[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort – Weihnachtsausgabe ;-)

Hallo ihr lieben SuBs – habt ihr schon bisschen Platz gemacht? Wir sind ganz eng zusammen gerutscht – denn Weihnachten steht vor der Tür und die Wunschzettel sind an das Christkind geschickt worden. Jetzt steht den Neuankömmlingen eigentlich nichts mehr im Weg…sie sind willkommen und können in die leeren Lücken im Regal einsortiert werden. Ach wie schön – Weihnachten – das ist eine so tolle Zeit…alles leuchtet und ist geschmückt – sogar unser Regal glitzert ein bisschen mit Sternchen und Girlanden.

Mehr findet ihr bei  Annas Bücherstapel

  • Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Nun – da erzähle ich nichts neues – meine SuB-Tante ist da rigoros – für jedes augelesene zieht ein neues ein. Da wird sich wohl so schnell nicht ändern. Und mir gefällt es – ich mag es so schön kuschelig – gerade jetzt in der kalten Jahreszeit wärmen wir uns gegenseitig mit unseren Seiten und den tollen Geschichten die darauf stehen. Ach – ich mag es wirklich so gross zu sein…450 inklusive Ebooks +-

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Sieben x Miete = Eigenheim Wenn aus mieten kaufen wird  – Nele Hansen

Das Buch haben wir von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen und es fängt schon wirklich schön an. Wir mögen es

Han, Jenny & Siobhan, Vivien – Auge um Auge 01 – Auge um Auge

Ein Buch, das letztes Jahr auf vielen Bloggs zu sehen war und wir waren neugierig, als wir es jetzt günstig bekommen haben.

Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel

Das haben wir letztes Jahr auch auf einigen Bloggs gesehen – und jetzt sind wir drüber gestolpert – und eingepackt ;-)

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Es war ein Heftroman – Ein Spin-Off zur John Sinclair Reihe – hat uns sehr gut gefallen. Und da es einen schönen Cliffhanger hat – wird es natürlich auch weiter gelesen. Perfekt, wenn man mal was für zwischendurch braucht.

  • Lieber SuB , der Jahreswechsel steht vor der Tür, was wünscht du dir für 2018 von deinem Besitzer?

Hm – eigentlich bin ich mit meiner SuB-Tante schon recht zufrieden. Sie hegt und pflegt uns und füttert uns. Schön wäre es, wenn sie mal ältere Kameraden zur Hand nehmen würde – aber ich habe schon mal auf ihre Leseliste für das nächste Jahr gelunzt und gesehen, dass sie das schon in Angriff genommen hat, sogar ohne mein aktives Zutun – Gedankenübertragung…;-) Vielleicht kann sie uns noch bisschen netter gestalten und ein neues Regal sponsern. Vielleicht eins, dass auch uns und nicht den Katzen gehört ;-) Ansonsten bin ich eigentlich wunschlos glücklich.

12 Kommentare zu “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort – Weihnachtsausgabe ;-)

  1. Pingback: Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" - Wort #21

  2. Hey,

    ein großer Lesevorrat ist jetzt im Winter wirklich kuschelig :) Schön, dass dein SuB insgesamt recht zufrieden ist, auch wenn er gerne noch ein Regal hätte.
    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich leider keines, aber „Herrchentrubel“ sieht unterhaltsam aus und ich werde es mir mal genauer anschauen.
    Unser Beitrag

    Wir wünschen natürlich auch fröhliche Weihnachten und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo,
    danke für deinen Eintrag.
    Ich wünschte, mein SuB-Ehepaar wäre so verständnisvoll. Sie wollen nicht verstehen, dass es in einer großen Gruppe einfach lustiger ist. 🙂
    Um das Buch Auge um Auge schleiche ich schon eine Weile. Herrchentrubel kenne ich nicht. Als Hundebesitzerin wäre das etwas für mich. Das werde ich mir merken. Ich habe ja versprochen, dieses Jahr keine neuen Bücher mehr zu kaufen.
    Zum Glück ist mein Zettel noch nicht ans Christkind. Da kann ich ja noch ein paar Bücher aufschreiben. Denn es war nie die Rede, dass ich keine Buchgeschenke mehr annehmen darf. 😉
    Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch.
    Liebe Grüße
    Tinette.

    Liken

  4. Hallo, 🙂
    oh ja, in dieser Jahreszeit rutscht man sehr gerne zusammen und schafft so Platz für Neues. 🙂 Und mein Regal ist auch schön weihnachtlich geschmückt. 🙂 So fühlt man sich gleich noch wohler. 🙂

    Oh ja, die SuB-Senioren sollten hier auch gelesen werden. Marina hat zwar schon angefangen, aber das würde ich mir auch noch mehr wünschen. 🙂

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    • Wenn man mal so durch sein Regal stöbert, gibt es soviel interessante Freunde – denen gönne ich es einfach mal gelesen zu werden. Deswegen habe ich diese mal nach vorne geschickt, das Rina sie mal wieder in die Hand nimmt und auf den Lesestapel legt – ausserdem wird es Zeit Platz für neue Bewohner zu machen. :-):-) Liebe Grüsse.

      Liken

  5. Hallo lieber Kollege!
    Wir kennen uns noch gar nicht, ich bin der SUB von Mikka und mache heute das erste Mal mit – mit einem Tag Verspätung, das ist mal wieder typisch…
    Du hast es wirklich geschafft, noch Lücken freizuräumen? Respekt! Ich befürchte, meine Neuzugänge werden sich an Weihnachten wirklich dazwischenquetschen müssen… Aber hat ja auch was Gemütliches, oder?
    “Auge um Auge” habe ich mir auch mal gewünscht, aber bisher bin ich da noch nicht erhört worden. Oh, jetzt kriege ich böse Blicke von Mikka… Ja, sie hat ja recht, ich kann mich wirklich nicht beschweren, meine Wünsche werden doch meist erhört.
    Ja, ich kann gut verstehen, dass du dir wünschst, dass auch die älteren Semester mal zum Tragen kommen – das wünsche ich mir auch von Mikka. 🙂
    LG,
    Mikka
    Mein Blog auf Blogspot
    Mein Blog auf WordPress

    Liken

    • Ja – wir sind schön zusammen gerückt – das hält warm und es sieht auch bisschen nackig aus – und das animiert diese Lücken zu füllen ;-) Ich komme gleich mal bei dir vorbei geschlendert :-)

      Liken

  6. Hallo Cully,

    bei mir wurde auch schon Platz geschaffen, allerdings nicht beim SuB. Da ist eh noch jeeeede Menge Platz. Ich musste Platz für gelesene Bücher schaffen :D

    „Auge um Auge“ und „Herrchentrubel“ habe ich auch schon öfter gesehen. Ich wünsche Rina viel Spaß beim Lesen :)

    Ich habe es dieses Jahr recht gut geschafft die alten Bücher zu lesen, möchte das aber unbedingt beibehalten. Mal sehen ob das klappt.

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Das klingt doch super. Aber die Lücken im sub müssen bei euch unbedingt gestopft werden. Wenn das gelesen Regal zu voll ist hat sie zu schnell gelesen. Das geht ja wirklich nicht. Hahhahah. Liebe Grüße und frohe Weihnachten 😊😊😊

      Liken

  7. Pingback: Wochenrückblick 18.12.17-24.12.17 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.