[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“]

Annas Bücherstapel hat eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen um endlich  die kleinen (oder großen) Schätze – unseren SuB –  zu Wort kommen lassen. Die Aktion heißt „Mein SuB kommt zu Wort“ und wird immer am 20. des Monats stattfinden.

Wieder ist ein Monat ins Land gegangen. Rina befindet sich gerade in einem, wie sagt man, Lesevakuum? Sie hat keine richtige Lust auf ihre derzeitigen Bücher und beschäftigt sich mit Romanheften. Sie sagt ständig, dass das genau das Richtige im Moment für sie sei. Ganz ohne Lesen will sie nicht – aber die Bücher sprechen sie gerade so gar nicht an. Vielleicht hilft der Beitrag heute – denn da soll sie ja wieder Bücher auswählen, die sie diesen Monat ins Auge gefasst hat. Schauen wir mal.

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Letzten Monat hatten wir 421 Bücher incl Ebooks. Gelesen hat Rina tatsächlich eines vom letzten Monat und zwei Fortsetzungen und zwei Heftromane. Macht also 5 weniger. 416 Bücher – sie hat aber natürlich auch wieder eingekauft. Zwei sind eingezogen. Also haben wir jetzt:

418 Bücher

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deinen neuesten Schatz auf deinem Stapel!

Meier, Dominik A. – I am Unicorn – Einhorn wider Willen

Also da konnte sie einfach nicht widerstehen. Das Cover sah schon so witzig aus – und dann der Klappentext.

Bühler, Jens – Reset

Das klingt echt spannend – da Rina eh Apokalypse Themen mag, hat sie hier auch zugegriffen.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Dark Land 02 – Kein Zurück! – Graham Grimm

Das ist ein Heftroman und hat schon bisschen auf Rinas Reader gesessen. Da sie den ersten Teil schon vor einiger Zeit las und er ihr gefiel, hatte sie die nächsten beiden gleich mitgekauft.

  • Lieber SuB, diesen Monat möchten wir die richtigen Wälzer herauskramen und jene Bücher zeigen, die mehr als 500 Seiten haben!

Letzen Monat ging es um Bücher mit langen Titeln – da hat Rina eines davon gelesen. Und zwar, das mit dem witzigsten Titel, das auch von euch favorisiert wurde. Es ist ein interessantes Buch – der Stil hat ihr nicht so gefallen – aber die Story war allerliebst.

Kuyper, Sjoerd – Erst wirst du verrueckt und dann ein Schmetterling

Diesen Monat soll es ein dickes Buch sein: Mal sehen was wir so auf der Liste haben.

Bücher um die sie schon lange schleicht, aber wegen der Dicke keine richtige Lust hat.

Moers, Walter – Zamonien 01 – Die 13 1/2 Leben des Kaept’n Blaubär 704 Seiten

Blazon, Nina – Der Winter der schwarzen Rosen 545 Seiten

Sagt mir, welches soll ich Rina zum lesen geben?

 

Werbeanzeigen

23 Kommentare zu “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“]

    • Ja – das ist schon seltsam – man hat für jede Stimmung was und findet trotzdem nichts – ist so ein Frauending???. Wir haben ja auch nie was zum Anziehen…hihi…
      Dicke Wälzer sind ja auch nicht schlecht – aber trotzdem greift man so selten danach.
      LG

      Gefällt 1 Person

  1. Hey Cully,

    Du bist ja ein mächtiger Sub. Ich dachte, dass ich schon „dick“ wäre .. ist Dick für uns eigentlich ein Kompliment oder eine Bleidigung?! Aber Du übertriffst mich ja um Längen! Aber Rina hat Dich reduziert, die Tendenz stimmt, Tanja kann froh sein, dass ich mich erst diesen Monat zu Wort melde (sie hat einen regelmäßigen monatlichen SubAUFbau von ca 30 Büchern …. ich hoffe dass sie sich nun etwas zusammenreisst)

    Ich habe Tanja als Strafe für ihr zügelloses Verhalten das dickste Buch aufgehalst. Aber da Rina ja Abbau betrieben hat würde ich ihr das dünnere geben. (also wenn sie das mag gerade, frag sie doch mal ob ihr das recht wäre)

    LG Sally (Sub von Tanja)

    Gefällt 1 Person

    • Ja – Rina hat mich fleissig über die Jahre aufgebaut. Hier schlummern Bücher – die sind schon so lange hier….Ewig…

      Eigentlich sollte sie wirklich belohnt werden mit dem dünnen. Mal sehen was sie so sagt.

      LG Cully

      Gefällt mir

  2. Huhu,

    wow, du bist ja echt richtig groß.

    Von Nina Blazon wollte Corly auch schon ewig mal Bücher lesen, aber sie kommt nie dazu. Gibt immer interessantere.

    Um dicke Bücher schleicht Corly auch rum, aber akutell liest sie eins der dicksten Bücher überhaupt. Outlander 2 mit 1224 S. Mithalten kann da nur noch die Säulen der Erde. Und vielleicht der 5. Harry Potter Teil, der aber sicher etwa 200 S. weniger hat. Als sie die Seitenzahl gesehen hat war sie auch erst mal erschlagen. Doch es ist überraschend gut zu lesen und gerade kann Corly eh nicht so viel begeistern. Mittlerweile ist sie auf S: 685 angelangt, aber sie liest auch schon seit dem 07.05. daran.

    LG Fungie

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Cully, :)
    :D I am Unicorn hat aber auch ein sehr witziges Cover.^^ Und der Titel. :D
    Wie schön, dass Rina das Buch mit dem langen Titel gelesen und es ihr auch recht gut gefallen hat. :)
    Von Walter Moers habe ich auch ein Buch für diese Frage herausgesucht. :)
    Ansonsten hat Marina Der Winter der schwarzen Rosen gelesen und empfiehlt es sehr gerne weiter. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Cully,
    wir dachten ja schon, wir wären der einzige große SuB. Wenn wir immer bei anderen ihre zweistelligen Werte lesen, sind wir schon etwas neidisch. :-) Schön aber, dass wir nicht allein ein paar Hundert ungelesene Bücher haben. :-)
    I am Unicorn ist Tinette jetzt schon öfter begegnet. Das Cover sieht wirklich witzig aus. Der Klappentext klingt auch nach einer lustigen Geschichte. Mit Apokalypse hat es Tinette dagegen nicht so.
    Wir wünschen Rina jedenfalls viel Spaß beim Lesen.
    Der Winter der schwarzen Rosen wohnt auch noch bei uns. Tinette musste es damals unbedingt haben. Sie liest gerne die Bücher von Nina Blazon. Deshalb beherbergen wir einige Titel von ihr.
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin auch immer froh, wenn es noch andere grosse SuBs gibt. Die kleinen beschämen mich auch irgendwie.
      Rina hat von Blazon auch noch einige da sie die Autorin auch ganz gerne liest.
      LG

      Gefällt mir

  5. Hallo Rina, Hallo Cully,

    ich kenne leider keines der beiden von dir vorgeschlagenen Bücher, aber da Vanessa gesagt hat, dass sie Walter Moers – zumindest dem Namen nach – kennt, würde ich spontan einfach das vorschlagen, denn schließlich klingt auch der Titel ganz witzig. Ich bin gespannt, ob du Rina wieder ein bisschen mehr Leselust vermitteln kannst, denn das wäre für die diesmonatige Aufgabe ganz gut.

    Liebe Grüße
    SuBy (& Vanessa)

    Gefällt 1 Person

    • Ich hab ihr das vorgeschlagene Buch einfach vor die Nase gelegt – jedesmal wenn sie woanders hingreifen wollte, hab ich einen Buchdeckel auf ihre Hand fallen lassen – zufällig…hihihi…deswegen liest sie Moers gerade.

      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  6. Hallo Cully,

    Glückwunsch, dass du ein bisschen abspecken konntest. Myna wäre froh, wenn sie das über mich auch mal wieder sagen könnte. *hust*

    Das mit dem Einhorn hat Myna auf ihrer Wunschliste. Bin schon gespannt, wie es dir gefällt.

    Allerliebste Grüße
    Billy (und Myna)

    Gefällt 1 Person

  7. Huhu Rinas SuB,

    „Reset“ sieht interessant aus, das schaue ich mir auch mal an! :)

    Die beiden Bücher aus Frage 4 kenne ich sogar! :D Kommt ja selten vor, haha. XD „Kapt’n Blaubär“ habe ich vor Jahren gelesen und fand es okay, kam aber irgendwie mit dem detaillierten Stil nicht klar. „Der Winter der schwarzen Rosen“ habe ich letztes Jahr gelesen und mochte es auch sehr gerne. Recht düster. :)

    LG Alica

    Gefällt 1 Person

    • Reset scheint wirklich sehr interessant zu sein – da macht man bestimmt nichts verkehrt.
      Rina hat jetzt zu Moers gegriffen. Sie findet es ganz witzig – noch kann sie zwar den absoluten Hype nicht nachvollziehen – aber es amüsiert sie doch.

      LG

      Gefällt mir

  8. Pingback: Mittendrin Mittwoch – Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär | Ich lese

  9. Pingback: Wochenrückblick 20.05.19-26.05.19 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.