Zurückgeschaut 10/2017

Diesen Monat denke ich mal dran bei der tollen Aktion mit zu machen – ich mache eher keinen Monatsabschluss – aber das hier ist ein nettes Format. Hier findet ihr mehr Infos dazu.

| NewIn |

Harich, Michaela – Stuttgart 21.4 – Jennie – Eine Stadt unter Quarantaene

Harich, Michaela – Stuttgart 21.5 – Nadja

Verrückt, oder – ich habe noch nicht mal mit der Reihe angefangen – aber ich bin so neugierig, dass ich sie mir nicht entgehen lassen will

| Ich lese aktuell … |

Cromm das Dorf findet dich isabell schmitt egner

| Ich lese was, was du nicht liest |

Die Nacht der lebenden Toten – 01 Vatersünden

| Monatshighlight |

Die Nacht der lebenden Toten – 01 Vatersünden

| Buchflop des Monats |

Zum Glück hatte ich diesen Monat keinen Flop

| Gelesen ~ Gehört |

| Rezensiert |

Alles was ich rezensierte, habe ich auch diesen Monat gelesen

| Bleibende Worte |

Wofür bist du heute Dankbar? (Hängt an meiner Wand und trotzdem vergesse ich es ständig)

| Kaffeerunde |

Was war sonst noch aufregendes diesen Monat? Mein Mann ist heute das erstemal mit  unserem neuen gebrauchten Auto gefahren – der klappert laut  –  scheint irgendwie ein Ölwechsel und eine Motorwäsche anzuliegen – laut ihm ;-). Die Kälte nervt mir jetzt schon – obwohl es ja erst anfängt. Ich hasse es zu frieren und die dicken Klamotten anzuziehen. Diesen Monat haben wir angefangen zu renovieren – das wird dauern, da wir immer mal wieder was machen – kein Stress. Sonst gab es, glaub ich, nichts aufregendes.

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Zurückgeschaut 10/2017

  1. Waaaaa…Zombiebücher? Ich mag die nicht und mag sie doch 🙂
    Stuttgart21??? Das muss ich mir mal ansehen gehen. Ist bestimmt was für Janna.
    Die bleibenden Worte finde ich ganz toll. Man sollte öfters dankbar sein – auch für die kleinen Dinge.
    Wünsche dir eine schöne Restwoche
    Liebe Grüße
    Kerstin

    1. Ich mag sie wirklich gerne – meist geht es ja eh um die Menschen – die Zombies sind nur die Statisten.
      Ich muss unbedingt mal mit Stuttgart 21 anfangen. Die klingt echt gut – ich habe sie mir schon angeschafft um sie nicht aus den Augen zu verlieren – aber sie versinken gerade im SuB…ich muss sie wieder herausziehen.
      Ich wünsche auch eine schöne Restwoche. Liebe Grüsse

    2. Janna | KeJas-BlogBuch

      Jaaaa, von der Reihe hab ich schon gehört! (=

      „Das Dorf findet dich“ ist ja mal schon ein genialer Titel 😀

      Hab noch einen feinen Abend!

      1. Ich finde Das Dorf findet dich bis jetzt ziemlich spannend – ärgerlich nur, dass es nicht mehr zu kaufen gibt. Sehr schade – wenn es jetzt nicht abflacht, ist es wirklich spannend.
        Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Abend. 🙂

  2. aleshanee75

    Huhu!

    Oh ich mag Monatsrückblicke eigentlich sehr gerne – zum einen kann ich dann selber alles nochmal ein bisschen Revue passieren lassen und zum anderen sehe ich,w as bei anderen alles so los war. Man verpasst ja doch den ein oder anderen Post oder gelesenes Buch und so hat man einen schönen Überblick 🙂

    Das Buch Cromm springt mich direkt an. Ich hab erst letztens von Isabell mein erstes Buch gelesen (Fehjan) und war sehr begeistert! Das wandert direkt mal auf meine Wunschliste!

    Liebste Grüße und einen schönen Abend!
    Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    1. Ich mach immer einen Wochenrückblick – das finde ich auch für mich immer unterstützend, wenn ich mal was suche. Ich bin mit Isabell noch nicht weit gekommen, aber mir gefällt ihr Stil jetzt schon. Ich schau gleich mal bei Dir vorbei um meine Liste wieder aufzustocken 😉

  3. Huhu,

    Owei, das hört sich ja nicht gut an mit dem neuen Auto.

    Du und deine Kälte. Ich freu mich ja schon den Mantel bald rauzuholen und habe heute das erste mal meine Stiefel angehabt. Solange es nicht eiskalt ist mag ich Kälte eigentlich.

    LG Corly

    1. Ich hoffe es geht so wie mein Mann gesagt hat – auf jeden Fall ist es sonst ganz gut – hat ja auch ganz neuen TÜV bekommen – ist aber auch schon von 2000 also schon paar Jahre auf dem Buckel.

      Brrr. ich hasse diese Kälte. Ich helfe mir noch mit Pullis aus, wenn ich raus gehe – aber das wird jetzt langsam schon kritisch.

      LG

  4. Pingback: Wochenrückblick 30.10.17-05.11.17 – Ich lese

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s