Corlys Themenwoche 98.2.: Kommunikationsmittel: Wie sind eure Erfahrungen damit?

Weiter geht es heute bei Corly mit unserer Kommunikation.

Wie sind eure Erfahrungen mit diesem Thema?

Email

Email finde ich manchmal so eine Sache – Ich nutze Yahoo schon sehr lange und recht neu – seit der Bloggerzeit auch Gmail. Gmail finde ich recht angenehm, dass es die Werbemails in einen extra Reiter schiebt – man muss vor dem Löschen natürlich mal schauen, aber das sollte man sowieso machen, da immer mal Mails auch im Spam landen. Aber wie gesagt, das finde ich sehr angenehm. Das gibt es bei Yahoo nicht – aber sie haben auch an sich gearbeitet und paar Annehmlichkeiten geschaffen. Aber es ist oft sehr unübersichtlich. Ich habe nur keine Lust alles von Yahoo zu Gmail umzumodeln. Das habe ich von Web.de damals schon mit einer Weiterleitung gemacht – Web.de hatte ich damals ausgewählt, weil es ja laut Werbung so sicher sein soll – mich nervt es, dass sie mich ständig darauf hinweisen, dass ich mich nicht ausgeloggt habe – ja das mache ich nicht….So..Also die Kombination yahoo mit gmail funktioniert ganz gut.

Facebook nutze ich nur noch für die Familie. Es reizt mich gar nicht mehr. Ist mir zuviel Werbung und unnützes. Wenn meine Familie andere Medien benutzen würde, wäre ich wohl gar nicht mehr dort. Irgendwie nervt mich Facebook eher – mittlerweile

Whatsapp und Viper

Whats app ist natürlich mittlerweile Medium Nummer 1 – wobei ich mit meinem Mann immer Viper benutze – da es schon so oft vorkam, dass ich die falschen Nachrichten an die falschen Leute geschickt habe – war ja nichts schlüpfriges – nur Herzchen – da freut sich ja jeder – aber nun ja – deswegen sind wir zu Viper gewechselt. Ausserdem gibt es da so putzige Sticker….Für alle anderen Kontakte nutze ich Whatsapp. Und das sehr gerne.

Twitter

Das habe ich mal angefangen, weil mein Mann mit seiner Musik bisschen herauskommen wollte – aber pft….Pustekuchen. Ansonsten komme ich damit so gar nicht zurecht und nutze es schon überhaupt nicht mehr – ich kann der TL da nicht so richtig folgen.

Word Press

Hier tummel ich mich ja mittlerweile am meisten – für eigene Beiträge und um eure Beiträge zu lesen – wobei ich da nicht immer auf Stand bin – das kann sich schon mal 2-3 Tage verzögern, da ich gerne überall mal reinschnuppern will. Da nutze ich sehr ausgiebig die Kommentarfunktion. :-)

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 98.2.: Kommunikationsmittel: Wie sind eure Erfahrungen damit?

  1. Hattet ihr ja auch schon mal als Thema und geht mir da ähnlich wie dir.
    WhatsApp ist bei mir inzwischen an erster Stelle für Kommunikation im Allgemeinen und auch für WP, wo ich eigentlich nur noch neue Beiträge lieber am PC erstelle, weil es so einfacher und auch flexibler ist.
    Mit Facebook hatte ich noch nie was zu tun, obwohl meine Kinder und auch Geschwister dort aktiv sind. Aber irgendwie stößt mich dieses angeblich „soziale Netzwerk“ nicht nur durch all den Mist, der darin ja auch ermöglicht wird, so ziemlich ab.
    Twitter wüsste ich nicht wofür ich das bräuchte…. auch ansonsten wäre mir einfach die Zeit zu schade und zu knapp.
    Bei WordPress kann ich einfach mal die Seele baumeln und den Alltag draußen lassen, mich mit netten Menschen wie z.B. dich 💖 entsprechend unbelastet und zwanglos in den Kommentaren austauschen, was mir sehr gut tut.😊
    Liebs Grüßle und hab noch einen schönen Tag🌞🍀

    1. Danke schön – ich tausche mich auch sehr gerne mit dir aus. Meine Beiträge für WP mache ich auch meist am PC – am Handy finde ich es zu unpraktisch. Ich hatte am Anfang bei Facebook viele Kollegen und Schulkameraden, aber das war mir dann irgendwie zu unangenehm und geheuchelt. Ich habe Familie im Ausland – die habe ich noch auf meinem Account – ansonsten niemanden mehr. Mit Twitter kann ich auch wirklich gar nichts anfangen – das hinterblicke ich nicht. Ist mir auch echt unnötig.
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Tag. Liebe Grüsse.

  2. Huhu,

    Facebook hätte ich auch nicht, wenn ich nicht viele (Frühere) Bekannte und frühere Freunde von weiter weg hätte. Aber so kann man vielleicht, wenn man Lust hat doch mal noch den ein oder anschreiben, auch wenn das sehr selten vorkommt. Meine Familie habe ich eigentlich alle bis auf eine, die da drin sind in Whats App auch. Aber so erfahre ich von einigen Leuten auch mal noch was aus ihnen geworden ist oder was sie machen. Sonst würde ich gar nichts mehr mitkriegen.

    Ja, Whats App mag ich auch gern und es ist praktisch. Mir wurden auch mal andere Anbieter der Art empfohlen, aber ich weiß nicht ob sich das für mich lohnen würde. Die meisten nutzen ja doch WhatsApp.

    WordPress nutze ich natürlich auch.

    LG Corly

    1. Facebook habe ich auch nur noch für die Familie.
      Ich nutze auch hauptsächlich Whatsapp. Wirklich nur für meinen Mann Viper – aber alle anderen sind bei Whatsapp. Sogar die Eltern ;-)
      LG

      1. okay. Ja, bei mir sind eigentlich auch alle Kontakte, die wichtig sind bei Whats App. Daher brauche ich eigentlich nichts anderes.

        LG

      2. ja denk ich auch. Meine Mutter übrigens auch. Mein Vater hat noch ein normales Handy ohne Internet. Das muss robuster sein für die Arbeit. LG

      3. Ah ok. Bei meinen Eltern ist es umgekehrt – da meine Mutter nicht so fit ist mit dem „neumodischen Kram“ hihi.

      4. meine Mutter war es früher auch nicht und sie hat sich auch ziemlich lange geweigert. Aber jetzt möchte sie es nicht missen. Chattet auch öfter mal mit der Familie, Freunden oder Cousinen. Ich selbst habe WhatsApp ja auch erst eineinhalb Jahre. Also nur ein paar Monate länger als meine Mutter. Sie hat sich dran gewöhnt und kommt mittlerweile ziemlich gut damit klar. Früher hat sie immer nach allem möglichen gefragt wie was geht. Dabei war ich oft selbst noch am Ausprobieren. He, he. Mein Vater behauptet ja, dass er das nicht so braucht, aber ich wette hätte er es würde er es auch nutzen. Seine beiden Brüder und seine Schwester haben auch beide Whats App zum Beispiel.

      5. Haha – ja ich denke, wenn meine Mutter sich trauen würde – dann würde sie es auch nicht missen wollen – Die Mutter meines Mannes nutzt ihres auch sehr gerne – sie hat Geschwister im Ausland und jetzt kann sie ständig mit ihnen Kontakt halten. Das freut sie total und auch mit uns ist es einfacher zu kontakten.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.