Serienmittwoch 92: Unliebsame Serienklischees?

Heute mal ein Thema bei Corly über das sich bestimmt schon viele geärgert haben, aber meist doch  nicht so bewusst merken. Deswegen muss ich da mal richtig nachdenken –

Puh – nicht so einfach.

Also:

Pärchenbildungen. Es muss unbedingt immer ein Pärchen gebildet werden. Ich mag es zwar auch ganz gerne mal, wenn es zwischen den Partnern – hauptsächlich ja Krimiserien – knistert – aber wenn es in jeder Serie passiert, dann nervt es. Man muss nicht immer unbedingt ein Liebespärchen einbauen. Oft ist dann eh die Luft raus,wenn sie zusammen kommen – bei Castle war das ganz schlimm.

Perfekte Leute – ich kann es nicht mehr sehen, diese ganzen Modelfiguren – das mag ich so an den englischen Serien – da hat jemand auch  mal eine krumme Nase oder schiefe Zähne – damit kann ich mich eher mal identifizieren, als mit den ständigen hübschen Leuten.

Dicke Personen immer irgendwie verfressen darstellen – Das nervt mittlerweile auch.

Diese ewig traurigen Polizisten. Es gibt ja keinen der nicht irgendwie ein schlimmes Erlebnis hatte. Castle – Kates Mutter wurde ermordet. und und und, das nervt mich auch in den Romanen.

Mehr fällt mir spontan nicht ein – aber schaut mal bei  Aequitas et Veritas – Ihre Klischees sind absolut passend. Da unterschreibe ich jedes. 

 

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Serienmittwoch 92: Unliebsame Serienklischees?

  1. Huhu,

    Also ich lese gucke ja kaum was ohne Liebesstorys. Auch in Serien. Wenn es passt find ich das nicht schlimm. Wenn es übertrieben wird mag ich das nicht.

    Perfekte Leute ist wirklich sehr beliebt. Mich stört das aber eigentlich weniger. Jedenfalls nicht in Serien.

    Ja, stimmt. Polizisten habe ich heute auch viel gelesen. Scheint wirklich extrem zu sein. Ich kenne es vor allem von Filmen alla Nicholas Sparks und eigentlich gehören diese Polizisten selbst hinter Gittern.

    Vieles wiederholt sich heute ein wenig.

    LG Corly

    1. In Büchern finde ich das mit den perfekten Leuten sogar noch schlimmer – weil da wird man ja noch drauf hingewiesen, dass sie alle soooo gut aussehen. Ich mag diese kribbeligen Lovestorys auch mal ganz gerne – aber wenn es dann bei so vielen Serien kommt- dann macht es keinen Spass mehr.
      LG

      1. Ich weiss – ich suche sie nicht – aber wenn eine dabei ist, kann ich das auch geniessen und mitfiebern. :-)

      1. Stimmt… Deswegen habe u.a. Shadowhunters abgebrochen. Ich brauch mehr als nur Highheels in Lackminis beim Dämonen jagen…

  2. Pingback: Wochenrückblick 02.10.17-08.10.17 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.