Top Ten Thursday ~ Freestyle ~ Neue Autoren

Das ist schon die letzte Ausgabe von TTT für dieses Jahr – ist das zu fassen. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass 2018 jetzt fast rum ist. Ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden und ein paar schöne neue Bücher unterm Baum liegen gehabt.

Heute ist Freestyle angesagt – wenn ihr also irgendwelche Fragen verpasst habt, könnt ihr das hier heute Nachholen.

Ich hänge mich an Aleshanee Das Thema ist gut gewählt.  Es geht es mal um die Autoren, die uns neu begegnet und begeistert haben.

10 Autoren, die ich in diesem Jahr neu kennen- 
und ihre Bücher lieben gelernt habe
❄❄❄❄❄❄❄❄
Barth, Michael
Geist – So ein faszinierendes spannendes Buch mit einen absolut überraschenden Ende. Da werde ich auf jeden Fall noch mal hingreifen.
Hier kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Poznanski, Ursula
Erebos – Ein fesselndes Buch – mein erstes von ihr. Das Ende hat mir jetzt nicht so zu gesagt – aber der Weg dorthin fand ich schon spannend.
Hier kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Randall, Martin
Z Revolution 01 – Sie erwachen – Ich bin ja ein Horrorfan – und auch Zombies finde ich toll – wobei ja da eigentlich immer das Zwischenmenschliche fasziniert. Hier startet Martin eine neue Reihe, die wirklich spannend gestartet hat. Paar Punkte nervten – aber ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.
HIER kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Aerts, Mariëtte
Hexenheide – ein Jugendbuch – aber wirklich spannend. Es hat mir gefallen, das hier viel Wert auf Freundschaft gelegt wurde. Keine beginnende Liebelei weil sie fast ins Teenageralter kommen. Sehr erholsam einfach mal was anderes.
HIER kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Menschig, Diana
So finster, so kalt – Das Buch war anders als erwartet – aber ich fand die Geschichte sehr fesselnd. Es hat mir viel Spass gemacht sie zu lesen
 HIER  kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Bold, Sunya Grace
Die Braut des Schlangenkönigs – Eine ganz tolle Sage aus dem Asiatischen. Sehr schöne Liebesgeschichte. Ich mag auch dieses geheimnisvolle Asien. Sehr schön.
HIER Kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Labord, Lilly
Weihnachten mit Werwolf … und 2 Lamas – Das lese ich gerade noch. Ich mag den trockenen Humor. Der Schreibstil ist flüssig – da würde ich auf jeden Fall noch mal zugreifen.
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Fortier, Anne
Die geheimen Schwestern – ein schön geschriebenes historisches Buch. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut – die Story war manchmal nervig – aber trotzdem würde ich noch mal von ihr lesen.
HIER kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Mischke, Susanne
Nixenjagd – war ein Jugendthriller. Es war sogar recht spannend. Und nicht leicht zu durchschauen. Der Stil hat mir gut gefallen, deswegen würde ich von der Autorin noch mal was nehmen
HIER kommt ihr zur Rezi
❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄❄
Blake, Kendare
Anna im Blutroten Kleid – das war wirklich richtig spannend. Es gibt auch eine Fortsetzung, die aber leider nicht übersetzt wurde. Ihr Stil ist locker und flüssig. Es hat wirklich richtig Spass gemacht zu lesen.
HIER kommt ihr zur Rezi
Werbeanzeigen

7 Kommentare zu “Top Ten Thursday ~ Freestyle ~ Neue Autoren

  1. Hey,

    wie witzig! Ursula Poznanski werde ich ganz bald auch zum ersten und hoffentlich nicht zum letzten Mal lesen. Habe mir nämlich letztens zwei Bücher von ihr, darunter auch Erebos, gekauft und eins von meiner lieben Blogkollegin Jules zu Weihnachten geschenkt bekommen, das sie mir wärmstens ans Herz legt: Thalamus. Jetzt freue ich mich noch etwas mehr darauf. ;-)

    Bei uns geht es noch einmal weihnachtlich zu, indem wir das große Weihnachtsspecial, das wir letzte Woche leider verpasst haben, wieder aufleben lassen.

    Hier geht es zu unseren Top Ten!

    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Jessi

    Gefällt 1 Person

  2. Hey,

    das Thema ist definitiv interessant :) Ich habe noch keines der von dir ausgewählten Bücher gelesen, aber von Diana Menschig kenne ich ein anderes Buch und „So finster, so kalt“ steht noch auf meiner Wunschliste. Von Anne Fortier habe ich auch ein Buch auf dem SuB und von Poznanski will ich auch auf jeden Fall noch etwas lesen.
    Vom Titel her würden mich „Hexenheide“ und „Die Braut des Schlangenkönigs“ ansprechen; „Weihnachten mit Werwolf…“ habe ich auf deinem Blog schon einmal gesehen und das Buch klingt ganz gut :)
    Unser Beitrag

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

  3. Schönen guten Morgen!

    Ich fand das Thema auch spannend und finde es schön dass du dich angeschlossen hast :)

    Von Ursula Pozinanski hab ich ja schon einiges gelesen und ich finde gerade ihre Jugendthriller immer sehr spannend, das Ende allerdings meist tatsächlich ziemlich konstruiert und konfus *lach* ABER das tut der Spannung beim Lesen ja keinen Abbruch und deshalb finde ich es meist auch nicht so schlimm. Bei Thalamus war es dann zum ersten Mal durchgehend stimmig, was mich sehr gefreut hat. Ich mag aber auch ihre Krimireihe sehr.

    Anna im blutroten Kleid, da hab ich mal reingelesen, aber mich konnte es nicht so recht packen. Sehr schade, dass es da die Fortsetzungen nicht im deutschen gibt.

    Oh, Diana Menschig! Das Buch kenne ich auch und fand es sehr gelungen, eine tolle Atmsophäre! <3

    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und würde mich freuen, wenn du auch im nächsten Jahr öfters beim TTT dabei bist :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Wochenrückblick 24.12.18-30.12.18 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.