Quartals-Tag 2017: Juli – September: Bücher, Filme, Serien

Corly veranstaltet wieder den Quartals-Tag – hier kann man seine Tops und Flops bekannt geben

Bücher

Ich hatte paar gute Bücher – aber richtige Tops waren nur zwei

Eine gute Fortsetzung zum ersten Teil. Es war spannend und actionreich – hat mir nicht so gut gefallen wie Band 1 aber auf jeden Fall ein spannendes Buch.

Der krönende Abschluss der Triologie – ich glaube dieser hat mir sogar von allen am besten gefallen. Man konnte sich viel ärgern und auch hoffen. Amüsiert hat man sich auch und die vielen kleinen Intrigen haben das ganze aufgepeppt. Sogar ein kleiner Mord kam vor. Die Reihe kann ich Genre Fans empfehlen.

Filme

Da finden wir schon paar mehr – aber kein Wunder, ich kann halt doch schneller schauen als lesen ;-)

Vaiana

Es wird zwar – Walt Disney typisch – viel viel gesungen – aber die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Es hat ziemlich Spass gemacht.

Assassin´s Creed

Hier spalten sich ja die Lager – ich kenne das Spiel aber das kann ich nicht lange spielen, das wird mir zu langweilig – da die Rezis sehr zwiespältig waren habe ich mich sehr gedrückt – aber mir hat der Film gefallen

Doctor Strange

Auch hier spalten sich die Gemüter – da ich kein Marvel oder DC Kenner bin, bin ich eher unbelastet an den Film und ich fand ihn gut.

Kong Skull Island

Ich fand ihn sehr spannend und wenigstens nicht wieder eine aufgewärmte Suppe der weissen Frau mit King Kong – eine schöne Geschichte mit viel Action

Resident Evil Vendetta

Sehr guter Anime. Spannend und ein tiefer Einblick in die filmische Zukunft.

Serien

Hier wird es wirklich ausführlich. Ich denke ich nehme nur die schon beendeten Staffeln

 

  • Good Witch
  • Last Man on Earth
  • Die Telefonistinnen
  • Wentworth
  • Z: The Beginning of Everything
  • Riverdale
  • Zoo

 

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “Quartals-Tag 2017: Juli – September: Bücher, Filme, Serien

  1. Pingback: Quartals-Tag Flops 2017: Juli – September: Bücher, Filme, Serie – Ich lese

  2. Kong-Scull Island habe ich gerade die Tage gesehen und fand ihn auch gut, besser als gedacht.
    Ich liebe die Serie Z-The Beginning of Everything. Hoffentlich gibt es da auch eine zweite Staffel!😃
    Ich schaue gerade die Serie „The last Tycoon“ auf Amazon Prime mit Matt Bomer, die Z sehr aehnelt. Die Serie basiert auf dem Buch von F. Scott Fitzgerald und ist auch super!
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Kong war wirklich gut, endlich mal eine neue Idee. 😊oh da Z ist echt klasse da werde ich mir doch gleich mal Tycoon anschauen. Da bin ich gespannt. Danke für den Tipp. 😊😊

      Gefällt mir

  3. Huhu,

    vielleicht lese ich die Tuchvilla ja auch noch irgendwann. Hin und wieder mag ich ja historisches ganz gern.

    Resident Evil war ja nie mein Ding. Ich glaub da habe ich auch nur den Anfang gesehen.

    Zoo fand ich auf jeden Fall auch wieder gut.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Quartals Tag 3 2017: Juli – September: Bücher, Filme, Serien: Fazit – Ich lese

  5. Pingback: Wochenrückblick 02.10.17-08.10.17 – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.