Stein, Maike – Drei Haselnuesse fuer Aschenbroedel

Stein, Maike – Drei Haselnuesse fuer Aschenbroedel

Autor: Stein, Maike
Titel: Drei Haselnuesse fuer Aschenbroedel
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsdatum: 01.08.2012
Seitenanzahl Printbuch: 192 Seiten
Genre: Liebe, Weihnachten
Gelesen als: Ebook
Zeitraum: 29.12.17-30.12.17
Band einer Reihe: Nein

Klappentext

Aschenbrödel kann nur davon träumen, auf dem königlichen Ball zu tanzen. Von früh bis spät muss sie für die Stiefmutter arbeiten. Da schenkt ihr ein Knecht drei verzauberte Nüsse, in denen die schönsten Gewänder stecken. Prachtvoll gekleidet reitet Aschenbrödel zum Schloss und gewinnt das Herz des Prinzen. Doch liebt er sie auch, wie sie wirklich ist?

Eine wahrhaft bezaubernde Nacherzählung des beliebten Märchenfilms

Zum Buch

Ich bin durch Zufall über dieses Buch gestolpert und ich dachte mir – ja – als Fan-Girl dieses Films gehört das Teil einfach zu mir nach Hause. Und es hat perfekt mein Lesejahr abgeschlossen. Zur Geschichte selbst brauch ich ja eigentlich nichts zu schreiben. Die müsste eigentlich fast jedem bekannt sein. Wenn nicht – schaut euch den Film an – eine Allgemeinbildung für Filmfans. ;-)

Man merkt, dass es ein Jugendbuch ist. Die Art ist recht einfach gehalten. Ich hatte oft das Gefühl, ich würde den Film schauen und hätte den Ton aus. Mir würde jemand den Film vorlesen. So fühlte es sich an, dieses Buch zu lesen. Natürlich wurde das Buch von der Autorin noch aufgefüllt mit Gefühlen und Gedanken, die auf jeden Fall realistisch sind. So könnte man das wirklich sehen. Das musste ich auch oft bewundern. Ich habe oft gedacht – Wow – das hat sie gut beobachtet. Sie hat vieles beschrieben, das mir selbst jetzt – obwohl ich den Film gefühlte 1000x geschaut habe – nicht aufgefallen wäre. Wie oft hat sie den Film für dieses Buch sehen müssen? Es wurden alle Elemente, die man aus dem Film kennt,  mit Gedanken und Gefühlen gefüllt, die mir gut gefallen haben. Ich mochte es und kann es den Fans auf jeden Fall empfehlen.

Fazit

Das Buch ist schön schnell zu lesen und man fühlt sich in den Film versetzt. Ich hatte das Gefühl, ich liege im Bett und meine Mutter liest mir den Film vor und füllt die Lücken mit ihren Interpretationen auf. Also ein schönes wohliges Gefühl. Ich mochte es gerne und freue mich, dieses Lesejahr so angenehm beendet zu haben.

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Stein, Maike – Drei Haselnuesse fuer Aschenbroedel

  1. Pingback: Wochenrückblick 25.12.17-31.12.17 – Ich lese

  2. Pingback: Quartalsrückblick 4. Quartal – Bücher, Serien, Filme – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.