Corlys Themenwoche 63.1.: Papier: Was verbindet ihr mit Papier?

Diese Woche bei Corly – Papier.

Was verbindet ihr mit Papier?

Vor dem digitalen Zeitalter ging gar nichts ohne Papier – aber auch heute noch braucht es Papier – was mir meine Ablage von Briefen und Dokumenten jeden Tag vor Auge führt. Ich hasse Ablage.

Aber was verbindet man mit Papier?

Gedanken – Wie oft fällt uns was ein und wir wollen es unbedingt festhalten – auf Papier

Erinnerungen – ich bin mittlerweile furchtbar vergesslich – was ich, neben dem Alter, auch der Digitalisierung zuordne – Also muss ich mir vieles aufschreiben – auf Papier

Meine liebsten Schmierzettel sind Briefumschläge

Zeichnen – ich  bin nicht so wirklich gut im zeichnen. Aber als Kind hat man doch irgendwie alles was man an Papier in die Hände bekam vollgemalt. Früher habe ich auch beim telefonieren immer gekritzelt. Ich telefoniere nicht mehr so viel – deswegen ist es weggefallen. Also lag immer Papier am Telefon.

Ich hatte auf dem Schreibtisch immer so eine Papierunterlage – da konnte man immer ganz toll draufkritzeln.

Briefe – wer bekommt nicht hin und wieder mal einen Brief auf Papier?

Basteln kann man auch ganz hervorragend mit Papier.

 

 

9 Kommentare zu “Corlys Themenwoche 63.1.: Papier: Was verbindet ihr mit Papier?

  1. Geht mir ganz genauso mit der Vergesslichkeit, weshalb überall so gelbe und bunte Haftzettel-Klötze für kurze Notizen oder zu erledigende Einkäufe bei mir verteilt sind.
    Ansonsten verbinde ich Papier natürlich mit meiner Tageszeitung, dir mir sehr wichtig ist und auch noch mit sooo vielen anderen wichtigen Dingen wie z.B. Verpackungen, Taschentücher, Bücher, Postkarten usw
    Ist schon ein sehr vielseitiger Wertstoff, den uns die Natur 🌳da zur Verfügung stellt, was wir wirklich wertschätzen sollten☺
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünsche ich dir🌞🌻🍀

    Gefällt 1 Person

    • Mein ganzer Desktop ist voll mit diesen virtuellen Post it´s. Und am Kühlschrank hängt auch alles mögliche mit Magneten befestigt. :-) Ich finde auch, dass wir das eigentlich zu wenig schätzen. Es ist schon so selbstverständlich – dabei ist es wirklich so nützlich.
      Liebe Grüsse und Dir auch einen schönen Tag.
      :-):)

      Gefällt 1 Person

  2. Ja, stimmt. Auch heute braucht man Papier noch auf jeden Fall.

    Ja, das geht mir auch so. Meine Gedanken verfasse ich auch gern auf Papier.

    Zu den Erinnerungen: Ich schreibe oft auf meinen Kalender was ich gemacht habe. Früher habe ich sogar viel Tagebuch geführt. Die habe ich heute noch.

    Ich bin auch nicht gut in zeichnen, aber als Kind habe ich es trotzdem gemacht.

    Stimmt, so eine Papierunterlage hatte ich auch.

    Basteln mit Papier habe ich auch immer gern gemacht.

    Schöne Dinge hast du da aufgezählt.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.