FRAGEN OHNE ANTWORT

Ein guter Tag für die Fragen bei Gina – ich bin zwar fast schon unterwegs um den Schwiegerkater zum Tierarzt zu bringen – aber das will ich heute mal wieder machen.

1. Geht es dir gut? 

Ja – im Moment schon – ich hab noch Urlaub
2. Was fällt dir als erstes zu folgenden Begriffen ein: 
– Durchhalten – Schwer manchmal – aber man muss es einfach schaffen.
– Frieden – wäre schön – aber wohl nicht umsetzbar, solange es Menschen gibt.
– Michael Mittermeier – fand ich früher besser
– Spaghetti Bolognese – Liebe ich – hab aber schon lange keine mehr gegessen. (hab noch nicht gefrühstückt – jami)
3. Wie würdest du dich in fünf Sätzen beschreiben? 

Gemütlich, unsportlich, Serienjunkie, langsam, immer müde

4. Trifft das auf dich zu oder ist es eher das, was du glaubst, dass du es bist? 

Äh – ja
5. Wenn du in der Antike gelebt hättest, welche Rolle hättest du dort gespielt? 

Wäscherin – die Ausladenden Hüften hätten gut gedient um den Wäschekorb zu tragen.
6. Wenn du im Mittelalter gelebt hättest, welche Rolle hättest du dort gespielt? 

Wahrscheinlich das selbe. Bäuerin wäre auch passend.
7. Welche Rolle möchtest du eigentlich in Zukunft spielen? 

Aussteiger – Autark leben
8. Glaubst du, es ist möglich für einen Einzelnen, die Welt zu verändern? 

Nein – nicht wenn es damit kein Geld zu verdienen gibt.
9. Wenn du die Welt verändern könntest, wo würdest du anfangen? 

Politiker wählen, die auch für ihr Volk sind.
10. Würdest du zur Bundeswehr gehen bzw. warst du dort? 

Nein und Nein
11. Was hältst du von Menschen? 

Nicht viel – man wird zu sehr enttäuscht. Der Konsum ist zu sehr in den Vordergrund getreten.
12. Gehst du Konflikten eher aus dem Weg oder konfrontierst du gern? 

Eher aus dem Weg gehen – die Zeiten sind vorbei zu kämpfen.
13. Wenn du dir aussuchen könntest, was du morgen studierst: Was wäre das? 

Landschaftsbau
14. Was hältst du vom Jahr 1849? 

Weiss nicht – war das was besonderes? Lesen und schauen gerne – leben will ich da nicht
15. Wenn etwas essenziell Wichtiges, dass du im Alltag nutzen, noch nicht erfunden worden wäre und du müsstest es erfinden, was wäre das? 

Hm – Wow – schwer – Ich denke die Waschmaschine. Meine Mutter erzählt oft wie es davor war.
16. Was wurde noch nicht erfunden, sollte aber unbedingt erfunden werden? 

Uff – da fällt mir tatsächlich nichts ein.
17. Welchen Abschluss besitzt du? 

Realschulabschluss. Hochschulabschluss, Berufsausbildung
18. Trägst du manchmal unterschiedliche Socken? 


19. Was war/ist dein letzter Ohrwurm? 

Waka-Waka
20. Welchen Film, den du gesehen hast, fandest du besonders gut, wohingegen die Meinung der anderen aber sehr negativ war?

Terminator Genesis 5 – hatte glaub ich nicht so gute Kritiken
21. Fährst du dieses Jahr in den Urlaub? Wenn ja, wohin? 

Nope – bleiben zu Hause

22. Was tust du heute noch?

Gleich zum Tierarzt fahren und danach meine Cousine besuchen, die ist für eine Woche in Deutschland.

Werbeanzeigen

14 Kommentare zu “FRAGEN OHNE ANTWORT

  1. Pingback: Wochenrückblick 28.05.18-03.06.18 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.