Kurzrezi Film

Die Unglaublichen 2 07.07.19

Letzt hatten wir das Thema – Fortsetzungen, die man nicht braucht. Den Teil würde ich hinzufügen. Am besten war das Baby. Total niedlich. Aber der Rest, darauf hätte ich verzichten können. Der Film war teilweise sogar bisschen langweilig. Es gab nichts neues. Ich denke, jeder der den 1. Teil gesehen hat, will auch den 2. schauen. Er hat schon unterhalten, aber ich brauche ihn nicht wirklich in meinem DVD Regal. Einmal gucken – na gut…aber mehr nicht.

IO 14.07.19

Das ist eine schwere Sache. Die Erde wurde vergiftet. Ein Mann und seine Tochter wollen herausfinden, ob der Mensch in der Lage sein könnte, sich dem anzupassen und die Erde wieder besiedelt werden könnte. Keine unbekannte Story. Leider war der Film echt langweilig. Es wurde viel geredet und wenig gemacht. Das einzige, das wirklich gelungen war, das Ende. Das haben sie gut hinbekommen. Ansonsten hat er sich ziemlich gezogen.

Prospect 22.07.19

Wieder ein SciFi. Aber hier kommt sogar richtig Spannung auf. Ich fand ihn wirklich gar nicht so schlecht. Er hat mich gut unterhalten. Natürlich ist es kein A-Movie – aber er braucht sich auch nicht hinter solch genannten zu verstecken. Für einen netten Filmeabend durchaus zu empfehlen.

Redcon-1 30.07.19

Tja – und da haben wir schon wieder einen Zombiefilm, bei dem man sich fragt: Hätte der sein müssen? Okay, ich übertreibe. Was mich gestört hat, war das sinnlose rumgeballere. Keine Strategie – einfach drauf. Wir sind Amerikaner, wir schaffen das. Ansonsten wäre er gar nicht so schlecht gewesen. Fans dieses Genres wurden schon mit schlechterem bedient. Man kann ihn schon gucken, wenn man seine Erwartungen etwas herunter schraubt.

LLoronas Fluch 10.08.19

Hier haben wir mal wieder einen stabilen Horrorfilm. Mit perfekt eingesetzten Jump-Scares weiss der Film zu unterhalten. Es ist nichts neues, aber manchmal ist es nicht das schlechteste stabile Geschichten in stabilen Gefügen zu schauen. Keine Überraschung, aber eine kleine Portion gruseln. Oder eher erschrecken wegen der Effekte. Man bekommt keine wirkliche Angst – aber sitzt schon gespannt gerade im Bett. Für einen geselligen Gruselabend der nicht unbedingt volle Aufmerksamkeit fordert.

Johnny English 3 11.08.19

Ach ja – da hatten wir doch wieder die Fortsetzung, die kein Mensch braucht. Ich bin ja schon ein Fan von Rowan Atkinson. Aber hier mit dem 3. Teil hat er sich ja auch keinen Gefallen getan. Es gab paar gekünstelte Lacher, aber im Allgemeinen waren es alte Kalauer, die nicht mehr so wirklich zünden können.

Godzilla 2

Hier kann ich schlecht beurteilen. Ich bin nie so ein grosser Godzilla Fan gewesen, und das wird sich auch nicht ändern. Mein Mann sagt, der Film war ganz gut. Mich hat er jetzt nicht so überzeugt. Ich hätte ihn nicht unbedingt gucken müssen. Er war zwar schon gut gemacht – aber wenn man kein Fan ist, fehlen einem schon paar Hintergründe. Für Fans – ja drückt Play – für alle, die eigentlich nichts so mit Godzilla anfangen können – das ändert der Film auch nicht. Action und Special Effekte waren toll – aber mehr nicht.

A.X.L. 17.08.19

Ein Nachmittagsfilm. Mehr als ein Fernsehfilm würde ich ihm nicht zugestehen. Der Roboterhund war zwar echt toll, aber dafür war der Film etwas langweilig. Alles sehr konstruiert und wenig glaubhaft. Ich würde sagen, wenn er mal in TV laufen würde und man wirklich nichts anderes zu sehen hat, dann könnte man ihn mal einschalten. Für Kinder ist er vielleicht ansprechender, da hier schon Action, Spannung und Tier(Roboter)-Liebe vorhanden ist. Für Erwachsene ein bisschen wenig reizvoll.

Escape Room 18.08.19

Ich sage euch – niemals würde ich in einen Escape Room gehen. Was haben diese sechs Fremden gemeinsam, damit sie von angeblichen Bekannten oder Freunden in den Escape Room eingeladen wurden. Die Rätsel wirken manchmal etwas lieblos. Aber trotzdem ist der Film ziemlich spannend. Das Ende ist schon ein bisschen überraschend gewesen. Aber am schlimmsten ist die Auflösung, warum die sechs überhaupt ausgewählt wurden. Unfassbar aber nicht undenkbar. Wer Ratrace kennt ….nur noch ein bisschen kranker. Ich fand den Film sehr gelungen. Er hätte noch paar Feinheiten gebrauchen können, aber das ist wirklich jammern auf hohem Niveau. Ich habe nämlich schon einen anderen Film Escape Room gesehen, der war wirklich schlecht. Man muss immer auch sehen, was vergleichbar geboten wird.

Slaughterhouse Rulez 19.08.19

Man kann es versuchen wie man will. Es kommt einfach nichts an Shaun of the dead an. Ich bin mir nicht so sicher, was wir hier für einen Film haben, aber man muss unbedingt mit dem englischen Humor harmonieren. Selbst dann ist er noch extrem seltsam. Es ist so ein bisschen eine Parodie auf die Eliteschulen. Mein Fall war er jetzt nicht so. Die paar gelungenen Szenen reichen nicht aus, dass ich mich gut unterhalten fühlte. Extreme Geschmacksache.

 

Werbeanzeigen

10 Kommentare zu “Kurzrezi Film

  1. Hast du denn schon die drei Ich, Unverbesserlich gesehen oder Hotel Transsylvanien? :)

    Das Problem beim Godzilla war mal wieder zu viel Mensch. Mehr Monster, weniger Menschengeschichte… das geht auf. Das macht Freude wird die Herzen der Godzi – Fans höher schlagen lassen.
    Der Film sonst war cool. Die Action weitaus mehr als beim Ersten.

    Gefällt 1 Person

  2. Von Deinen Filmen kenne ich nur 2.
    „Escape Room“ und auch den nur dem Namen nach, wobei ich schon mal ein Buch über einen Escape Room gelesen habe. Niemals würde ich an einem solchen Experiment teilnehmen.
    „Die Unglaublichen“ habe ich gesehen, aber auch nicht als sonderlich außergewöhnlich im Gedächtnis.

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

    • Ich würde auch niemals in so einen Escape Room gehen. Nene…Aber der Film ist wirklich gut. Halt schon brutal, weil ja viele sterben – aber das Ende – die Auflösung lässt einen sprachlos werden.

      Den ersten Unglaublichen fand ich auch gut – der zweite, den hätte man sich sparen können. Wobei das Baby echt toll ist.
      LG

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Wochenrückblick 09.09.19-15.09.19 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.