Lesewoche #18 – Leihbücherei

Lesewoche ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! Mehr Infos findet ihr bei Johnni.

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Ja ich hatte tatsächlich viel Zeit, ich bin diese Woche noch zu Hause und, trotz leichten Hausarbeiten und bisschen backen, konnte ich noch schön lesen. Mein Mann hat sich ab Donnerstag noch zwei Tage frei genommen und schon ist die Zeit geschrumpft ;-)
2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?
Ich lese immer noch am 3. Band der Tuchvilla und das ist definitiv ein Highlight.


3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Schwer auszuwählen – da ich viel Zeit hatte, waren auch einige Beiträge dabei – ich denke diese hier

Kurzrezi Filme da sind meine letzten Filme, die ich gesehen habe aufgelistet

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus? 

Ich hoffe, ich komme noch ein gutes Stück weiter in der Tuchvilla. Da es ein dickes Buch ist, werde ich da noch paar Tage dran lesen, aber dieses mal finde ich esnicht schlimm, da ich es wirklich gerne lese.
5. Leihst du gerne Bücher aus der Stadtbibliothek aus?
Ich habe früher sehr oft ausgeliehen. Aber nach dem Umzug aufs Land ist leider die Möglichkeit geschrumpft. Ich habe es damals geliebt, durch die Leihbücherei zu stöbern, da hat man eher auch  mal was unbekannteres mitgenommen.

5 Kommentare zu “Lesewoche #18 – Leihbücherei

    • Hi, das war damals der Grund, warum ich das eingeführt habe – man schaut doch mehr Filme, als man liest und das wurde mir einfach zu stressig, für jeden Film einen eigenen Beitrag. So ist es praktisch. Da verzettelt man sich auch nicht so schnell. Liebe Grüsse.

      Liken

      • Da hast Du vollkommen Recht. Manchmal schaue ich ja, wenn ich richtig Lust auf Filme habe, doch so an die 6-8 Filme in der Woche. Und dafür jedes Mal dann einen Beitrag zu erstellen nimmt ja auch viel Zeit in Anspruch. Ist auf jeden Fall eine richtig gute Idee die Du da hattest :)

        Gefällt 1 Person

      • Danke. Bei Serien halte ich es mittlerweile auch so. Wenn ich eine Staffel fertig habe. Das ist viel entspannter so. 😊😊

        Liken

  1. Pingback: Wochenrückblick 11.09.17-17.09.17 – inclusive Backtipp – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.