Vandersee, Alice – Kein Bart, kein Bauch, kein Weihnachtsmann

Autor: Vandersee, Alice
Titel: Kein Bart, kein Bauch, kein Weihnachtsmann
Verlag: Selfpublishing
Erscheinungsdatum: 23. Dezember 2017
Seitenanzahl Printbuch: 53 Seiten
Genre: Kurzgeschichte, Romantik, Weihnachten
Zeitraum 09.12.18-11.12.18
Band einer Reihe: Nein
ISBN/ASIN: B078LP18BB
Bereits gelesene Bücher der Autoren

Klappentext

Fay freut sich darauf, Weihnachten alleine im Cottage ihrer Mutter in Cornwall zu verbringen, die sich auf einer Kreuzfahrt vergnügt.
Nach einer gescheiterten Beziehung genießt sie die Einsamkeit, doch bereits am ersten Tag in Cornwall begreift sie, wieso ihre Mutter dort auf keinen Fall ein weiteres Weihnachtsfest verbringen wollte. Das Dorf, in das ihre Mutter erst vor zwei Jahren gezogen ist, hat seine ganze eigenen Weihnachtsbräuche.
Dass Fay am Morgen von Heiligabend aufwacht, um den Garten voller Schnee vorzufinden, obwohl es nicht geschneit hat, ist eine Sache. Aber der verwirrte Mann, der plötzlich in ihrem Garten auftaucht, und steif und fest behauptet, er sei der Weihnachtsmann, bringt das Fass zum Überlaufen. Und was macht ein Rentier in ihrem Garten? Unterstützung findet Fay in dem netten Tierarzt von gegenüber. Dabei hat sie von Männern doch eigentlich die Nase voll …

Meine Zusammenfassung

Fay hat von ihrer Mutter eine Einladung bekommen, Weihnachten ihr Haus in Cornwall zu hüten, da diese eine Kreuzfahrt unternimmt. Da Fay einige Schicksalsschläge hinter sich hat, kommt ihr das ganz gelegen. Weihnachten in der Abgelegenheit. Alles ist schön geschmückt und die Nachbarn schräg genug, dass es in diese Gegend passt. Allerdings hatte ihre Mutter ihr über den verrückten Weihnachtsbrauch des Städtchens zu erzählen – was ihr allerdings eröffnet, warum die Mutter Weihnachten nicht hier verbringen will. »Noch ein Weihnachten hier halte ich nicht aus«, hatte sie am Telefon geseufzt.Sie erfährt es am nächsten Morgen, als sie den Schnee in ihrem Garten sieht. Dieses Dorf liebt Weihnachten über alles.

Meine Meinung

Eine süsse, romantische Weihnachtsnovelle mit einigen Schmunzlern. Allerdings täuscht der Titel und das Cover bisschen – ich habe etwas richtig humorvolles erwartet und war leicht enttäuscht, dass es fast nur romantisch war. Es war ein schönes Büchlein und hat auch viel Spass gemacht – aber es ist doch eher für Romantiker als für Humoristen. Trotzdem hatte ich viel Spass und es ist perfekt geeignet für zwischendurch.

Schreibstil

Ganz locker und flüssig. Es gab keine Probleme einzusteigen.

Figuren:

Die Figuren sind wirklich gut gelungen. Vor allem die schrägen Nachbarn. Man fühlt sich mit genervt und wohl.
Atmosphäre und Originalität

Perfekt um die Weihnachtsstimmung anzuheizen. Ich fand es wirklich witzig, dieses Weihnachtsverrückte Dorf zu besuchen – also schon auch originell.

Fazit

Selbst wenn das Cover und der Titel mich etwas in die Irre geleitet haben, fand ich es ein wirklich süsses Buch, das absolut perfekt geeignet ist, um mit einem Becher Kakao und auf dem Sessel eingekuschelt, im Hintergrund der knisternde Kamin, einen in Weihnachtsstimmung zu versetzen.

Charaktere

Fay – nach einer geplatzten Verlobung, Kündigung der Wohnung kommt ihr das gerade Recht, dass ihre Mutter ihr das Angebot macht. Und dann noch mit einem so ansehnlichen Nachbarn…Da kann Weihnachten nur gut werden

Martin Duvall – Der Nachbar von Gegenüber. Er ist Tierarzt und ein Date mit ihm zu arrangieren nicht unbedingt einfach. Aber er wird es schon wert sein, oder?

Ella -Fays Mutter. Sie hat sich dieses mal eine Kreuzfahrt zu Weihnachten gegönnt

Die Mallorys – So etwas wie Dorfvorstand und Fays Nachbarn. Sie achten strickt darauf, dass die weihnachtlichen Regeln – wie ein Mistelzweig und Beleuchtung – eingehalten werden. Sehr Weihnachtsverrückt

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Vandersee, Alice – Kein Bart, kein Bauch, kein Weihnachtsmann

  1. Pingback: Wochenrückblick 04.03.19-10.03.19 | Ich lese

  2. Pingback: Zurückgeschaut auf den – März 2019 | Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.