The Mystery Blogger Award

About The Mystery Blogger Award

This is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates, it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging and they do it with so much love and passion.

Okoto Enigma is the creator of the award. To motivate the Blogger please do visit her blog.


Ich wurde von der lieben Yvonne von umgebucht nominiert – vielen Dank dafür. ♥

Da der Mystery Blogger Award ursprünglich aus dem englischsprachigen Raum kommt, wurden die Regeln in Englisch verfasst:

The Rules of the Award | Die Regeln

  • Put the award logo/image on your blog. | Übernehme das Logo in deinen Blog.
  • List the rules. | Liste die Regeln auf.
  • Thank whoever nominated you and provide a link to their blog. | Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.
  • Mention the creator of the award and provide a link as well. | Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link bei.
  • Tell your readers 3 things about yourself. | Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • You have to nominate 10 – 20 people. | Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Notify your nominees by commenting on their blog. | Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify) | Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Share a link to your best post(s). | Teile einen Link zu deinen besten Post

Three Things About Myself | Drei Dinge über mich

  • Ich liebe Kaffee – ich könnte ihn regelmässig in grossen Mengen trinken – aber echten Kaffee mit echter Milch.
  • Ich trinke sehr ungern süss aber essen schon. Mein Hauptgetränk habe ich ja schon erwähnt – Kaffee. Dann Wasser – Im Winter Tee – aber alles ungesüsst. Und wenn es so richtig heiss ist ein leckeres Bier oder Radler…hmmm
  • Ich bin eine furchtbar schlechte Hausfrau – wenn ich aufräume sieht es für mich zwar ordentlich aus – aber ich weiss, dass immer noch Chaos herrscht. Aber das war als Kind schon so – und hat meine Mutter immer zur Verzweiflung gebracht.

Questions for my nominees | Fragen von Yvonne

Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?

Geweckt werden von leichten und fluffigen Sonnenstrahlen, die mir sanft über die Augenlider streicheln. Einen guten duftenden Kaffee mit einem süssen Teilchen. Einen zufriedenen Mann neben mir. Die Hunde warten bis ich die Augen aufschlage und die Katzen bewegen sich langsam von  mir herunter. Meist ist es ja nur das Katzenmädchen.

Dann langsam aufstehen. Noch einen Kaffee am Tisch  mit einem guten Buch. Nicht reden. Nur relaxen. Dann den Computer hoch fahren, bisschen bloggen und die Beiträge lesen. Bisschen stöbern im Netz. Dann wieder lesen. Den Kaffee nicht vergessen. Vielleicht paar lecker Kekse dazu.

Abends gemütlich zusammen Essen und einen netten Film schauen. Gemütlich ins Land der Träume abtauchen.

Wenn du deinen Blog nochmal neu anfangen könntest, würdest du es genauso machen oder würdest du etwas ändern? Oder hast du sogar einen Zweitblog?

Ich habe den Blog einfach so angefangen. Dieses Mal würde ich vielleicht erstmal lesen, was man so macht um seinen Blog überhaupt in die Bloggerszene zu bekommen. Ich habe nämlich ganz lange nur einen einzigen Follower auf dem Buchblog gehabt. Ansonsten bin ich mit der Entwicklung zufrieden. Nach und nach gelernt und gestaltet.

Ich habe sogar noch drei! weiter Blogs.

  • Ein Diätblog, der mittlerweile still liegt – das war der Anfang – bevor ich den Buchblog startete. Hier kamen die Follower schneller.
  • Ein allerlei Blog – auf dem ich alles mögliche was mich beschäftigt veröffentliche – aber der wird nicht so oft gefüttert
  • und ganz neu – eine Schreibblog.

Wenn du im Flughafen bist und auf die Anzeigetafel schaust, welches Reiseziel löst bei dir sofort ein „Da will ich hin!“ aus?

Oh – das ist fast überall. Aber am liebsten wäre es mir, es ist schön warm. Lass mich überlegen – Afrika da würde ich sofort einsteigen. Und Kanada – Ach Australien wäre auch noch was. Asien würde ich auch nehmen. Nun – da bin ich spontan. Wo als erstes ein Platz frei ist ;-)

Hat sich dein Leben durch das Bloggen verändert?

Ich habe irgendwie weniger Zeit. Hihihi. Mein Leben selbst nicht so. Aber ich bin etwas aufmerksamer geworden, da ich bei manchen Bildern oder Situationen tatsächlich überlege ob ich Euch daran teilhaben lasse. Beim Lesen und auch beim Film schauen, merke ich oft, dass ich manchmal schon in Gedanken eine Rezi formuliere. Aber so meinen Alltag selbst hat es nicht beeinflusst oder verändert.

[weird] Der verrückte Hutmacher ist in der Stadt und du darfst dir von ihm kostenlos eine ausgefallene Kopfbedeckung herstellen lassen. Wie sieht sie aus und kann sie etwas Besonderes?

Da ich ein recht rundes Gesicht habe, sollte er wohl nicht so auffällig sein. Ich mag so diese kleinen Schiffchen, die schräg aufgesetzt werden. Vielleicht mit viel Tüll und Lila und kräftigen Pink. Eine schwarze Blume – vielleicht Rose. Die Fähigkeit. Das ist schwierig. Ich glaube am liebsten wäre mir zur Zeit – die Teleportation.

Schöne Fragen. Ich werde keinen nominieren, da der Award schon viele erreicht hat. Aber ich würde mich freuen, wenn ihr ihn Euch einfach so schnappt und mitmacht.

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu “The Mystery Blogger Award

  1. Deine Liebe zum Kaffee kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich freue mich abends schon immer auf den Frühstückskaffee und dein perfekter Tag klingt auch für mich wunderbar. Ja so ein Teleportier-Hut wäre was Feines und in den Städten würde sich ein prachtvolles buntes Bild durch die Menschen mit ihren ausgefallenen Hüten bieten :)
    Danke, dass du mitgemacht hast!
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Wochenrückblick 11.09.17-17.09.17 – inclusive Backtipp – Ich lese

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.