Bücher anzuschaffen, obwohl davon auszugehen ist, dass die nicht mit dem Film übereinstimmen. Sehr schade.

The Dead don´t die 31.08.19 daumen gut-steigend

Dieser Film ist was besonderes. Ich kann ihn nicht beschreiben. Auf jeden Fall hinterlässt er einen Sprachlos. Trotzdem hier eine  Horde Zombies die Stadt überrennen bleiben die drei Polizisten extrem gelassen. Der Film nimmt sich auf keinen Fall ernst. Es wird auf das Drehbuch hingewiesen, und dass das ständig laufende Lied der Titelsong ist und Tilda Swan – genial wie immer – was ist sie und was macht sie? Ich weiss es nicht. Das ist eines der Skurrilen Dinge die diesen Film ausmachen. Hier muss man schon eine gepriesene Ladung Humor mitbringen, denn der Film ist sowas von abgedreht und schräg, aber schon irgendwie liebenswert. Ich sag ja, man kann ihn einfach nicht beschreiben. Wer hier einen typischen Zombiefilm erwartet, wird definitiv enttäuscht. Hier geht alles etwas langsamer voran und ein bisschen abgedreht. Auf jeden Fall kein Actionfilm. Man muss etwas Geduld haben und die Szenen auf sich wirken lassen.

The Dead and the Damned 3 Ravaged 01.09.19

Obwohl es sich um den 3. Teil handelt, braucht man wohl die ersten beiden nicht zu sichten um zu wissen, dass die bestimmt nicht besser sind, als dieser hier….Naja und sie sind mehr oder weniger auch so zu verstehen. Sie bauen, lt den Inhaltsangaben vielleicht aufeinander auf – aber das ist nicht wichtig, denn dieser Teil hier ist so Grotten schlecht, dass ich bestimmt nicht die Mühe auf mich nehme, mir die anderen noch auszuleihen. Die Schauspieler sind unterirdisch, die Dialoge ebenfalls und die Handlung ja auch ebenfalls. Also durchgehend schlecht. Absolute Zeitverschwendung. Ich kann nicht nachvollziehen, warum hier echt Geld für einen 3. Teil investiert wurde. Also Warnung – lasst ihn einfach im Regal, auf dem Wühltisch oder schaltet weiter, wenn ihr ihn streamen könnt.

 

5 Kommentare zu “Kurzrezi Filme

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.