[Game] Prey

Es wird echt mal Zeit, dass ich dieses Spiel mal bewerte. Ich verweise auf vorherige Bewertungen  Ich bin kein Profigamer und hier findet ihr keine Walkthroughs oder Tipps – sondern einfach nur einen kleinen Einblick wie ich dieses Spiel fand.

Prey 

Dieses Spiel hat mich ziemlich zur Weissglut gebracht. Es ist einiges an Geschicklichkeit gefragt und ich muss zugeben, dass ich da eine echte Lusche bin – also so springen und balancieren – vorallem bei einem Spiel im Egoshooter (hasse ich) Wir mussten oft Walkthroughs zur Hilfe nehmen, da es oft keine Erklärung gab. Es fehlte ein Tutorial. Es gibt viele Safes die man mit Geschicklichkeit und ruhiger Hand knacken kann – überhaupt nicht mein Ding – das habe ich so gar nicht drauf. Mein Mann kann das aber auch er ist hier oft an seine Grenzen gestossen. Man kann natürlich auch die Codes finden – aber da muss man manchmal einfach immer und immer wieder Quer durch die verschiedenen Maps…und das ist sooo nervig – da man immer warten muss bis die andere Map geladen ist. Das Spiel macht schon  Spass, vorallem wenn man dann auch mal bisschen aufgepuscht ist – am Anfang ist es einfach nur schwer. Selbst im Pussymodus (für mich). Vieles habe ich einfach nicht geschafft und musste es meinen Mann erledigen lassen, was nicht viel Spass brachte. Aber trotzdem habe ich mich durchgebissen – oder durchgeschossen.

Es hat mir teilweise nur Semi-Spass gebracht.

Es ist schon kein schlechtes Spiel – aber es ist schon was für geübtere und geduldige Spieler. Ich hatte meinen Spass – aber auch mich oft geärgert. Es gibt unendliche Nebenquests, die man am besten während des Hauptteiles spielt – denn wenn die Haupquest beendet ist, sind die Nebenquest noch bespielbar, aber langweilig, da keine Angriffe mehr erfolgen.

Fazit:

Ein aufregendes, aber nicht gerade leichtes Spiel, das Anfänger schon mal zur Weissglut bringen kann. Aber schon empfehlenswert für paar Stunden Spass – könnte bisschen mehr sein.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “[Game] Prey

  1. Pingback: Wochenrückblick 07.05.18-13.05.18 – Ich lese

    • Das hier soll um einiges besser bearbeitet sein. Es ist auch nicht schlecht – aber auch recht schwer. Ich bin einige Male gestorben – aber auch mein Mann hat manchmal seine Schwierigkeiten gehabt. Es gibt Spass, aber auch viel Momente wo man am liebsten die PS aus dem Fenster werfen würde.
      Ich würde es an deiner Stelle eher gebraucht oder im Angebot kaufen. Wenn du schon viel Übung hast, ist es bestimmt was. Aber ohne Walkthrough hätten wir auch einiges nicht gefunden.
      :-)

      Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.