Gemeinsam Lesen #301 – Buchverfilmungen

Ich hab das letzte mal 12.17 mit gemacht…hm…ich hab Urlaub und heute ist ein Gammeltag – morgen sind wir wieder aktiv unterwegs – aber heute ist ein verordneter Gammeltag – also lasse ich mich bisschen am Blog aus.

Da passt Schlunzenbüchers Gemeinsam Lesen perfekt dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Drachenkind: Vertrauen | Verwandlung | Finsternis

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Schliesslich stand er keuchend da, besah sich den grossen, sehr schweren Haufen Drachenhaut und die ringsum verteilten Fetzen des alten Panzers.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin begeistert. Für High-Fantasy-Fans würde ich es empfehlen. Ich habe noch keins in diesem Bereich gelesen, mit solcher Seitenzahl, bin aber jetzt schon angefixt. Trotz der vielen Seiten, komme ich sehr gut voran. Also nicht von der Seitenzahl abschrecken lassen. Es lässt sich sehr fliessend lesen. Man ist ständig so ein bisschen auf Spannung, da man wissen will, was es mit dem Drachenjungen so auf sich hat.

4. Welche drei Buchverfilmungen haben dir richtig gut gefallen und warum? Oder siehst du dir gar keine Verfilmungen an?  

Das ist nicht so einfach, da ich meistens das Buch nach dem Film nicht mehr lese. Ist ja nicht mehr spannend, denke ich mir. Und umgekehrt, versuche ich lange Zeit zu lassen, damit der Film eine Chance hat.

Das Parfum – Soweit ich mitbekommen habe ist der Film nicht so gut angekommen? Ich fand ihn gar nicht schlecht -allerdings habe ich das Buch auch vor über 20 Jahren gelesen – da kann man den Film ganz anders auf sich wirken lassen. Ich fand ihn eigentlich ganz spannend und gut präsentiert.

Die Säulen der Erde – da war ich von dem Buch schon begeistert – wobei ich Schwierigkeiten mit dem ganzen architektonischen Kram hatte – Aber die Verfilmung gefiel mir sehr gut. Zwar manchmal etwas billig – aber trotzdem spannend. Ich mochte auch die Schauspieler – die haben es mir gut vermittelt.

Neil Gaiman: Der Sternwanderer – Hier hat mir die Verfilmung sogar besser gefallen. Ich konnte nicht so richtig warm werden mit dem Buch. So ging es mir auch bei Coraline – da fand ich den Film auch besser (geschickt den 4 Film eingebaut ;.) ) –

 

Werbeanzeigen

20 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #301 – Buchverfilmungen

  1. Huhu Rina,

    dankeschön für Deinen Besuch bei mir :-)

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, ABER es klingt total interessant. (aber ich bin ganz ehrlich, mich schreckt die hohe Seitenzahl sehr ab :-O) Da muss ein Buch wirklich perfekt sein damit ich soviele Seiten hintereinander davon lesen kann. (normalerweise kann ich auch Reihen nicht direkt hintereinander lesen sondern brauche zwischendrin etwas neues) meine aktuelle Reihe ist da eine Ausnahme :-)

    Aber schön dass es Dir gefällt und natürlich dass Du den Gammeltag geniessen kannst!

    Zu den Verfilmungen kann ich nichts sagen, ich bin mittlerweile nicht mehr so hinter TV her. Buchverfilmungen schaue ich gar nicht, ich kenne dann den Inhalt ja schon und finde das verschwendete Zeit, die ich lieber mit neuen Geschichten verbringen könnte.

    Liebe Grüße Lari

    Gefällt 1 Person

    • Mich schrecken soviel Seiten meist auch ab – aber hier komme ich wirklich gut voran.

      Da hast du wirklich Recht – eigentlich ist eine Buchverfilmung, die man schon gelesen hat Zeitverschwendung – aber man ist trotzdem doch bisschen neugierig, wie manche Szenen denn umgesetzt wurden.

      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  2. Hey Rina,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir.
    Dein aktuelles Buch habe ich noch nie gesehen und das Cover finde ich nicht unbedingt ansprechend. Finde es auch irgendwie seltsam, dass gar kein Autorenname zu sehen ist… Aber deine Begeisterung hört sich toll an ^^

    Die Säulen der Erde habe ich auch gesehen – meine ich zumindest… Allerdings kann ich mich da gar nicht mehr so wirklich dran erinnern.
    Das Parfum kenne ich vom Namen her, aber da habe ich weder das Buch gelesen noch den Film gesehen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    Gefällt 1 Person

    • Der Autor will anonym bleiben – aber ich kann es wirklich empfehlen.

      Ich hab zu beiden Verfilmungen die Bücher gelesen und sie sind auch beide recht gut gelungen.
      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  3. Hallo Rina,
    ich hatte Breathe schon abgebrochen, weil ich damit gerechnet habe, Teil 2 nicht mehr zu bekommen. Dann habe ich das Buch durch Zufall entdeckt und zugeschlagen. Ich ärgere mich jetzt, vorher nicht nochmal Teil 1 gelesen habe. Für das Buch werde ich keine Bewertung schreiben. Ich finde das unfair der Geschichte gegenüber, nur weil ich mich nicht mehr an Teil 1 erinnern kann.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. High Fantasy ist aber auch gar nicht mein Genre. Schön, dass es dir so gut gefällt. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Den Film Das Parfüm habe ich abgebrochen. Das war nichts für mich. Einer Freundin von mir konnte ich damit später aber eine Freude machen. Das Buch habe ich nicht gelesen.
    Die Säulen der Erde kenne ich nur vom Hörensagen. Ich habe weder das Buch gelesen noch den Film gesehen.
    Sternwanderer habe ich ja selbst genannt. Da mag ich die Verfilmung auch sehr. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    Gefällt 1 Person

    • Das kann ich verstehen, dass es dich ärgert. Da finde ich es toll, dass du es unbewertet lässt.
      Buchverfilmungen sind immer bisschen heikel – aber die letzten Jahre finde ich sie eigentlich ganz gelungen.

      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  4. Hi Rina,

    dein aktuelles Buch kannte ich bisher noch nicht. Es klingt auf jeden Fall interessant, obwohl ich ja nicht ganz so für wahnsinnig dicke Schinken bin.
    Das Parfüm habe ich damals gesehen. Der Film hatte beeindruckende Bilder, doch so richtig packen konnte er mich nicht. So ging es mir auch bei den Säulen der Erde.

    Liebe Grüße
    Laura

    Gefällt 1 Person

    • Ich schrecke auch immer vor dicken Schinken zurück – aber hier muss ich sagen, dass das Lesen wirklich schnell und flüssig voranschreitet.

      Es gibt einige, denen beide Filme, aber vorallem Parfum nicht gefällt. Ich denke, der zeitliche Abstand zu den Büchern hat es gemacht. Allerdings weiss ich nicht, wie es wäre, wenn ich die Bücher nicht kennen würde. Meiner Mutter hat das Parfum auch nicht gefallen, aber sie hatte das Buch auch erst kurz vorher gelesen. Da war es einfach zu präsent.

      Liebe Grüsse

      Gefällt mir

  5. Hey Rina,

    „Die Säulen der Erde“ habe ich tatsächlich auch gesehen. Da ich das beim Trailer direkt erkannt hatte, war das nicht so schlecht, aber ich tue mich mit diesen Vergleichen echt schwer und möchte Buch und Film auch nicht so wirklich vergleichen.
    Dein Buch kenne ich nicht. High Fantasy lese ich auch zwischendurch mal, aber von Drachen bin ich etwas übersättigt momentan, daher fixt mich das thematisch nicht so wirklich an. Schön, dass es sich trotz der hohen Seitenzahl gut lesen lässt. Ich wünsche dir noch viel Spaß.

    LG, Moni

    Gefällt mir

    • Danke schön. Ja Drachen gibt es schon viele. Ich hab zum Glück noch nicht viel von ihnen gelesen, deswegen kann ich das hier noch genießen.
      Vergleich der Bücher und Filme wird meist nicht gut ausfallen. Aber gerade bei Fantasyfilmen finde ich es als Unterstützung ganz hilfreich.
      Einen Schönen Tag😊

      Gefällt mir

  6. Pingback: Wochenrückblick 04.03.19-10.03.19 | Ich lese

Schreibe eine Antwort zu Charleens Traumbibliothek Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.