[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #42

Annas Bücherstapel hat eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen um endlich  die kleinen (oder großen) Schätze – unseren SuB –  zu Wort kommen lassen. Die Aktion heißt „Mein SuB kommt zu Wort“ und wird immer am 20. des Monats stattfinden.

So wir sind heute mal richtig früh. Marina ist zu Hause und da kann man doch die frühen Stunden nutzen, oder?

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Letzten Monat hatten wir 416 auf dem Ticker – schauen wir mal was sie gelesen hat.

Rina hatte Urlaub und hat 6 Bücher gelesen – davon aber eins abgebrochen – also eigentlich 5 – aber es verschwinden ja 5. 410 Bücher. Aber natürlich sind noch paar eingezogen. 3 Stück, wenn ich mich nicht verzählt habe – Also habe ich, incl. Ebooks im Moment 413 Bücher.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Hall, Elizabeth – Der Geist von Miramont

Hava, Hanna-Linn – Schneewittchens Geister

Stevens, E. J. – Ivy Granger 01 – Schattensicht

Alles in Vorbereitung der gruseligen Jahreszeit.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Welty, Eudora – Der Räuberbräutigam

Das hier war jetzt noch nicht so lange bei uns – vielleicht 2-3 Jahre. Das ist eingezogen, nach dem sie die Brautprinzessin gelesen hatte und ähnliches suchte. Das kommt bei weitem nicht dran. So richtig gefallen hat es ihr auch nicht – Eher so mittelmässig.

  • Lieber SuB, heute schauen wir auf jene Bücher in deinen Weiten, die mit einem Artikel (Der, Die, Das, Ein, Eine) beginnen!

Na da werden einige auftauchen. Aber schauen wir erstmal auf den letzten Monat. 

Watson, Winifred – Miss Pettigrews großer Tag  (Rezi schon erfolgt)

Hat sie gelesen und fand es recht amüsant. Kein Highlight, aber wenn man die Zeit der 20/30er mag, ist man hier an der richtigen Stelle. Es hat Spass gemacht.

Zafon, Carlos Ruiz – Der Fürst des Nebels

Das hier hat sie auch gelesen – das war ein wahres Highlight. Spannend und gruselig. Kann sie absolut empfehlen.

(Der, Die, Das, Ein, Eine) bis zum nächsten 20.

Brom – Der Kinderdieb

Das hat Rina empfohlen bekommen. Sie hofft, dass es ihr gefällt. Krampus war nämlich nicht ganz so ihr Ding

Collison, Wilson – Die Nacht mit Nancy

Das ist eher als Ausgleich für die düsteren und gruseligen Bücher

Dietz, Hanna – Das Geheimnis von Wickwood

Und das haben wir auch schon einige Jahre und wird immer wieder weggeschoben.

 

Was meint ihr – welches würdet ihr lesen? Ich denke Rina wird versuchen zwei davon zu schaffen. Mal sehen, ob das klappt.

10 Kommentare zu “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #42

  1. Huhu,

    zieh 400 Bücher ab und du hast so ziemlich meine Größe.

    Einige der Cover würden Corly schon anziehen. Vielleicht guckt sie in ein paar Klappentexte mal rein, auch wenn es eher horrormäßig wird. Zumindest wenn sie irgendwann dieZeit dafür findet.

    LG Fungie

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo lieber SuB,

    da hat sich Rina wirklich ein paar gruselig aussehende Bücher für den Oktober angeschafft.
    „Der Geist von Miramont“ sieht besonders spooky aus, weil man die Frau auf den ersten Blick gar nicht entdeckt.

    Lustig, dass du sagst 2-3 Jahre ist nicht lang. Meine längsten Gäste sind zwei Jahre bei mir :P

    Die letzte Aufgabe lief ja gut bei dir. Zwei geschafft, sogar ein Highlight. Ich hoffe, es klappt auch bei der neuen Aufgabe so gut. Von den Büchern kenne ich keines, aber Brom soll ja ein guter Autor sein. Also wird das hoffentlich wieder ein Highlight.

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Hahaha – ich weiss gar nicht, wie alt so meine längsten Gäste sind….aber so 10 Jahre könnte passen.
      Miramont sieht wirklich sehr spooky aus. Ich hoffe auf einen richtig tollen klassischen Gruselroman.

      Liebe Grüsse

      Liken

  3. Hallo, :)
    das sieht ja sehr gruselig aus bei deinen neuen Büchern, aber das passt ja hervorragend zu der kommenden Zeit. :)
    Hm, unbekannterweise würde ich zu Der Kinderdieb tendieren, das hat man wenigstens schon ein paar Mal gesehen. :) Bin gespannt, welche es werden. :)
    Und toll, dass bei den Büchern vom letzten Monat sogar Highlights dabei waren. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    • Ich denke der Kinderdieb wird bestimmt als erstes genommen, da er ja auch ein bisschen umfangreicher ist, als die anderen beiden. Bin sehr gespannt ob Rina dieser gefallen wird. Es gibt auf jeden Fall viele gute Stimmen dazu.

      Liebe Grüsse

      Liken

  4. Liebe Rina,

    Wooow da hast du ja einen recht großen SuB, da bin ich mit meinem im Zweistelligen Bereich richtig klein dagegen.
    Von deinen Büchern kenne ich leider keines, halt doch den Kinderdieb hatte ich mal in der Hand bei einem Bücherschrank, hatte ihn aber lieber drinnen gelassen.
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Sub-abbau

    LG Sheena + Sub

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/09/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-4.html

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank – ja der SuB ist schon gross, aber den habe ich auch schon echt lange. Und da ich sie im ganzen Haus verteilt habe, fällt das gar nicht so dolle auf.

      LG

      Liken

  5. Pingback: Wochenrückblick 16.09.19-22.09.19 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.