Serienmittwoch 114: Was zählt alles zu Serien?

Mittwoch = Serienmittwoch bei Corly 

Das Wort Serie stammt aus dem lateinischen Wort „series“, das mit ReiheReihenfolge oder Kette übersetzt werden kann. Die Definition des Begriffs Fernsehserie fällt den Medienwissenschaften nicht leicht. Das liegt an den verschiedenen Erscheinungsformen der Fernsehserien……

Die allgemeinste Definition der Fernsehserie „ist eine im Fernsehen regelmäßig ausgestrahlte Folge von Sendungen“.[1] Im Sinne dieser Definition ist auch die Tagesschau oder das aktuelle Sportstudio eine Serie. Bei der Fernsehserie handelt es sich dann um ein Programmformat von einzelnen fiktionalen Sendungen, die innerhalb eines Gesamtkonzeptes mehr oder weniger regelmäßig ausgestrahlt werden.

Quelle

Das ist die allgemeine Bedeutung. Aber was ist für einen selbste eine Serie?

Also Tagesschau, Sportstudio zähle ich, zum Beispiel, nicht zu einer Serie – das ist Unterhaltung. Genau wie diese Verdummungssendungen wie Frauentausch, Berlin Tag/Nacht. Das sind für mich  keine Serien. Obwohl sie als Staffeln aufgeführt werden. Sogar die Quizshows werden als Staffeln geführt. Also als Serie.

Ich sehe Serien als eine Story, die Erlebnisse erzählen. Es ist ein in die länge gezogener Film, der durch diesen Seriencharakter die Chance hat sich richtig zu entfalten. Man kann sich richtig mit den Charakteren und der Story identifizieren, da man soviel Stunden mit ihnen verbringt. Serien sind für mich zum Abschalten. Sie erzählen von Morden, Dramen, Liebe, Freude, Freundschaft – ja sowas findet man wohl auch bei Berlin Tag/Nacht oder Köln irgendwas – aber das ist mir einfach zu dilettantisch und billig – die Schauspieler sind da echt eine Zumutung. Real Life als schlechte Serie – ne – das ist für mich wirklich nur Schrott-TV.

Was seht ihr so als Serie an?

20 Kommentare zu “Serienmittwoch 114: Was zählt alles zu Serien?

  1. Huhu,

    Berlin Tag nacht sind auch glaub ich eher Seifenopern, oder so oder? Da ist es bei mir seltsam. Manche zähle ich dazu und manche nicht. GZS und AWZ auf jeden Fall. Aber Berlin Tag und Nacht auch eher nicht. Wobei ich das auch nicht gucke.

    Mir gefällt deine Definition einer Serie. Ja, ich weiß gar nicht. Kann man das bei Berlin Tag und Nacht eigentlich als Schauspieler nennen? Ist das nicht eher so wie die Darsteller einer Richterserie oder so? Ich find das etwas schwierig zu unterscheiden.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.