100 Fragen, die niemand fragt

Bei Babsi hab ich eine Fragenaktion entdeckt, die bei Carola von I am what I am zu finden sind. Sie stammen aus dem Flow Magazin

Weiter geht es mit dem 2. Part. Die Fragen werden im 10er Pack beantwortet. Das ist angenehmer zu beantworten und auch zum Lesen.

100 Fragen, die niemand fragt – Teil 2

11. Zählst Du manchmal Deine Schritte beim Gehen?

Ich hab zwar einen Fitnesstracker – aber ich zähle auch mal so meine Schritte. Gerade auf der Arbeit. Wenn ich meine abzuziehenden Rutschen einfach laufe, dann habe ich schon 45 Schritte getätigt. Und das dann mal hochrechnen auf 3-4 Stunden – Müsste ich mal zählen wie oft ich hoch und runter laufe…Also noch mal kurz. Ja.

12. Hast Du jemals in den Wald gepinkelt?

Na wer hat nicht schon in die Brenneseln gepinkelt? Ich hasse es aber, da ich mir regelmässig, ach lassen wir das – jede Frau weiss wie ätzend es ist in den Wald zu pinkeln.

13. Hast Du jemals ein großes Geschäft im Wald erledigt?

Ja – einmal – da hab ich Druchfall bekommen. Äusserst unangenehm. Wobei man einen Baumstamm sehr gut zum Anlehnen nehmen kann. Also – immer Toilettenpapier, oder wenigstens Zewa dabei haben – man kann nie wissen. Am besten in einem gehäkelten Häubchen ;-)

14. Tanz Du manchmal, auch wenn keine Musik läuft?

Nö. Obwohl, wenn ich Musik im Kopf habe, kann das schon mal passieren. Also Ja.

15.  Kaust Du auf Deinen Stiften?

Das hab ich früher, auf den Bleistiften – aber jetzt eigentlich nicht. Aber ich stecke ihn oft in den Mund um ihn nicht ständig zu suchen.

16. Mit wie vielen Leuten hast Du diese Woche geschlafen?

Ähm….Na also….ich genieße und schweige…:-D

17. Wie groß ist Dein Bett?

1.80×2.00

18. Was ist Dein Song der Woche?

Ich gucke gerade die 3. Staffel Haus des Geldes

19. Findest Du es ok, wenn Jungs pink tragen?

Ach, ich weiss nicht – das gefällt mir eigentlich nicht. Aber jedem das Seine

20. Schaust Du immer noch Zeichentrickfilme?

Jep. Immer wieder gerne. Ich finde, es gibt kaum welche, die einen enttäuschen.

 

So, das war mal wieder ein kleiner Einblick.

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu “100 Fragen, die niemand fragt

  1. Ja, da haben wir wirklich einige Gemeinsamkeiten.

    Von „Haus des Geldes“ habe ich nur die ersten paar Folgen geschaut, zusammen mit meinem Sohn. Alleine hatte ich irgendwie nicht Lust weiterzuschauen … das Lied finde ich aber sehr schön.

    Gefällt 1 Person

    • Die ersten beiden Staffeln fand ich einfach nur genial. Die dritte – muss ich mal sehen. Sie ist nicht schlecht – aber flasht noch nicht so wie die anderen.

      Wenn ich sie nicht alleine gesehen hätte, würde ich auch nicht alleine weitergucken. Das finde ich auch irgendwie doof.

      Das Lied entwickelt sich gerne mal zu einem Ohrwurm. ;-)

      Liken

  2. Pingback: Wochenrückblick 12.08.19-18.08.19 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.