Saturday Sentence – Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Das Buch habe ich jetzt auch paar Monate auf meinem SuB und als ich heute nach einem neuen Buch ausschau gehalten habe – viel mir dieses süsse Bild ins Auge und ich dachte mir – ja. Mal was süsses.

Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel


2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Da ich es als Ebook lese nehme ich Position 158

Der Nächste, der etwas gesagt hat, war der iranische Notarzt in der Ambulanz des Haaner Krankenhauses: »Möchten Sie eine örtliche Betäubung, während ich Ihre Wunde versorge?«

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Saturday Sentence – Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel

    • Das stimmt – das war damals der Grund, dass ich es mir angeschafft habe. Ich finde es wirklich witzig. Ich habe schon einige Passagen meinem Mann vorgelesen, der langsam genervt ist wenn ich schmunzel oder lache. Manches ist bisschen nervig – wenn es dann nur noch um die Forenbeiträge geht – die Situationen mit Wiki und Luna finde ich echt gut. Wir haben auch so eine kleine Bombe hier – eine Malino – die bellt auch alles an. Aber nicht zum verkloppen. Grosse Klappe. Aber auch das kann schon anstrengend sein.
      Ich mag es, dass er nichts beschönigt.
      Grüsse

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.