Serienmittwoch 190: Welche Filme haben euch überrascht?

Heute gibt es beim Serienmittwoch wieder eine Filmfrage.

Titel verlinkt zum Film

Welche Filme haben euch am meisten überrascht und wieso? Waren es positive oder negative Überraschungen?

Wir – positiv – ein eigenartiger Film, bei dem mich die Idee überrascht hat. Die fand ich ziemlich gut.

The Wandering Earth – Die wandernde Erde – positiv – trotz dem Untertitel war der Film ziemlich spannend und zeigt, dass auch andere Länder ausser den USA spannend können.

Rampant – positiv – Ein Koreanischer Zombiefilm. Hier können sich die USA mal einen abgucken. So wird spannend gemacht.

Train to Busan – positiv – Auch hier ein total spannender Zombiefilm, den ich jederzeit erneut gucken könnte.

Anna und die Apokalypse – positiv – Ein Zombie-Musikal – Ich merke schon – der Beitrag wird Zombielastig..hihi…Damit hätte ich nicht gerechnet, das mir diese Kombi tatsächlich gefällt.

Hotel Artemis – negativ – Jodie Foster war genial – aber der Film war ohne irgendeine Aussage und auch nicht so spannend. Da hatte ich mehr erwartet.

Ataris Reise – positiv – Ein Anime, der mich auch wirklich überrascht hat. Sehr rührend und auch oft witzig.

Predator Upgrade – negativ – eigentlich habe ich auch nicht wirklich damit gerechnet, dass er gut ist – aber er war noch weniger als gut – er war überflüssig.

Die sieben Raben – posititv – ich mag dieses Märchen sehr gerne. Und neuere Verfilmungen haben mich meist nicht überzeugt. Umso erfreuter war ich über diese Version. Das Mädchen ist total sympathisch und der Film wirklich gut.

Die Eiskönigin positiv – eigentlich wollte nur mal wissen, was den der Hype hier auslöst. Und ich war überrascht, dass er mir so gut gefallen hat. Trotz dem vielen Gesang. Das nervt mich nämlich meist bei WD

Hereditary – negativ – der wurde gross angeworben – aber ich konnte nichts mit ihm anfangen.

9 Kommentare zu “Serienmittwoch 190: Welche Filme haben euch überrascht?

  1. Überraschungen?

    Die Eiskönigin positiv – eigentlich wollte nur mal wissen, was den der Hype hier auslöst. Und ich war überrascht, dass er mir so gut gefallen hat. Trotz dem vielen Gesang. Das nervt mich nämlich meist bei WD

    Ja, ich war auch überrascht, dass der mir so gefallen hat. Trotz dass mir die Once upon a time Version schon gut gefallen hat, hatte ich gar nicht so viel erwartet. Genau das war ja mein Problem bei Beauty and the Beast. Das mit dem vielen Gesang. Aber hier fand ich es passend.

    Die anderen Filme sagen mir nichts.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Wochenrückblick 02.09.19-08.09.19 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.