Veröffentlicht in Non Book

Kunden der Sparkasse als Vorreiter

Die neueste Werbung der Sparkasse. So einfach war Bezahlen noch nie. Nie wieder seinen Pin vergessen, kein Bargeld dabei haben, dies gehört jetzt der Geschichte an. Die Zukunft klopft an unsere Tür.

 

S-kin – das Sparkassen Chip-Implantat. Einfach unter die Haut setzen lassen und mit Handauflegen bezahlen und per Handschlag oder High Five Geld senden* (*nur, wenn beide Parteien ein Implantat besitzen).

Bei uns ab dem 1.April 2019.

Quelle

 

Eigentlich sollte hier ein APRIL-APRIL hin…..aber leider ist das nicht unbedingt wirklich ein Scherz. Denn der RFID-Chip ist schon im Test. Also eher ein kritischer Scherz.

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

26 Kommentare zu „Kunden der Sparkasse als Vorreiter

  1. Ähnliche Chips zum einpflanzen gibt es angeblich wirklich in naher Zukunft. Aber dieser Werbegag kann eigentlich nur ein Aprilscherz sein. 😀
    Liebe Grüße von Hanne und komm gut in die Woche 🌞🍀💖

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, ja das ist es im Moment.
      Es gibt tatsächlich schon Chips, die implantiert wurden. Zum Tür öffnen, und auch schon zum bezahlen, soweit ich weiss💮💮🌷🌷dir auch einen guten Start

      Gefällt 1 Person

      1. Ja – Was meinst du – planen die soweit im Voraus? Bei den Simpsons gibt es Folgen, die schon Jahre alt sind und da wurde Trump als Präsident eingesetzt, ein Handy benutzt wird-

        Da fragt man sich doch….was wird hier gespielt??

        Gefällt 1 Person

      2. Keine Ahnung, was die hinter verschlossenen Türen so alles planen, aber das mit den Simpsons-Folgen fand ich auch erschreckend. Da könnte man fast zum Verschwörungstheoretiker werden. 😁

        Gefällt 1 Person

  2. Ich glaube auch, dass dieser Scherz irgendwann in den nächsten Jahren zur Realität werden wird. Meine Vision ist ja, dass Babys nach der Geburt direkt einen all-inclusive-Chip implantiert bekommen …. alles was elektronisch steuerbar ist, wird damit freigeschaltet. :-(

    LG und einen schönen Montag
    Babsi

    Gefällt 1 Person

    1. Das finde ich auch erschreckend. Als die Chips zum Tür öffnen kamen, gab es auch schon genug freiwillige. Da wird es da bestimmt noch mehr geben. Wie du sagst: Bequemlichkeit geht vor😣

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, verstehe ich auch nicht. Vielleicht weil die Tendenz dazu geht, die Stille nicht mehr zu ertragen? Also ich brauch keine plappernden Geräte um mich rum. Das gluckern der Kaffeemaschine reicht😀

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.